• Titel des Bildes

Baustelle in Vaduz wird ein Jahr früher fertig als

Viele Autofahrer ärgern sich über die Umfahrung an der Landstrasse in Vaduz und fragen sich, wieso die Baustelle bereits seit mehr als einem Jahr andauert. Der milde Winter könnte jedoch dafür sorgen, dass die Bauarbeiten, die seit April 2013 andauern, früher zu Ende sind, als geplant.

Vaduz. ? «Wir liegen so ziemlich auf den Tag genau im Zeitplan», sagt Daniel Bader, Projektleiter des Tiefbauamtes, betont aber auch, dass der Zeitplan bereits öfters angepasst wurde. Beispielsweise wurde während der ersten Etappe mit mehr Personal gearbeitet. «Das Ziel für die erste Etappe konnte mehr als nur erreicht werden. Dies lag zum einen an den Witterungsumständen, zum anderen aber auch an dem Effort durch den beauftragten Unternehmer», sagt Bader. Somit habe man es geschafft, die ursprünglich geplante Bauzeit von drei Jahren um ein volles Jahr zu verkürzen. (jgr)

Mehr in der Print- und ePaper-Ausgabe des «Liechtensteiner Vaterlands» vom Samstag, 19. Juli 2014.

18. Jul 2014 / 22:00
Geteilt: x
Lesertrend
Meistgelesen
11. Juli 2020 / 15:00
12. Juli 2020 / 06:00
12. Juli 2020 / 06:00
Aktuell
12. Juli 2020 / 14:08
12. Juli 2020 / 13:48
12. Juli 2020 / 13:32
12. Juli 2020 / 13:04
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Fussball Challenge-League FC Vaduz FC Stade-Lausanne-Ouchy
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für den Match gegen FC Aarau
06.07.2020
Facebook
Top