­
­
­
­

FC Schaan gewinnt den Rubner Türen-WinterCup 2010

Schaan wurde seiner Favoritenrolle gerecht und und bezwingt den FC Buchs nach einer hart umkämpften Partie mit 2:1. Auch die anderen Finalspiele verliefen spannend.

Im Spiel um Rang 7 und 8 kam Rüthi gegen Mels II arg unter die Räder. Mels liess Rüthi keine Chance und feierte einen auch in dieser Höhe verdienten 7:1 Kantersieg.

Entscheidung im Penaltyschiessen

Heiss zu und her gings auch im Spiel zwischen Balzers II und dem TSV Altenstadt. Nach einem spannenden und ausgeglichenen Spiel hiess das Score nach offizieller Spielzeit 1:1 unentschieden, so dass ein Penaltyschiessen nötig wurde. Altenstadt behielt die Nerven und gewann mit 5:4 und sicherte sich somit Rang 5.

Mit Spannung wurde das Spiel um Platz 3 zwischen dem Lokalmatador aus Ruggell und dem FC Triesenberg erwartet. Die Ruggeller erwischten wohl einen ihrer besseren Tage. In einer spielerisch hochstehenden Partie gelangen den Ruggellern tolle Kombinationen und die Tore fielen wie von selber. 6:0 endete die Partie zu Gunsten der Einheimischen. Wirklich viel wollte den Bergern in dieser Partie nicht gelingen.

Schaan gewinnt dan

Im Finale empfing der Favorit aus Schaan den Nachbarn aus Buchs. Schaan legte gleich mächtig los, Buchs kam aber zu besseren Chancen. Goalgetter Kilic schoss trotzdem die Schaaner Pausenführung. Mit frischem Elan kam Buchs aus der Kabine und übernahm sofort das Zepter und erzielte den nicht unverdienten Ausgleich. Die Partie war anschliessend ausgeglichen und beide Mannschaften schenkten sich nichts. Erneut brachte Kilic die Schaaner in Führung. Trotz wütender Angriffe der Buchser Offensive hielt die Schaaner Hintermannschaft dicht und brachte den Vorsprung über die Zeit. Somit konnten sich die Mannen um Trainer Marco Rissi erneut die WinterCup Krone in Ruggell sichern.

 Alle Teams zeigten zum Abschluss des WinterCups nochmals tolle Leistungen. Der Veranstalter FC Ruggell wünscht allen Mannschaften viel Erfolg in der bald beginnenden Frühjahrsrunde.

 

 

Schlagwörter

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Ähnliche Artikel

AboVier Klubs feiern 90 Jahre
Vor 90 Jahren wurden in Liechtenstein gleich vier Fussballvereine gegründet. Die ersten Atemzüge einer zunächst unbeliebten Ablenkung.
14.11.2022
AboJunge Spieler werden ganzheitlich beobachtet
Im FE-12-Bereich (11 Jahre) greift seit den Sommerferien ein Rotationsprinzip. Spieler aus den Vereinen spielen vorübergehend im Spitzenfussball-Team mit und umgekehrt.
01.09.2022
Abo
Heute respektive morgen werden in der SZU-Turnhalle in Eschen in sieben von acht Kategorien die Sieger ermittelt.
28.01.2023
Wettbewerb
LISA UND MAX - Mischa ist weg! Das Liechtensteiner Wimmelbuch
Lisa und Max
Umfrage der Woche
Am Freitag startet der FC Vaduz vom zweitletzten Platz in die Rückrunde. Wo steht der FCV am Ende der Saison?
­
­