• Titel des Bildes

Organisatoren von Vaduz on ice sind zufrieden

Das Konzept von Vaduz on ice mit Eisplatz, Restaurant, verschiedenen Angeboten und Events ist von der regionalen Bevölkerung gut aufgenommen worden, wie die Verantwortlichen am Mittwoch an einer Medienkonferenz verlauteten. Falls das Budget aufgeht, wird es kommendes Jahr eine Fortsetzung geben.

Vaduz. - Abgesehen von einigen Nebengeräuschen kommt die Idee des Vaduzer Eisplatzes gut an. Täglich vergnügen sich viele Kinder und Erwachsene auf der Eisbahn. Die spezielle Atmosphäre neben dem Rathaus lässt sich Herzen höher schwingen. Neben dem Schlittschuhlaufen erfreut sich auch das Eisstockschiessen einer grossen Beliebtheit. Mehr Gaudi als Sport, schafft das Eisstockschiessen stets eine gute Stimmung und ist ein guter «Apéro» für den Besuch im Restaurant «Alphötta».

Finanzieller Kraftakt

Der grosse Aufwand für die Erstellung der Anlage und der Umsetzung hat den Vorstand des Standortmarketings Vaduz an die Grenzen seiner Möglichkeiten gebracht. Bei einem Budget von über einer halben Million Franken wird Vaduz on ice mit weniger als 10 Prozent von der öffentlichen Hand unterstützt. Dies lediglich in Form von geleisteten Arbeitsstunden des Vaduzer Werkhofs. Vorausgesetzt, das wirtschaftliche Ergebnis liegt einigermassen im Rahmen der Erwartungen, dürfte der Eisplatz im kommenden Jahr wieder eingerichtet werden, so die Verantwortlichen. (pd)

11. Dez 2013 / 13:06
Geteilt: x
Lesertrend
Meistgelesen
11. Juli 2020 / 15:00
12. Juli 2020 / 06:00
12. Juli 2020 / 06:00
Aktuell
12. Juli 2020 / 14:08
12. Juli 2020 / 13:48
12. Juli 2020 / 13:32
12. Juli 2020 / 13:04
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
25.06.2020
Facebook
Top