Unglücke/Verbrechen

Die Buschbrände im Osten Australiens sind am Dienstag ganz nah an Sydney herangekommen. Nur rund 15 Kilometer vom Zentrum der Millionenmetropole kämpfte die Feuerwehr im Vorort Turramurra überzog Bäume, Häuser und Autos aus der Luft mit grellrotem Brandschutzmittel.
vor 1 Stunde
Gegen den ehemaligen Leitenden Staatsanwalt von Appenzell Innerrhoden, Herbert Brogli, ist Anklage wegen Begünstigung erhoben worden. Brogli hatte nach einem tödlichen Unfall im Jahr 2010 die Untersuchung zögerlich geführt, dass der Fall im Herbst 2017 verjährte.
vor 4 Stunden
Gegen den ehemaligen Leitenden Staatsanwalt von Appenzell Innerrhoden, Herbert Brogli, ist Anklage wegen Begünstigung erhoben worden. Brogli hatte nach einem tödlichen Unfall im Jahr 2010 die Untersuchung zögerlich geführt, dass der Fall im Herbst 2017 verjährte.
vor 4 Stunden
Exportierte Lebensmittel aus israelischen Siedlungen im Westjordanland und anderen 1967 besetzten Gebieten müssen in der Europäischen Union besonders gekennzeichnet werden. Dies entschied der EU-Gerichtshof (EuGH) am Dienstag in Luxemburg.
vor 5 Stunden
Angesichts verheerender Buschbrände in Australien sind am Dienstag über 600 Schulen in Sydney und Teilen des Bundesstaats New South Wales geschlossen geblieben. Die Behörden wollen damit die Arbeit der Feuerwehr gegen die vorrückenden Brände unterstützen.
vor 13 Stunden
Auf offener Bühne sind in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad drei Schauspieler niedergestochen worden. Die zwei Männer und eine Frau seien verletzt worden, berichtete das Staatsfernsehen am Montagabend. Ihr Zustand sei stabil.
vor 14 Stunden
Ein Unbekannter hat in der deutschen Grossstadt Köln einem Karnevalisten von hinten einen Kabelbinder um den Hals gelegt und fest zugezogen. Ein Arzt im Sanitätszelt befreite den 22-Jährigen von dem Plastikband, wie die Polizei am Montagabend mitteilte.
vor 16 Stunden
Bei der Manipulation an einer Dienstwaffe eines Schaffhauser Polizisten hat sich am Montagabend ein Schuss gelöst. Zwei Personen wurden in der Folge in Spitalpflege gebracht, wie die Schaffhauser Polizei am Montagabend mitteilte.
vor 20 Stunden
Zwei Wochen nach dem Überfall auf das Bijouteriegeschäft Gübelin am Luzerner Schwanenplatz meldet die Luzerner Polizei sechs Festnahmen. Ferner wurde ein Teil der Beute, die einen Wert von mehreren Millionen Franken hat, sichergestellt.
11.11.2019
In Venedig müssen sich Einwohner und Touristen Gummistiefel besorgen: Nach heftigen anhaltenden Regenfällen ist die Lagunenstadt am Montag wieder mit Hochwasser konfrontiert gewesen. Eine Kombination von starkem Regen, Wind und Gezeiten ist die Ursache von acqua alta.
11.11.2019
Beim Backen eines Geburtstagskuchens für ihren Sohn ist eine Französin ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben verfing sich das Halstuch der 58-Jährigen in einer Küchenmaschine - die Frau wurde erwürgt.
11.11.2019
Wegen der seit Tagen wütenden Buschbrände in Australien hat der östliche Bundesstaat New South Wales für diese Woche den Notstand ausgerufen. Nach Angaben der Feuerwehr sind 40 der 60 Brände in der Region derzeit ausser Kontrolle.
11.11.2019
Bei einem Verkehrsunfall mit einer Giraffe im südafrikanischen Krüger-Nationalpark sind am Sonntag vier Menschen verletzt worden, darunter offenbar ein Schweizer schwer. Ein Taxi-Bus war mit dem Tier kollidiert, das daraufhin auf einen Safari-Jeep stürzte.
11.11.2019
Ein 43-jähriger Töfffahrer ist bei einem Unfall in Coldrerio TI nahe an der schweizerisch-italienischen Grenze am Sonntagabend schwer verletzt worden. Er hatte die Kontrolle über sein Zweirad verloren und ist in eine Verkehrsinsel geprallt. Dabei stürzte er schwer.
