• Kommt am Sonntag zu seinem ersten Ernstkampf am French Open seit vier Jahren: Roger Federer
    Kommt am Sonntag zu seinem ersten Ernstkampf am French Open seit vier Jahren: Roger Federer  (KEYSTONE/EPA ANSA/ETTORE FERRARI)

Sonntagsschicht für Federer und Bencic

Roger Federer und Belinda Bencic stehen am French Open bereits am Sonntag im Einsatz.
Tennis. 

Der 37-jährige Basler trifft im dritten Spiel auf dem Court Philippe Chatrier, dem grössten Platz des Stade Roland Garros, auf den Italiener Lorenzo Sonego, die Nummer 73 der Welt. Die Partie dürfte gegen 14.30 Uhr beginnen.

Ungefähr zur gleichen Zeit spielt die als Nummer 15 gesetzte Bencic auf dem viertgrössten Court gegen die französische Wildcard-Empfängerin Jessika Ponchet (WTA 187).

Das French Open ist das einzige Grand-Slam-Turnier, das bereits am Sonntag startet. Unter anderen stehen auch Stefanos Tsitsipas, Kei Nishikori, Marin Cilic, Venus Williams, Angelique Kerber, Karolina Pliskova und Vorjahres-Finalistin Sloane Stephens im Einsatz. (sda)

24. Mai 2019 / 22:00
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
16. Juni 2019 / 07:01
15. Juni 2019 / 15:32
16. Juni 2019 / 17:12
14. Juni 2019 / 23:00
16. Juni 2019 / 13:01
Aktuell
16. Juni 2019 / 17:26
16. Juni 2019 / 17:12
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
NNeu Galakonzert
Zu gewinnen 2 x 2 Tickets für das Galakonzert "300 Jahre FL" - Klassik aus Oper
29.05.2019
Facebook
Top