­
­
­
­

GC rehabilitiert sich gegen Winterthur

Die Grasshoppers beginnen ihre Mission Wiederaufstieg in der Challenge League mit einem 3:2-Heimsieg gegen Winterthur. Noch in der ersten Halbzeit drehten die Hoppers das Spiel nach einem Rückstand.
Nuno Pina Nunes, einer der Portugiesen im neuen GC-Team, erzielte das 1:1 gegen Winterthur
Nuno Pina Nunes, einer der Portugiesen im neuen GC-Team, erzielte das 1:1 gegen Winterthur
Der Veteran Davide Callà traf für Winterthur nach 26 Minuten, aber Nuno Pina Nunes, einer von vier portugiesischsprachigen Schützlingen von Spielerberater Jorge Mendes in der Startformation, glich schon zwei Minuten ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­