­
­
­
­

Verdasco greift French-Open-Organisatoren an

Das Coronavirus schreibt ein weiteres Kapitel. Der Spanier Fernando Verdasco (ATP 58) darf wegen eines positiven Tests nicht am French Open starten.
Fernando Verdasco darf nicht an den French Open teilnehmen und versteht das nicht
Fernando Verdasco darf nicht an den French Open teilnehmen und versteht das nicht
Diese Tatsache alleine ist in der aktuellen Situation nichts Ungewöhnliches. Allerdings war Verdasco, 2009 Halbfinalist am Australian Open und einst in den Top Ten, gemäss eigener Aussage bereits im August positiv ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­