Unglücke/Verbrechen

Eine 22-jährige Autofahrerin ist am Sonntagmittag auf der schneebedeckten Autobahn A1 ins Schleudern geraten. Ihr Wagen überquerte die Fahrbahn und prallte in die Leitplanke. Die Junglenkerin musste ihren Führerausweis abgeben.
vor 7 Stunden
Ein junger Mann hat am Samstagabend auf der Artherstrasse in Oberwil bei Zug die Herrschaft über sein Auto verloren. Dieses landete im Zugersee. Rettungskräfte konnten ihn und seine Beifahrerin verletzt und unterkühlt bergen.
vor 12 Stunden
Bei zwei Unglücken von Flüchtlingsbooten im Mittelmeer sind mindestens 56 Menschen ums Leben gekommen. 117 Menschen wurden vermisst.
vor 13 Stunden
Ein starkes Erdbeben der Stärke 6,7 hat am späten Samstagabend (Ortszeit) die Küste Chiles erschüttert. Die chilenische Erdbebenwarte bestätigte zwei Todesopfer. Lokale Medien berichteten, die Menschen seien an Herzinfarkten in Folge des Erdbebens gestorben.
vor 16 Stunden
Nur zwei Tage nach seinem Verkehrsunfall hat Prinz Philip sich eine polizeiliche Rüge wegen Fahrens ohne Gurt eingehandelt. Zeitungen hatten am Samstag Fotos veröffentlicht, die den 97-jährigen Ehemann von Königin Elizabeth II unangeschnallt am Steuer zeigten.
vor 19 Stunden
Eine 67-jährige Fussgängerin ist bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend zwischen Bellinzona und Locarno tödlich verletzt worden. Die Frau überquerte eine Strasse vor einem Restaurant, als sie aus noch ungeklärten Gründen von einem Auto angefahren wurde.
vor 22 Stunden
Bei einer Lawine in den Freiburger Voralpen ist am Samstag ein Mann tödlich verletzt worden. Zwei weitere Verschüttete kamen bei dem Unglück in der Region Gros Mont nahe Charmey mit leichten Verletzungen davon. Auch in der Waadt gab es einen Lawinentoten.
vor 22 Stunden
In Genf ist am Samstagmorgen ein etwa 20-jähriger Mann mit einer Stichwaffe tödlich verletzt worden. Die Tat ereignete sich in einem Parkhaus im Quartier Charmilles bei einem Streit unter mehreren Personen. Am Abend stellte sich der mutmassliche Angreifer der Polizei.
vor 23 Stunden
Die Nacht auf Samstag war die bisher kälteste in diesem Winter. In La Brévine NE sind minus 28,4 Grad gemessen worden. Doch auch im Mittelland war es frostig kalt: Mit minus 5,9 Grad verzeichnet auch Basel den neuen Tiefstwert in diesem Winter.
19.01.2019
Tausende Menschen haben am Samstag in der Danziger Marienkirche Abschied vom ermordeten Bürgermeister Pawel Adamowicz genommen. Die Trauerfeier wurde auf grossen Leinwänden an mehren Stellen der Stadt übertragen.
19.01.2019
In Genf ist am Samstagmorgen ein etwa 20-jähriger Mann mit einer Stichwaffe tödlich verletzt worden. Das Tötungsdelikt geschah gegen 6 Uhr bei einem Streit unter mehreren Personen in einem unterirdischen Parkhaus im Quartier Charmilles. Der Täter ist flüchtig.
19.01.2019
Weil er eine israelische Studentin vergewaltigt und getötet haben soll, hat die Polizei in Australien einen 20 Jahre alten Rapper festgenommen. Das Verbrechen löste in Melbourne Entsetzen und Trauer aus.
19.01.2019
In der Nacht auf Samstag ist bei der Ems-Chemie in Domat/Ems im Aussenbereich eines Produktionsgebäudes ein Brand ausgebrochen. Es wurde niemand verletzt und auch für die Umwelt bestand keine Gefahr, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilte.
19.01.2019
Nach dem Brand an einer angezapften Pipeline in Mexiko ist die Zahl der Todesopfer auf mehr als 60 gestiegen. Mindestens 66 Menschen seien bei dem Unglück im Bundesstaat Hidalgo ums Leben gekommen, sagte Gouverneur Omar Fayad am Samstag.
