­
­
­
­

Zwei brisante Cup-Duelle stehen bevor

Mit drei weiteren Cupspielen werden die Achtelfinals im Liechtensteiner Cup am Mittwoch, um 20 Uhr, abgeschlossen. Besonderes Interesse verspricht das Duell des Drittliga-Koleaders FC Balzers II gegen den Zweitligisten FC Schaan. Die weiteren Paarungen sind nicht minder interessant.

 

Fussball ?  Das Drittligaduell FC Triesen I gegen FC Ruggell I verspricht Spannung wie auch das Duell der unterklassigen Teams von USV Eschen/Mauren III (5. Liga) gegen FC Triesen II (4. Liga). Das Balzner Reserveteam hält in der Meisterschaft Schritt um Schritt mit Leader FC Buchs mit. Im Cup kann das junge Team von FCB-Trainer Ranko Telic aufzeigen, über welches Potenzial es verfügt. «Unsere Stärke ist das gute Teamgefüge», stellt Telic klar. «Es wird ein anderes Spiel und nicht einfach für uns, denn Schaan ist leicht angeschlagen», so Telic. Selbstverständlich versuche sein Team, diese Hürde zu meistern. 

Schaan mit Problemen

Sportlich angeschlagen ist der FC Schaan. Daraus macht FCS-Spielertrainer Vito Troisio kein Hehl, deshalb kommt ihm das Cupspiel nicht ungelegen. «Aufgrund der aktuellen Situation nehmen wir das Cupspiel sehr ernst. Wir wollen die Form für das Arbon-Spiel am Samstag finden. Ich kann niemanden schonen, weil das Personal fehlt. Zudem können wir uns gegen ein solch starkes Team keine Schonung leisten», stellt Troisio klar. (eh)

Mehr in der Print- und ePaper-Ausgabe des «Liechtensteiner Vaterlands» von Mittwoch.

Schlagwörter

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Ähnliche Artikel

AboVier Klubs feiern 90 Jahre
Vor 90 Jahren wurden in Liechtenstein gleich vier Fussballvereine gegründet. Die ersten Atemzüge einer zunächst unbeliebten Ablenkung.
14.11.2022
AboJunge Spieler werden ganzheitlich beobachtet
Im FE-12-Bereich (11 Jahre) greift seit den Sommerferien ein Rotationsprinzip. Spieler aus den Vereinen spielen vorübergehend im Spitzenfussball-Team mit und umgekehrt.
01.09.2022
Abo17 teilnehmende Teams
Der Liechtensteiner Cup unterzieht sich in dieser Saison einigen Veränderungen. Die Auslosung erbrachte mit dem Duell FC Ruggell gegen USV Eschen/Mauren die Halbfinal-Paarung aus der Vorsaison.
05.07.2022
Wettbewerb
LISA UND MAX - Mischa ist weg! Das Liechtensteiner Wimmelbuch
Lisa und Max
Umfrage der Woche
Am Freitag startet der FC Vaduz vom zweitletzten Platz in die Rückrunde. Wo steht der FCV am Ende der Saison?
­
­