­
­
­
­

Trump will weitere Strafzölle einführen

US-Präsident Donald Trump schliesst die Verhängung von Zöllen auf Erdöl-Importe nicht aus, sollten sich die Preise für diese Rohwaren nicht stabilisieren. Falls der Erdölpreis auf dem derzeit niedrigen Niveau bleibe, würde er "sehr erhebliche Zölle" anordnen".
US-Präsident Donald Trump denkt angesichts des niedrigen Erdölpreises darüber nach, Importe in die Vereinigten Staaten mittels Zöllen künstlich zu verteuern.
US-Präsident Donald Trump denkt angesichts des niedrigen Erdölpreises darüber nach, Importe in die Vereinigten Staaten mittels Zöllen künstlich zu verteuern.
Dies sagte Trump am Sonntag vor Journalisten in Washington. "Aber ich denke nicht, dass ich das tun muss, weil Russland davon nicht profitieren würde und Saudi-Arabien auch nicht." Erdöl und Erdgas seien deren ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­