19.01.2019
Das Büro von US-Sonderermittler Robert Mueller hat einen Bericht als falsch zurückgewiesen, wonach Präsident Donald Trump seinen früheren Anwalt Michael Cohen zum Meineid vor dem Kongress angestiftet haben soll. Die Darstellung von Zeugenaussagen sei falsch.
19.01.2019
Erneuter Rückschlag bei der Suche nach einem in ein Bohrloch gefallenen kleinen Knaben in Spanien: Bei den Vorbereitungen für die Bohrung eines zweiten, vertikalen Schachts gebe es Komplikationen, sagte der Ingenieur Angel García Vidal am Freitag vor Journalisten.
19.01.2019
Die Suche nach einem Kleinkind, das in Spanien seit Sonntag in einem mehr als 100 Meter tiefen Brunnenschacht verschollen ist, wird weiterhin von Problemen erschwert.
18.01.2019
Eine zweite Lawine am Säntis hat eine Stütze der Bahn beschädigt. Der Betrieb muss aus Sicherheitsgründen während mehreren Monaten eingestellt werden. Trotz des Stillstands soll keinem Mitarbeiter gekündigt werden.
18.01.2019
Bei Paris ist ein Vater festgenommen worden, der seine zehnjährige Tochter vergewaltigt und auf Dating-Seiten im Internet angeboten haben soll. Der Mann habe die Taten zugegeben, sie allerdings heruntergespielt, hiess es am Donnerstagabend von Seiten der Ermittler.
18.01.2019
Der 61-jährige Pilot eines Kleinflugzeuges ist zu viel Risiko eingegangen, weshalb die Maschine im Anfang August 2017 im Diavolezza-Skigebiet im Engadin abstürzte. Zudem sass nicht der Pilot selber, sondern ein 14-Jähriger am Steuer, wie die Untersuchung ergab.
18.01.2019
Der deutsche Bundestag hat mit grosser Mehrheit einem Gesetzentwurf zugestimmt, mit dem Georgien, Algerien, Tunesien und Marokko in Deutschland als sichere Herkunftsstaaten eingestuft werden.
18.01.2019
Eine zweite Lawine am Säntis hat eine Stütze der Säntisbahn beschädigt. Der Betrieb muss aus Sicherheitsgründen während mehreren Monaten eingestellt werden.
18.01.2019
Eine zweite Lawine am Säntis hat eine Stütze der Säntisbahn beschädigt. Der Betrieb muss aus Sicherheitsgründen während mehreren Monaten eingestellt werden.
18.01.2019
Eine zweite Lawine am Säntis hat eine Stütze der Säntisbahn beschädigt. Der Betrieb muss aus Sicherheitsgründen während mehreren Monaten eingestellt werden.
18.01.2019
Zwei schwere russische Jagdbomber sind am Freitag bei einem Übungsflug im Fernen Osten des Landes kollidiert. Das bestätigte das Verteidigungsministerium in Moskau, wie die Agentur Tass meldete.
18.01.2019
Eine 66-jährige Frau ist am Donnerstagabend in Aarau Opfer eines Tötungsdelikts geworden. Die Schweizerin wurde vor ihrem Haus mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Sie verstarb später im Spital. Die Täterschaft ist auf der Flucht.
18.01.2019
Nach den Missbrauchsvorwürfen gegen R. Kelly haben Dutzende Demonstranten am Sitz des Konzerns Sony Music in New York gefordert, dass dessen Label RCA seine Zusammenarbeit mit dem Sänger beendet.
17.01.2019
Trotz des weltweiten Erfolgs rechtsgerichteter Autokraten erkennt die Organisation Human Rights Watch (HRW) wachsenden Widerstand gegen die Beschneidung von Menschenrechten.
17.01.2019
Die Gegner des verschärften Waffengesetzes haben am Donnerstag in Bern die Unterschriften zum Referendum eingereicht. Nach Angaben der Interessengemeinschaft Schiessen Schweiz (IGS) kamen über 125'000 Unterschriften zusammen - mehr als doppelt so viele wie nötig.
17.01.2019
Eine polizeiliche Videoüberwachung in Geschäftsräumen, die der Aufklärung einer Straftat dient, muss von der Staatsanwaltschaft angeordnet und von einem Zwangsmassnahmengericht bewilligt werden. Dies hat das Bundesgericht entschieden.
