• Lukas von Deschwanden war kaum zu stoppen und erzielte sieben Treffer
    Lukas von Deschwanden war kaum zu stoppen und erzielte sieben Treffer  (KEYSTONE/WALTER BIERI)

Leader Wacker Thun siegt bei Suhr Aarau

Die NLA-Handballer von Wacker Thun geben sich in ihrem ersten Finalrundenspiel keine Blösse. Die Berner Oberländer siegen auswärts bei Suhr Aarau mit 29:23
Handball. 

Damit hat Wacker weiter zwei Punkte Vorsprung auf die Kadetten Schaffhausen.

Nur ganz zu Beginn lagen die Gäste, die 2013 ihren letzten Meistertitel feierten, mit 0:1 zurück. Danach führten die Favoriten immer mit bis zu sechs Toren Vorsprung. Bester Schütze war Lukas von Deschwanden mit sieben Treffern. Der Stürmer, der Ende Saison in die Bundesliga zu Stuttgart wechselt, war schon in der Qualifikation mit 89 Toren Topskorer der Liga.

Rangliste: 1. Wacker Thun 1/25 (444:364). 2. Kadetten Schaffhausen 1/23 (474:405). 3. BSV Bern Muri 1/21 (420:362). 4. Pfadi Winterthur 1/21 (400:353). 5. Kriens-Luzern 1/16 (355:380). 6. Suhr Aarau 1/12 (362:363). (sda)

01. Feb 2018 / 22:08
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
16. November 2018 / 13:52
16. November 2018 / 17:25
15. November 2018 / 22:07
16. November 2018 / 18:05
Meistkommentiert
09. November 2018 / 10:11
14. November 2018 / 05:00
08. November 2018 / 13:22
Aktuell
16. November 2018 / 18:46
16. November 2018 / 18:05
16. November 2018 / 17:54
16. November 2018 / 17:50
16. November 2018 / 17:50
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
25.10.2018
Facebook
Top