• Kim Clijsters bestritt 2012 ihr bislang letztes Turnier auf der WTA-Tour
    Kim Clijsters bestritt 2012 ihr bislang letztes Turnier auf der WTA-Tour  (KEYSTONE/AP/DARRON CUMMINGS)

Clijsters muss Comeback verschieben

Kim Clijsters hat sich am Knie verletzt und wird nicht wie erhofft im Januar ihr Comeback auf der WTA-Tour geben.
Tennis. 

"Es ist ein Rückschlag. Ich bin aber fest entschlossen in den Sport zurückzukehren, den ich liebe", teilte die viermalige Grand-Slam-Siegerin mit.

Clijsters hatte Mitte September überraschend angekündigt, auf die WTA-Tour zurückkehren zu wollen. Sieben Jahre zuvor war die 36-jährige Belgierin zurückgetreten. Mittlerweile ist sie dreifache Mutter. (sda/dpa)

04. Nov 2019 / 17:53
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
09. Dezember 2019 / 22:46
09. Dezember 2019 / 22:15
09. Dezember 2019 / 14:56
Meistkommentiert
29. November 2019 / 13:35
27. November 2019 / 21:19
Aktuell
10. Dezember 2019 / 07:53
10. Dezember 2019 / 07:43
10. Dezember 2019 / 06:07
10. Dezember 2019 / 05:33
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen ein Gutschein im Wert von 20 Franken von hierbeimir
04.11.2019
Facebook
Top