Rad

Remco Evenepoel steht noch ohne Start bei einer Grand Tour oder einem grossen Eintagesklassiker da. Am Samstag erfolgt für das belgische Toptalent in der Lombardei die Premiere bei einem Rad-Monument.
vor 3 Stunden
Davide Formolo drückt der 3. Etappe der Dauphiné-Rundfahrt den Stempel auf. Nach einem Solo über 60 km erreicht er das Ziel in Saint-Martin-de-Belleville 33 Sekunden vor Leader Primoz Roglic.
vor 12 Stunden
Stefan Küng wird nun doch das Zeitfahren an den diesjährigen Strassen-Europameisterschaften in Plouay bestreiten.
vor 19 Stunden
Der Slowene Primoz Roglic gewinnt die 2. Etappe des Critérium du Dauphiné. Die Art des Sieges am Col de Porte hinterlässt Eindruck.
13.08.2020
Wout van Aert fährt weiter von Erfolg zu Erfolg. Der Belgier gewinnt die 1. Etappe des Critérium du Dauphiné im Spurt des Hauptfeldes.
12.08.2020
Weil das Verbot für Grossveranstaltungen erst auf den 1. Oktober gelockert wird, findet die Rad-WM im Wallis nicht statt. Die Organisatoren sagen die Titelkämpfe ab.
12.08.2020
Wenn am Mittwoch das Critérium du Dauphiné losrollt, wird im Radsport der Ernstfall für die Tour de France geprobt.
11.08.2020
Michael Schär regelt seine sportliche Zukunft. Der für die Equipe CCC tätige Luzerner hat sich für drei Jahre beim Team AG2R La Mondiale verpflichtet, das ab nächster Saison AG2R Citroën heisst.
10.08.2020
Wout van Aert heisst der Mann der Stunde beim Saison-Neustart der Radprofis in Italien. Eine Woche nach der Strade Bianche gewinnt er auch den ersten Klassiker des Jahres von Mailand nach Sanremo.
08.08.2020
Der Profi-Radsport versucht in den nächsten drei Monaten, eine fast komplette Saison nachzuholen. Am Samstag folgt mit Mailand - Sanremo der erste grosse Klassiker.
08.08.2020
Der Profi-Radsport versucht in drei Monaten, eine fast komplette Saison nachzuholen. Am Samstag folgt mit Mailand-Sanremo der erste grosse Klassiker. Auf Stefan Küng und Co. wartet eine Hitzeschlacht.
08.08.2020
Stefan Bissegger meldet sich mit einem tollen Ergebnis aus der Corona-Pause zurück.
07.08.2020
Zwei Tage nach seinem schweren Sturz bei der ersten Etappe der Polen-Rundfahrt ist der niederländischen Radprofi Fabio Jakobsen aus dem künstlichen Koma erwacht.
07.08.2020
Der Rad-WM im Wallis (20. bis 27. September) droht das Aus. Werde das Veranstaltungsverbot vom Bundesrat nicht gelockert, könnten laut OK die Titelkämpfe in Aigle und Martigny nicht stattfinden.
07.08.2020
Nach dem schweren Sturz des niederländischen Radprofis Fabio Jakobsen an der Polen-Rundfahrt leitet die Staatsanwaltschaft in Polen Ermittlungen ein.
07.08.2020
Der schwer verunglückte Radprofi Fabio Jakobsen ist nach Angaben der Rennärztin Barbara Jerschina nicht mehr in Lebensgefahr.
06.08.2020
Der Niederländer Fabio Jakobsen befindet sich nach einem schlimmen Sturz auf der Ziellinie der ersten Etappe der Polen-Rundfahrt in kritischem Zustand.
05.08.2020
Der Kolumbianer Egan Bernal sichert sich anlässlich der 3. Etappe der Route d'Occitanie den Sieg auf der Königsetappe auf den Col de Beyrede hinauf.
03.08.2020
Nun sind die Würfel gefallen: Die Tour de France wird im kommenden Jahr nicht wie zunächst geplant in Dänemark beginnen.
03.08.2020
Die Corona-Pandemie wirft die Karriere-Pläne von Stefan Bissegger gehörig über den Haufen. Für den aufstrebenden Thurgauer entwickelt sich der Schritt zum Radprofi zu einer Fahrt ins Ungewisse.
03.08.2020
Zeitzeugen können nicht ahnen, welch grossartiger Karriere Ferdy Kübler entgegenfahren würde, als er vor 78 Jahren zum ersten Mal die Tour de Suisse für sich entscheidet.
03.08.2020
Wout van Aert vom niederländischen Team Jumbo - Visma sichert sich den Sieg beim Saison-Neustart der Radprofis auf höchster Stufe.
01.08.2020
Der Schweizer Radprofi Silvan Dillier muss den Start an der Strade Bianche am Samstag absagen. Grund für den Rückzug des 29-Jährigen des Teams AG2R La Mondiale ist eine Ansteckung mit dem Coronavirus.