17.01.2019
Die illegale Migration ist in der Schweiz im letzten Jahr deutlich zurückgegangen. Das Grenzwachtkorps verzeichnete 16'563 Fälle von rechtswidrigen Aufenthalten. Im Vorjahr waren es noch 27'300 Fälle, 2016 sogar 48'838 Fälle gewesen.
17.01.2019
Der amtliche Verteidiger des wegen Betrugs verurteilten Finanzjongleurs Dieter Behring erhält für seine Arbeit rund 810'000 Franken Honorar vom Bund. Dies hat das Bundesstrafgericht entschieden. Davon muss Behring 750'000 Franken zurückzahlen.
17.01.2019
Am Mittwochmittag ist auf dem Flugplatz in Beromünster kurz nach dem Start der Motor eines Helikopters ausgestiegen. Bei der Gleitlandung blieb der Heli mit einer Kufe im Boden stecken und kippte. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt 700'000 Franken.
17.01.2019
Der 23-jährige Mann aus Adelboden, der als einziger einen schweren Autounfall in Nordschweden überlebt, ist zurück in der Schweiz. Es gehe ihm "den Umständen entsprechend", teilte die Gemeinde Adelboden am Mittwochabend mit.
16.01.2019
Pierre Maudet geht zum Gegenangriff über. Der angeschlagene Genfer Staatsrat hat die Staatsanwaltschaft über seine Anwälte aufgefordert, die Staatsanwälte zurückzuziehen, die das Verfahren gegen wegen seiner umstrittenen Reise nach Abu Dhabi leiten.
16.01.2019
Bei der Suche nach einem kleinen Jungen in einem engen und mehr als hundert Meter tiefen Bohrloch in Spanien haben die Einsatzkräfte Haare des Zweijährigen gefunden.
16.01.2019
Alkohol im Blut und keine Kontrolle über ihr Auto hatte in der Nacht auf Mittwoch eine 28-jährige Lenkerin in Hochdorf LU. Sie kam von der Strasse ab und prallte in einen Kandelaber. Die Frau blieb unverletzt, der Sachschaden beträgt rund 40'000 Franken.
16.01.2019
Ordnungsbussen werden künftig auch ausserhalb des Strassenverkehrs bei geringfügigen Verstössen gegen andere Gesetze möglich sein. Der Bundesrat hat das neue Ordnungsbussengesetz und die Verordnung zusammen mit den Bussenlisten auf Anfang 2020 in Kraft gesetzt.
16.01.2019
Eine 28-jährige Autofahrerin ist am Mittwochmorgen im Murgwald-Tunnel am Walensee auf der Autobahn A3 Richtung Chur mit ihrem Auto in eine Nothaltebucht geprallt. Durch die Wucht der Kollision wurde das Auto mehrere Meter in Fahrtrichtung weggeschleudert.
16.01.2019
Die Strasse zwischen Hospental und Realp UR ist sei Mittwoch wieder offen. Die Verbindung im Urserental war am vergangenen Sonntagvormittag gesperrt worden, nachdem eine Lawine einen Streckenabschnitt von rund 250 Metern verschüttet hatte.
16.01.2019
Der Genfer Staatsrat Pierre Maudet behält die Unterstützung seiner Partei. Die Mitglieder der FDP Kanton Genf sprachen ihm am Dienstagabend an einer ausserordentlichen Versammlung mit 341 Ja zu 312 Nein bei 56 Enthaltungen ihr Vertrauen aus.
16.01.2019
Der Genfer Staatsrat Pierre Maudet behält die Unterstützung seiner Partei. Die Mitglieder der FDP Kanton Genf sprachen ihm am Dienstagabend an einer ausserordentlichen Versammlung mit 341 Ja zu 312 Nein bei 56 Enthaltungen ihr Vertrauen aus.
15.01.2019
Eine 20-jährige Schwedin ist am frühen Dienstagnachmittag bei einem Lawinenunfall oberhalb von Haute-Nendaz im Wallis ums Leben gekommen. Sie gehörte zu einer Gruppe, die trotz Lawinengefahr ausserhalb der Skipisten unterwegs war.
