­
­
­
­

Schottische Gesundheitsexpertin tritt zurück

Die oberste Gesundheitsexpertin der schottischen Regierung ist nach Verstössen gegen die eigenen Ausgangsbeschränkungen zurückgetreten. Sie hatte für Empörung gesorgt.
Ausflüge ans Meer hat eine Gesundheitsexpertin in Schottland ihren Job gekostet - sie verstiess gegen ihre eigenen Empfehlungen in der Coronavirus-Krise. (Symbolbild)
Ausflüge ans Meer hat eine Gesundheitsexpertin in Schottland ihren Job gekostet - sie verstiess gegen ihre eigenen Empfehlungen in der Coronavirus-Krise. (Symbolbild)
Obwohl sich Schottlands Regierungschefin Nicola Sturgeon gegen einen Rücktritt von Catherine Calderwood als Chief Medical Adviser ausgesprochen hatte, zog diese am Sonntagabend die Konsequenzen, nachdem sie mit ihrem ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­