11.11.2019
Der prominente russische Historiker Oleg Sokolow hat gestanden, eine ehemalige Studentin getötet und anschliessend zerstückelt zu haben. "Er hat seine Schuld zugegeben", sagte Sokolows Anwalt Alexander Potschuew am Sonntag der Nachrichtenagentur AFP.
10.11.2019
Bei den verheerenden Buschfeuern in Australien ist keine Entspannung der Lage in Sicht - im Gegenteil: Die Behörden warnten am Sonntag vor sich verschlechternden Wetterbedingungen.
10.11.2019
Am späten Samstagabend ist auf einem Schulareal in Schaffhausen ein Gebäude abgebrannt. Personen wurden laut einem Communiqué der Schaffhauser Polizei von der Nacht auf Sonntag keine verletzt.
10.11.2019
Einen Tag nach seiner Freilassung aus dem Gefängnis ist Brasiliens früherer Präsident Luiz Inácio Lula da Silva von seinen Anhängern als Held gefeiert worden. In einer Rede griff Lula den rechtsradikalen Staatschef Jair Bolsonaro scharf an.
09.11.2019
Bei den verheerenden Buschfeuern im Osten Australiens sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Mehrere weitere Menschen galten am Samstag nach Angaben der Behörden als vermisst.
09.11.2019
Angesichts des drohenden Zyklons "Bulbul" sind in den Küstenregionen von Bangladesch und Indien am Samstag mehr als 450'000 Menschen in Sicherheit gebracht worden.
09.11.2019
Der zu einer langjährigen Freiheitsstrafe verurteilte brasilianische Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva ist vorläufig aus der Haft entlassen worden.
08.11.2019
Die Behörden sollen terroristische Gefährder unter Hausarrest stellen können. Die Sicherheitspolitische Kommission des Ständerates (SiK) ist damit einverstanden - und will weiter gehen als der Bundesrat: Die Massnahme soll immer wieder verlängert werden können.
08.11.2019
Höchste Alarmbereitschaft in Australien: Zahlreiche ausser Kontrolle geratene Buschfeuer halten derzeit Feuerwehr und Bewohner der Bundesstaaten New South Wales und Queensland in Atem.
08.11.2019
Durch eine Verpuffung sind in einem als Deponie genutzten Bergwerk in Sachsen-Anhalt am Freitag zwei Arbeiter verletzt worden. Nach Polizeiangaben verliessen weitere 36 Bergleute die Grube in Teutschenthal bei Halle unversehrt.
08.11.2019
US-Präsident Donald Trump muss wegen illegaler Geschäfte seiner Stiftung zwei Millionen Dollar zahlen. Das ordnete ein Gericht in New York am Donnerstag an.
07.11.2019
Im Wallis hat erneut die Erde gebebt: Rund 7 Kilometer südöstlich des Sanetschpasses hat der Schweizerische Erdbebendienst an der ETH Zürich ein Beben der Stärke 3,4 auf der Richterskala gemessen. Das neuerliche Erdbeben war damit stärker als jene am Tag zuvor.
07.11.2019
Triebwerkteile eines Swiss-Airbus A220 sind am Mittwoch in Frankreich gefunden worden. Das Flugzeug hatte am 25. Juli auf dem Weg von Genf nach London in Paris notlanden müssen.
07.11.2019
Aus irgend einem Grund verängstigt, hat sich am Mittwochnachmittag eine Kälberherde in die Venoge im Kanton Waadt gestürzt. Sechs der Tiere konnten gerettet werden, drei von ihnen ertranken.
07.11.2019
Ein wegen Brandstiftung auf mehrere Militärfahrzeuge in Hinwil ZH und weiterer Delikte angeklagter Mann, bleibt bis zum Prozess in Sicherheitshaft. Das Bundesgericht geht von Fluchtgefahr aus. Der 32-Jährige verkehrt mutmasslich in anarchistischen Kreisen.
07.11.2019
Das Weltstrafgericht in Den Haag hat den ehemaligen kongolesischen Milizenführer Bosco Ntaganda als Kriegsverbrecher zu 30 Jahren Gefängnis verurteilt. Von lebenslanger Haft sahen die Richter des Internationalen Strafgerichtshofs in ihrem Urteil am Donnerstag ab.