15.01.2019
Eine Lawine hat am Dienstagmittag in den Flumserbergen SG drei Personen verschüttet, die abseits der markierten Piste unterwegs waren. Zwei Männer blieben unversehrt, eine Frau musste leicht verletzt ins Spital geflogen werden.
15.01.2019
Falsche Anschuldigung und Irreführung der Rechtspflege: Das wirft der ausserordentliche Urner Staatsanwalt dem verurteilten Auftragsschützen im Fall des ehemaligen Barbetreibers Ignaz Walker vor. Gegen den Kroaten wurde Anklage vor dem Landgericht Uri erhoben.
15.01.2019
Ein Auto ist am späten Montagabend in Wetzikon ZH von einem Zug erfasst und total zerstört worden. Der Lenker konnte seinen Wagen rechtzeitig verlassen. Es wurde niemand verletzt.
15.01.2019
Die Lawinengefahr in den Schweizer Alpen ist von gebietsweise "sehr gross" auf verbreitet "gross" zurückgestuft worden. Für Wintersportler ist die Situation oberhalb 2000 Metern aber kritisch. Es liegt so viel Schnee wie kaum je um diese Jahreszeit.
15.01.2019
Im Iran sind bei einem Flugunglück am Montag 15 Menschen ums Leben gekommen. Ein Frachtflugzeug der Luftwaffe vom Typ Boeing 707 sei nordwestlich der Hauptstadt Teheran bei einer Notlandung von der Landebahn abgekommen und in Brand geraten, erklärte das Militär.
14.01.2019
Auf der Schwägalp sind die Lawinen-Räumungsarbeiten am Montag wegen anhaltender Schneefälle und Orkanböen aus Sicherheitsgründen unterbrochen worden. Die Zufahrtsstrasse ab der Passhöhe bleibt wegen Lawinengefahr gesperrt.
14.01.2019
Zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden ist es an der selben Stelle auf der A1 bei Neuenhof AG zu einem Selbstunfall gekommen. Ein junger Maserati-Fahrer geriet am Sonntag beim Wechseln der Fahrspur ins Schleudern und prallte in die Lärmschutzwand.
14.01.2019
Ein Angestellter des Schweizer Aussendepartements in Italien wird verdächtigt, Fotos mit verbotener Pornografie über den Server des Bundes ins Internet gestellt zu haben. Dies geht aus einem Entscheid des Bundesstrafgerichts hervor.
14.01.2019
Zweieinhalb Monate nach dem Absturz einer Boeing 737 der indonesischen Fluggesellschaft Lion Air ist auch die zweite Blackbox gefunden worden. Taucher entdeckten den Cockpit-Stimmrekorder am Montagmorgen, wie ein Behördenleiter der Nachrichtenagentur AFP sagte.
14.01.2019
Ein 19-Jähriger soll im US-Staat Illinois ein vier Jahre altes Mädchen zu Tode geprügelt haben, weil es Saft auf einer Videospielkonsole verschüttete. Die "abscheulichen" Umstände der Tat rechtfertigten lebenslange Haft, teilte die Staatsanwaltschaft mit.
14.01.2019
Auf einer Fahrt auf einer Landstrasse im Norden Schwedens sind in der Nacht auf Samstag sechs Schweizer ums Leben gekommen. Ihr Kleinbus war frontal mit einem Lastwagen zusammengestossen. Die Umstände des Unfalls waren am Sonntag noch nicht bekannt.
13.01.2019
Die Lawinengefahr ist vom Institut für Schnee- und Lawinenforschung (SLF) in mehreren Gebieten auf die höchste Stufe angehoben worden. Diese Gefahrenstufe herrscht nur sehr selten.
13.01.2019
Einen Tag nach der schweren Gasexplosion im Zentrum von Paris ist die Zahl der Todesopfer auf vier gestiegen. Wie die Staatsanwaltschaft der französischen Hauptstadt am Sonntag mitteilte, wurde in den Trümmern die Leiche einer Frau gefunden.
13.01.2019
Bei einem Schleuderunfall auf der Autobahn A1 bei Neuenhof AG ist am Samstagnachmittag ein Auto in ein stehendes Pannenfahrzeug geprallt. Dieses wurde gegen das Abschleppauto geschoben, ein Beteiligter wurde dazwischen eingeklemmt und verletzt.
