­
­
­
­

Viele Wege führen zum Erfolg

Thun und der Luzern sind seit dem Rückrundenstart kaum mehr wiederzuerkennen. Wenn die beiden Überraschungsteams heute aufeinander treffen, ist es auch ein Duell unterschiedlicher Philosophien.
Thun darf wieder jubeln: Auch dank der Geduld der Vereinsführung
Thun darf wieder jubeln: Auch dank der Geduld der Vereinsführung
Präsident Markus Lüthi und Sportchef Andres Gerber haben im Berner Oberland viel Geduld bewiesen. Nur zwei Siege feierte der FC Thun in den 18 Spielen vor der Winterpause und lag distanziert am Tabellenende.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­