­
­
­
­

FCZ-Nachwuchs wie erwartet chancenlos

Der FC Basel schlug ein verstärktes U21-Team des FC Zürich im Prolog der 31. Runde in der Super League 4:0.
Die jungen Zürcher wehrten sich in Basel nach Kräften: Zweikampf zwischen FCZ-Verteidiger Sauter und dem Basler Alderete
Die jungen Zürcher wehrten sich in Basel nach Kräften: Zweikampf zwischen FCZ-Verteidiger Sauter und dem Basler Alderete
Während die 1. Mannschaft der Zürcher in der Quarantäne ist, wehrte sich der Nachwuchs nach Möglichkeit und kassierte zwei Tore erst in der Nachspielzeit.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­