• Pirmin Werner sprang erstmals aufs Weltcup-Podest
    Pirmin Werner sprang erstmals aufs Weltcup-Podest  (KEYSTONE/EPA/GEORGE FREY)

Pirmin Werner auf dem Weltcup-Podest

Der 20-jährige Schaffhauser Pirmin Werner spring im Ski-Freestyle-Weltcup erstmals aufs Podest.
Ski Freestyle. 

Werner musste sich im kasachischen Almaty lediglich dem Amerikaner Christopher Lillis geschlagen geben.

Weltcup-Leader Noe Roth musste sich für einmal mit dem 8. Rang begnügen. Werner stiess mit dem Podestrang im Disziplinen-Weltcup auf den 3. Rang hinter Roth und dem Russen Maxim Burow vor. (sda)

28. Feb 2020 / 10:36
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
puzzle ravensburger
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
23.04.2020
Facebook
Top