­
­
­
­

Geely will neue E-Autotechnologie teilen

Der chinesische Autobauer Geely will seine neue Architektur für Elektroautos auch anderen Herstellern anbieten. Der Konzern stellte die Technologie vor Beginn der Pekinger Automesse am Samstag mit dem neuen Konzeptauto "Zero Concept" seiner Tochter Lynk&Co vor.
Der Gründer des chinesichen Autobauers Geely, Li Shufu, will die neuste E-Autotechnologie seines Konzerns auch anderen Herstellern zugänglich machen.(Archivbild)
Der Gründer des chinesichen Autobauers Geely, Li Shufu, will die neuste E-Autotechnologie seines Konzerns auch anderen Herstellern zugänglich machen.(Archivbild)
Das Auto habe eine Reichweite von 700 Kilometern und soll im nächsten Jahr auf den Markt kommen, teilte Geely mit. Derzeit würden Gespräche mit anderen internationalen Autofirmen zur Nutzung der Technologie geführt.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­