• Enttäuschung in Wimbledon und nun die Trennung vom Trainer: Angelique Kerber
    Enttäuschung in Wimbledon und nun die Trennung vom Trainer: Angelique Kerber  (KEYSTONE/EPA/NIC BOTHMA)

Kerber sucht sich neuen Trainer

Gut zwei Wochen nach ihrem enttäuschenden Zweitrunden-Aus in Wimbledon trennt sich Tennisprofi Angelique Kerber von ihrem Trainer Rainer Schüttler.
Tennis. 

"Wir haben entschieden, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für einen Neustart ist", schrieb die 31-jährige Deutsche auf Twitter.

Die Siegerin von drei Grand-Slam-Turnieren aus Kiel hatte bereits nach ihrem Wimbledon-Triumph 2018 den Trainer gewechselt: Schüttler folgte auf den Belgier Wim Fissette. Nach ihrem enttäuschenden Abschneiden als Titelverteidigerin in Wimbledon fiel die ehemalige Nummer 1 aus den Top Ten der Weltrangliste (von 5 auf 13). (sda/dpa)

19. Jul 2019 / 19:54
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
17. August 2019 / 08:00
17. August 2019 / 18:28
17. August 2019 / 21:20
17. August 2019 / 06:00
Meistkommentiert
25. Juli 2019 / 15:38
01. August 2019 / 09:46
05. August 2019 / 11:36
Aktuell
18. August 2019 / 09:48
18. August 2019 / 05:35
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
eidechsen
Zu gewinnen 3 x 2 Karten , 22.08., 20.30 Uhr
19.07.2019
Facebook
Top