­
­
­
­

Tom Lüthi muss sich noch steigern

Tom Lüthi erreicht am zweiten Wochenende in Alcañiz beim Grand Prix von Teruel Tagesrang 16. Die Bestzeit schafft Sam Lowes, der Sieger der vergangenen zwei Moto2-Rennen.
Tom Lüthi und seine Crew haben auch an diesem Wochenende viel zu besprechen
Tom Lüthi und seine Crew haben auch an diesem Wochenende viel zu besprechen
Rangmässig muss sich Lüthi am Samstag im dritten Training noch steigern, um sich direkt für den Kampf um die besten Startplätze zu qualifizieren. Gefordert ist Platz 14.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­