1
01.08.2020
Mit der Strade Bianche erfolgt am Samstag in der Toskana der von Fahrern, Fans und Funktionären seit langem ersehnte Neustart auf World-Tour-Stufe.
01.08.2020
Das kurze Schweizer Radsportjahr 2020 erhält einen zweiten Höhepunkt. Rund drei Wochen nach den Strassen-WM in Aigle-Martigny finden im Kanton Tessin die Mountainbike-EM statt.
30.07.2020
Heute vor 24 Jahren gewinnt Thomas Frischknecht in Atlanta bei der Mountainbike-Premiere an Olympischen Spielen im Cross-Country die Silbermedaille.
30.07.2020
Floyd Landis sichert dem Schweizer Team Phonak 2006 den Gesamtsieg an der Tour de France. Am 27. Juli 2006 schlägt die Freude in Enttäuschung um: Landis hat betrogen.
27.07.2020
Sieben Monate nach ihrem schweren Sturz befindet sich Jolanda Neff auf bestem Weg zurück zu alter Stärke. "Dass ich schon so gut mithalten kann, ist sehr erfreulich", sagt die Schweizer Meisterin.
26.07.2020
Die alten Schweizer Meister im Mountainbike sind auch die neuen: Nino Schurter und Jolanda Neff fügen ihrer Sammlung in Gränichen einen weiteren Titel hinzu.
26.07.2020
Auch in seinen kühnsten Träumen hätte sich Pascal Richard ein solch perfektes Szenario nicht vorstellen können: Dass er um die Olympia-Goldmedaille gegen zwei ehemalige Teamkollegen kämpfen würde.
25.07.2020
Am 25. Juli 1999 fährt Lance Armstrong als grosser Triumphator der Tour de France in Paris ein. Der Amerikaner steht für den Neuanfang des Radsports. Ein Irrglaube, wie sich später erweisen wird.
25.07.2020
Nie geht eine Tour de France dramatischer zu Ende als 1989: Greg LeMond entthront Laurent Fignon dank eines spektakulären Zeitfahrens am letzten Renntag um die Winzigkeit von acht Sekunden.
23.07.2020
Nino Schurter und Sina Frei gewinnen den aufgrund der Corona-Pandemie verspäteten Start in die Mountainbike-Saison. Sie triumphierten an den Swiss-Cup-Rennen in Leukerbad.
19.07.2020
Die Königsetappe in den Pyrenäen vom 18. Juli 1995 wurde zu einem der schlimmsten Tage in der Geschichte der Tour de France. Der Italiener Fabio Casartelli starb nach einem Sturz in der Abfahrt.
18.07.2020
Der lange Zeit in der Schweiz wohnhafte frühere Radprofi Jan Ullrich sorgt vor 23 Jahren für einen unvergesslichen Auftritt. Ebenso in Erinnerung bleiben aber die Skandale.
15.07.2020
Stefan Küng wird bei der Heim-WM Aigle-Martigny 2020 im Zeitfahren am Start stehen. Dies gibt der 26-Jährige gegenüber "Blick" und "SRF Sport" bekannt.
13.07.2020
An den Schweizer Zeitfahrmeisterschaften in Belp setzen sich die favorisierten Athleten durch. Marlen Reusser lässt sich zum dritten Mal Gold umhängen, Stefan Küng reüssiert zum vierten Mal in Serie.
12.07.2020
Alex Zülle war in den 90er-Jahren eines der Aushängeschilder im Schweizer Radsport. Der St. Galler trug die Leadertrikots aller grossen Rundfahrten. Unvergessen bleibt sein prächtiges Tour-Solo 1995.
11.07.2020
Marlen Reusser gilt als grosse Schweizer Radsport-Hoffnung. Nach der langen Corona-Zwangspause ist die ausgebildete Ärztin aus Hindelbank bereit für neue Höhenflüge.
10.07.2020
Nun ist es offiziell: Der 35-jährige Brite Chris Froome verlässt nach elf Saisons zum Jahresende das Team Ineos und wechselt zur Equipe Israel Start-up Nation.
09.07.2020
Am 8. Juli 1998, kurz vor der Tour de France, wurde eines der dunkelsten Kapitel im Radsport losgetreten. Die Festina-Affäre brachte die Tour beinahe zum Sturz. Drei Schweizer waren involviert.
08.07.2020
Die Weltcup-Rennen der Mountainbiker in Lenzerheide sind endgültig abgesagt. Die Veranstaltung lässt sich auch nach der Terminverschiebung nicht durchführen.
03.07.2020
Die Strassen-Weltmeisterschaften in Aigle-Martigny sollen wie geplant vom 20. bis 27. September durchgeführt werden. Das bekräftigen die Organisatoren anlässlich einer Pressekonferenz.
