• Auch in Miami wird in diesem Jahr nicht gespielt
    Auch in Miami wird in diesem Jahr nicht gespielt  (KEYSTONE/AP/LYNNE SLADKY)

ATP Tour ruht sechs Wochen lang

Die weltweite Ausbreitung des Coronavirus zwingt auch die ATP-Tour zum Handeln. Die Profivereinigung der Männer beschloss, den Turnierbetrieb für sechs Wochen auszusetzen.
Tennis. 

Neben dem Masters-1000-Turnier in Miami, dessen Durchführung bereits durch die Behörden des Miami-Dade County untersagt wurde, sind unter anderen auch die grossen Sandplatzturniere in Monte Carlo und in Barcelona betroffen. "Der Entscheid ist uns schwergefallen und ein grosser Verlust für die Turniere, die Spieler und die Fans", sagte der ATP-Vorsitzende Andrea Gaudenzi. "Aber er ist notwendig, um die Gesundheit unserer Spieler, Mitarbeiter, der Tennis-Familie und der Öffentlichkeit vor dieser weltweiten Pandemie zu schützen."

Den Anfang der Absagen machte das Turnier in Indian Wells, das am letzten Mittwoch in Kalifornien hätte beginnen sollen. (sda)

12. Mär 2020 / 14:53
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Bauen und Wohnen Mai 2020
Zu gewinnen einen Gaskugel-Grill Chelsea 480 G der Marke ­Outdoorchef im Wert von 399 Franken von ­Eisenwaren Oehri AG in Vaduz.
07.05.2020
Facebook
Top