• Der EHC Kloten holt im Hinblick auf die Playoffs in der Swiss League einen dritten Ausländer
    Der EHC Kloten holt im Hinblick auf die Playoffs in der Swiss League einen dritten Ausländer  (KEYSTONE/WALTER BIERI)

Kloten holte dritten Ausländer

Der EHC Kloten verpflichtet im Hinblick auf die in zwei Wochen beginnenden Playoffs in der Swiss League einen weiteren Ausländer.
Eishockey. 

Aus der zweithöchsten schwedischen Liga stösst der grossgewachsene Verteidiger Per Svensson bis zum Saisonende zu den ambitionierten Zürchern. Der 31-jährige Schwede spielte während den letzten acht Jahren für Almtuna IS und fungierte dort zuletzt als Captain.

Mit einem Punktgewinn aus den verbleibenden zwei Spielen der Qualifikation wäre Kloten Platz 1 nicht mehr zu nehmen. In den Playoff-Viertelfinals trifft das Team von Trainer Per Hanberg entweder auf den letztjährigen Qualifikationssieger La Chaux-de-Fonds oder aud den Kantonsrivalen GCK Lions. (sda)

04. Feb 2020 / 13:41
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
10.03.2020
Facebook
Top