• Die Schweiz und Grossbritannien bereiten sich auf die Zeit nach dem Brexit vor: Wirtschaftsminister Guy Parmelin und der britische Minister für internationalen Handel, Liam Fox, haben am Montag in Bern einen bilateralen Handelsvertrag unterzeichnet.
    Die Schweiz und Grossbritannien bereiten sich auf die Zeit nach dem Brexit vor: Wirtschaftsminister Guy Parmelin und der britische Minister für internationalen Handel, Liam Fox, haben am Montag in Bern einen bilateralen Handelsvertrag unterzeichnet.  (KEYSTONE/AP Keystone/PETER KLAUNZER)

Handelsabkommen für Zeit nach Brexit

Die Schweiz und Grossbritannien regeln ihre Beziehungen für die Zeit nach dem Brexit. Wirtschaftsminister Guy Parmelin und der britische Minister für internationalen Handel, Liam Fox, haben am Montag in Bern einen bilateralen Handelsvertrag unterzeichnet.
Bern. 

An der Unterzeichnungszeremonie nahm auch die Liechtensteiner Regierungsrätin Aurelia Frick teil. Das Abkommen zwischen der Schweiz und Grossbritannien dehnt sich dank dem Zollvertrag mit der Schweiz auch auf das Fürstentum aus. (sda)

11. Feb 2019 / 11:15
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
21. Februar 2019 / 22:38
21. Februar 2019 / 17:18
Meistkommentiert
21. Februar 2019 / 08:33
24. Januar 2019 / 08:07
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
mühle Oberschan
Zu gewinnen ein 50 Fr. Gutschein vom Restaurant Mühle, Oberschaan
29.01.2019
Facebook
Top