­
­
­
­

Grünes Licht für Strassen-WM in der Schweiz

Die Strassen-Weltmeisterschaften in Aigle-Martigny sollen wie geplant vom 20. bis 27. September durchgeführt werden. Das bekräftigen die Organisatoren anlässlich einer Pressekonferenz.
Die Co-Präsidenten des Organisationskomitees, Alexandre Debons (links) und Gregory Devaud, gaben grünes Licht für die Strassen-WM in der Schweiz
Die Co-Präsidenten des Organisationskomitees, Alexandre Debons (links) und Gregory Devaud, gaben grünes Licht für die Strassen-WM in der Schweiz

"Wir haben die Vorbereitungen während der Krise fortgesetzt und werden dies auch weiterhin tun", sagte Grégory Devaud, einer der zwei Co-Präsidenten des Organisationskomitees.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­