13.01.2019
Die sechs Personen, die am Samstag in Nordschweden bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen sind, sind Schweizer. Ein siebter Schweizer wurde bei dem Frontalzusammenstoss eines Lastwagens mit einem Kleinbus verletzt.
13.01.2019
Die britische Premierministerin Theresa May warnt kurz vor der entscheidenden Abstimmung über ihren EU-Austrittsplan vor den Folgen im Falle einer Ablehnung im Parlament. "Dies wäre ein katastrophaler und unverzeihlicher Vertrauensbruch für unsere Demokratie."
13.01.2019
Schlag gegen Clankriminalität im deutschen Ruhrgebiet: Mit mehr als 1000 Beamten ist die Polizei am Samstagabend zu Durchsuchungen in mehreren Städten ausgerückt. Das Innenministerium sprach vom grössten Einsatz gegen Clans in der Geschichte von Nordrhein-Westfalen.
12.01.2019
Auf die Schweiz kommen am Wochenende erneut intensive Schneefälle zu. MeteoSchweiz warnt vor über einem Meter Neuschnee, der von Samstagabend bis Dienstagmittag im Oberwallis sowie am Alpennordhang vom Berner Oberland bis in Teilen Graubündens fallen werde.
12.01.2019
Der Süden Bayerns wappnet sich für weitere starke Schneefälle. Ministerpräsident Markus Söder kündigte am Samstag die Entsendung von 500 zusätzlichen Einsatzkräften in die betroffenen Regionen an.
12.01.2019
Mit ihrem Kleinbus zwischen den Bäumen gelandet ist eine 62-jährige Lenkerin am Freitagabend in Ennetmoos NW. Sie kam auf schneebedeckter Strasse ins Rutschen und fuhr sechs Meter einen Hang hinunter. Verletzt wurde niemand.
12.01.2019
Ein Fussgänger ist am Samstag mitten im Ferienverkehr auf der Autobahn A13 auf der San-Bernardino-Route von einem Auto erfasst und getötet worden. Der Mann trug ein Festivalband des Shankra Festivals in Lostallo.
23.07.2016
Nach dem Auffinden des vermissten Paul in Düsseldorf prüfen die deutschen Ermittler Hinweise auf mehr mögliche Missbrauchsfälle in der Wohnung des Tatverdächtigen. Nachbarn hätten von weiteren Kindern oder Jugendlichen gesprochen, sagte ein Polizeisprecher.
28.06.2016
Eine Gleitschirmpilotin hat sich am Wochenende im Lauterbrunnental im Berner Oberland verletzt, als sie beim Anflug auf den Landplatz versehentlich auf einem Postauto landete.
21.09.2015
Die Genfer Polizei hat am Dienstag den meistgesuchten Bankräuber Kanadas verhaftet. Der 53-Jährige konnte am Steuer eines Fahrzeugs ausgemacht und verhaftet werden. Der als "Stabhochsprung-Bandit" bekannte Mann leistete keinen Widerstand.
16.09.2015
Die Zahl der Todesopfer nach dem schweren Erdbeben in Nepal hat sich am Montag auf mehr als 4000 erhöht. Bislang seien mehr als 4100 Tote gezählt worden, davon 4010 in Nepal, die übrigen in den Nachbarländern Indien und China, teilten die Behörden mit.
27.04.2015
Schwere Zerstörungen und hunderte Opfer hat ein schweres Erdbeben im Himalaya-Staat Nepal hinterlassen: Bei dem Beben der Stärke 7,8 kamen landesweit mindestens 1450 Menschen ums Leben.
25.04.2015
Der Co-Pilot der Germanwings-Unglücksmaschine hat seine Ausbildung nach Angaben von Lufthansa-Konzernchef Carsten Spohr für mehrere Monate unterbrochen. Das sei aber nicht unüblich, sagt Spohr auf einer Medienkonferenz am Donnerstagnachmittag.
26.03.2015
Die Auswertung des Stimmenrekorders des abgestürzten Germanwings-Flugzeugs hat eine erschreckende Erkenntnis zu Tage gefördert: Der 27-jährige Co-Pilot steuerte den Airbus offenbar vorsätzlich in die Katastrophe. Die Gründe dafür bleiben offen.
26.03.2015
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Malbun
Wöchentlich Tageskarten der Skigebiete in der Region zu gewinnen
04.01.2019
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top