• Titel des Bildes

Ein sicherer Hort für Classic Cars

In Eschen entsteht ein einzigartiger Hort für Classic Cars aus Liechtenstein und der Welt. Neben vielen Oldtimern wird unter anderem auch die weltweit einzige komplette Sammlung der Rolls-Royce-Phantom?Serie in das neue, für Classic Cars konzipierte Gebäude einziehen.
 

Nendeln. ? Am Freitag präsentierten die Bauherren Norbert Seeger und Wolfgang Marxer das neue Stabiq-Gebäude. In diesem werden über hundert sogenannte Classic Cars ein neues Zuhause finden. Und das in einem Gebäude, welches in Sachen Sicherheit, Funktionalität und Schönheit den darin ausgestellten Rolls Royce in nichts nachsteht.

Der Virus Rolls Royce

Alles begann mit einem einzelnen Rolls Royce. Dieser stand über längere Zeit in der Garage herum, bis Norbert Seeger eines Tages beschloss, diesen auch zu fahren. Von da an sei er vom Rolls-Royce-Virus angesteckt worden. Seither baute er eine riesige Sammlung von Rolls Royce und Bentleys auf, unter anderem mit der weltweit einzig kompletten Sammlung aus der Phantom-Reihe von Rolls Royce, dem Aushängeschild des britischen Automobilherstellers. (ags)

Mehr in der Print- und ePaper-Ausgabe des «Liechtensteiner Vaterlands» von Samstag.

28. Jun 2013 / 23:30
Geteilt: x
Lesertrend
Meistgelesen
18. Dezember 2018 / 11:03
18. Dezember 2018 / 13:57
18. Dezember 2018 / 11:43
18. Dezember 2018 / 10:34
Meistkommentiert
30. November 2018 / 06:00
30. November 2018 / 23:55
04. Dezember 2018 / 11:03
Aktuell
18. Dezember 2018 / 16:28
18. Dezember 2018 / 16:25
18. Dezember 2018 / 16:22
18. Dezember 2018 / 16:17
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
12.12.2018
Facebook
Top