07.11.2019
Während einer Aufführung ist in einem Londoner Theater ein Teil einer Decke eingestürzt. Dabei wurden mehrere Menschen leicht verletzt. Das Piccadilly Theatre im West Ende wurde komplett geräumt, etwa 1100 Menschen mussten das Gebäude verlassen.
07.11.2019
Der Anwalt des Zürcher Gewalttäters "Carlos" will das Urteil vom Mittwoch nicht akzeptieren. "Wir werden in Berufung gehen", sagte er gegenüber der "Neuen Zürcher Zeitung". Damit wird der 24-jährige Kampfsportler "Carlos" ein Fall für das Obergericht.
07.11.2019
Der Zürcher Gewalttäter "Carlos" wird eine Therapie machen müssen - obwohl er das nie wollte. Das Bezirksgericht hat den 24-Jährigen zu einer Freiheitsstrafe von 4 Jahren und 9 Monaten verurteilt. Diese Strafe wird jedoch zugunsten einer Massnahme aufgeschoben.
06.11.2019
31 Champagner- und Weinflaschen hat ein 38-jähriger Mann aus einem Kellerabteil in einem Mehrfamilienhaus in Menzingen ZG gestohlen. Er machte es sich in der angrenzenden Tiefgarage bequem, wo er mehrere Tage nächtigte und die Flaschen leerte.
06.11.2019
Mit der früher einsetzenden Dämmerung ist das Unfallrisiko insbesondere für schwächere Verkehrsteilnehmer massiv angestiegen. Seit dem Ende der Sommerzeit sind am frühen Abend auf Schweizer Strassen mindestens zehn Fussgänger und Velofahrer verletzt worden.
06.11.2019
Ein 24-jähriger Autolenker hat am Dienstagabend in Einsiedeln SZ eine Fussgängerin angefahren. Die 89-jährige Frau erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Die Rega brachte sie in eine Spezialklinik.
06.11.2019
Am Mittwochmorgen ist in Hörhausen TG die Produktionshalle einer Schreinerei in Vollbrand geraten. Es gab Sachschaden, aber keine Verletzten. Abgeklärt wird der mögliche Zusammenhang mit einem weiteren Brand im nahen Wigoltingen.
06.11.2019
Das Bundesgericht hat die Verurteilung eines Mannes aus Schaffhausen zu einer Freiheitsstrafe von 15 Monaten und die Anordnung einer stationären therapeutischen Massnahme bestätigt. Der Verurteilte hatte sich im August 2017 mit einer Kettensäge in eine Bar begeben.
06.11.2019
Im Wallis kommt die Erde nicht zur Ruhe. Am Mittwochmorgen haben sich im Gebirgskanton erneut zahlreiche kleinere Erdbeben ereignet. Zwar war nur eines davon auch spürbar. Trotzdem handelt es sich bei einer derartigen Häufung von Erdbeben um eine Seltenheit.
06.11.2019
Ein 38-jähriger Mann soll sechs Jahre ins Gefängnis, weil er 2018 zwei Bombendrohungen ausgesprochen haben soll, darunter eine gegen die "Mall of Switzerland" in Ebikon. Der Mann war bei einer geplanten Geldübergabe festgenommen worden.
05.11.2019
Zöllner haben im Kanton Zürich fünf Schmuggler gestoppt. Die Männer versuchten 70'000 Zigaretten und über 50 Liter hochprozentigen Alkohol illegal aus dem Bündner Zollfreiort Samnaun einzuführen. Ihre Schmuggelfahrt endete auf der A1 bei Dietlikon (ZH).
05.11.2019
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Schweiz wegen Verletzung der Menschenrechtskonvention verurteilt. Die Schweiz wollte einen zum Christentum konvertierten Afghanen der Ethnie Hazara wegweisen.
05.11.2019
Am Dienstagabend hat im Wallis die Erde gebebt. Dies, nachdem es in der Nacht zum Dienstag und am Morgen bereits sieben leichte Erdbeben gab. Die Erdstösse waren auch noch im Berner Oberland spürbar. Dutzende Menschen wurden aufgeweckt, Schäden gab es bislang keine.
05.11.2019
Der Pazifikstaat Tonga ist von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Der Erdstoss der Stärke 6,6 ereignete sich nach Angaben der US-Erdbebenwarte USGS am Dienstag rund 134 Kilometer westlich von Neifu, der zweitgrössten Stadt des Landes.
