­
­
­
­

Eigene Familie für Gollum-Schlangenkopffisch

Sie sind schlank, etwa zehn Zentimeter lang und erinnerten die Namensgeber an eine Figur aus "Der Herr der Ringe": Die Gollum-Schlangenkopffische. Der Biologe Lukas Rüber hat die Fische nun gemeinsam mit Kollegen einer neuen Familie zugeordnet.
Der Gollum-Schlangenkopffisch erhält eine eigene, bisher noch unbekannte Fischfamilie.
Der Gollum-Schlangenkopffisch erhält eine eigene, bisher noch unbekannte Fischfamilie.
Bereits letztes Jahr wurde die neue Fischart im Grundwasser Westghats, einem Gebirgszug im Westen Indiens, entdeckt. Zuerst wirkte sie wie eine Vertreterin aus der Familie der Schlangenkopffische.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­