­
­
­
­

Paris Saint-Germain schaltet Dortmund aus

Paris Saint-Germain steht erstmals seit 2016 im Viertelfinal der Champions League. Die Franzosen gewinnen daheim gegen Dortmund 2:0 und machten damit das 1:2-Handicap aus dem Hinspiel wett.
Neymar und Marquinhos freuen sich über das 1:0 von Paris Saint-Germain
Neymar und Marquinhos freuen sich über das 1:0 von Paris Saint-Germain
In den letzten drei Jahren war Paris Saint-Germain dreimal im Achtelfinal gescheitert. Zweimal verspielte der französische Meister einen klaren Vorsprung aus dem Hinspiel, 2017 sogar ein 4:0 gegen den FC Barcelona.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­