05.11.2019
Ein schweres Erdbeben hat den Norden Chiles erschüttert. Der Erdstoss der Stärke 6,0 ereignete sich nach Angaben der Erdbebenbehörde am Montag um 18:35 Uhr (Ortszeit, 22:53 Uhr MESZ) in der Nähe der Stadt Illapel. Nach Behördenangaben besteht keine Tsunami-Gefahr.
05.11.2019
Eine 57-jährige Schweizerin ist am Berg Cotopaxi in Ecuador tödlich verunglückt. Sie ist gemäss den Rettungskräften am vergangenen Sonntag in eine Gletscherspalte gestürzt.
04.11.2019
In Frinvillier bei Biel ist am Sonntagabend eine Frau nach dem Befahren eines Kreisels in falsche Richtung auf die Autobahn A16 in Richtung Biel eingebogen. Gut 100 Meter nach dem Kreisel prallte sie mit ihrem Fahrzeug seitlich gegen ein entgegenkommendes Auto.
04.11.2019
Der Winter hält Einzug: Die vier Urner Passstrassen am Furka, Susten, Klausen und Gotthard sind seit Montag zu. Bis auf weiteres bleibt der Oberalppass mit Winterausrüstung befahrbar.
04.11.2019
Zwei Kongolesen und fünf Nigerianer müssen sich bis Anfang Dezember vor dem Regionalgericht in Bern verantworten. Die Staatsanwaltschaft legt ihnen den Handel mit insgesamt 110 Kilogramm Kokain zur Last.
04.11.2019
Ein Erdbeben etwa der Stärke 3,9 hat in der Nacht auf Montag Bewohner in Süddeutschland aufgeschreckt. Das Epizentrum lag bei Albstadt gut 50 Kilometer nordöstlich von Schaffhausen. Gemäss der ETH Zürich war die Erschütterung auch in weiten Teilen der Schweiz spürbar.
04.11.2019
Ein Fussgänger ist am Samstag mitten im Ferienverkehr auf der Autobahn A13 auf der San-Bernardino-Route von einem Auto erfasst und getötet worden. Der Mann trug ein Festivalband des Shankra Festivals in Lostallo.
23.07.2016
Nach dem Auffinden des vermissten Paul in Düsseldorf prüfen die deutschen Ermittler Hinweise auf mehr mögliche Missbrauchsfälle in der Wohnung des Tatverdächtigen. Nachbarn hätten von weiteren Kindern oder Jugendlichen gesprochen, sagte ein Polizeisprecher.
28.06.2016
Eine Gleitschirmpilotin hat sich am Wochenende im Lauterbrunnental im Berner Oberland verletzt, als sie beim Anflug auf den Landplatz versehentlich auf einem Postauto landete.
21.09.2015
Die Genfer Polizei hat am Dienstag den meistgesuchten Bankräuber Kanadas verhaftet. Der 53-Jährige konnte am Steuer eines Fahrzeugs ausgemacht und verhaftet werden. Der als "Stabhochsprung-Bandit" bekannte Mann leistete keinen Widerstand.
16.09.2015
Die Zahl der Todesopfer nach dem schweren Erdbeben in Nepal hat sich am Montag auf mehr als 4000 erhöht. Bislang seien mehr als 4100 Tote gezählt worden, davon 4010 in Nepal, die übrigen in den Nachbarländern Indien und China, teilten die Behörden mit.
27.04.2015
Schwere Zerstörungen und hunderte Opfer hat ein schweres Erdbeben im Himalaya-Staat Nepal hinterlassen: Bei dem Beben der Stärke 7,8 kamen landesweit mindestens 1450 Menschen ums Leben.
25.04.2015
Der Co-Pilot der Germanwings-Unglücksmaschine hat seine Ausbildung nach Angaben von Lufthansa-Konzernchef Carsten Spohr für mehrere Monate unterbrochen. Das sei aber nicht unüblich, sagt Spohr auf einer Medienkonferenz am Donnerstagnachmittag.
26.03.2015
Die Auswertung des Stimmenrekorders des abgestürzten Germanwings-Flugzeugs hat eine erschreckende Erkenntnis zu Tage gefördert: Der 27-jährige Co-Pilot steuerte den Airbus offenbar vorsätzlich in die Katastrophe. Die Gründe dafür bleiben offen.
26.03.2015
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Marta Bühler
1 x Gutschein im Wert von CHF 300 zu gewinnen!
vor 3 Stunden
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Facebook
Finance News
Top