26.06.2020
Peter Sagan fehlt an den Strassen-Weltmeisterschaften Ende September in Aigle und Martigny. Der Slowake räumt im Herbst der Tour de France und dem Giro d'Italia Priorität ein.
16.06.2020
Die Aussage ist verbürgt und verbrieft: "Der Schmutz ist für mich gestorben." Das Gezänk zwischen Beat Breu und Godi Schmutz entzündet sich in einer legendären Tour-de-Suisse-Etappe am 15. Juni 1981.
15.06.2020
Die Mountainbike-Weltcuprennen in Lenzerheide sind neu auf den 4. bis 6. September angesetzt worden.
15.05.2020
Die Mountainbike-WM findet 2020 nicht Albstadt statt.
30.04.2020
Stillstand statt Wettlauf gegen die Zeit: Anstatt auf ein baldiges Comeback hinzuarbeiten, geniesst Jolanda Neff in den USA das Sportlerleben auf dem Land trotz Corona ohne grössere Einschränkungen.
10.04.2020
Swiss Cycling liebäugelt mit einer Gross-WM für die Mountainbiker im Jahr 2025.
26.03.2020
Nach seiner vorzeitigen Rückkehr aus Südafrika spricht Nino Schurter über die aktuelle Ausnahmesituation. Der Mountainbike-Olympiasieger hält sich alleine fit und räumt Motivations-Probleme ein.
21.03.2020
Sechs Wochen nach ihrem schweren Trainingssturz tritt Jolanda Neff in Dübendorf erstmals vor die Medien. Sie fühle sich sehr gut und die Olympischen Spiele in Tokio im Sommer blieben ein grosses Ziel.
01.02.2020
Jolanda Neff muss nach ihrem schweren Trainingssturz kurz vor Weihnachten in den USA mindestens drei Monate pausieren. Die Ostschweizerin wird frühestens im April wieder Rennen bestreiten.
05.01.2020
Jolanda Neff verletzt sich kurz vor Weihnachten bei einem Trainingssturz in den USA schwer.
26.12.2019
Trotz eines positiven Fazits nach der diesjährigen Austragung des Radquer-Weltcups wird es 2020 in Bern keinen dritten solchen Event mehr geben.
20.12.2019
Der Schweizer Bahnvierer wird immer schneller und schneller. Das Swiss-Cycling-Quartett knackt in Neuseeland die 3:50er-Grenze und gewinnt erstmals in der Geschichte im Weltcup.
06.12.2019
Der Belgier Eli Iserbyt und die Niederländerin Annemarie Worst triumphieren an den Radquer-Weltcuprennen in Bern. Kevin Kuhn gewinnt als erster Schweizer ein Weltcuprennen in der U23-Kategorie.
20.10.2019
Der Schweizer Bahnvierer stellt an den Europameisterschaften im niederländischen Apeldoorn einen Schweizer Rekord auf. Zur Belohnung fährt das Quartett am Donnerstag gegen Grossbritannien um Bronze.
16.10.2019
Julian Alaphilippe und Mathieu van der Poel sind die zwei meistgenannten Favoriten an der Strassen-WM in England. Die Franzosen warten seit 1997 (Laurent Brochard) auf einen Strassenweltmeister:
27.09.2019
Nino Schurter hat zum Auftakt des Weltcup-Finales in Snowshoe doppelten Grund zur Freude. Dank dem Premieren-Sieg im Short-Track-Wettbewerb triumphiert der 33-Jährige zum siebten Mal im Gesamtweltcup.
07.09.2019
Die deutsche Mountainbike-Olympiasiegerin Sabine Spitz kündigte mit 47 Jahren ihren Rücktritt an.
28.08.2019
Frank Pasche tritt per sofort vom Bahnradsport zurück. Der 26-jährige Waadtländer spürt "eine zuvor nicht gekannte Form der Müdigkeit vom Hochleistungssport".
23.08.2019
Mathieu van der Poel überflügelt Nino Schurter auch vor dessen Heimpublikum. Der 24-jährige Niederländer siegt in Lenzerheide 25 Sekunden vor Nino Schurter und 1:13 Minuten vor Mathias Flückiger.
11.08.2019
Ein Jahr nach der denkwürdigen WM kehren die Mountainbiker am Wochenende nach Lenzerheide zurück. Am Heimrennen kann Nino Schurter mit dem 33. Weltcupsieg den nächsten Meilenstein erreichen.
09.08.2019
Die Schweiz startet mit einer Goldmedaille zur Mountainbike-EM in Brünn. Die Schweiz erkämpft sich nach einem eher verhaltenen Start den dritten Team-EM-Titel in Folge.
25.07.2019
Nino Schurter feiert im französischen Les Gets seinen 32. Weltcupsieg im Cross-Country. Damit fehlt dem Bündner nur noch ein Sieg, um den Rekord des Franzosen Julien Absalon zu egalisieren.
14.07.2019
Im dritten Anlauf hats geklappt: Nino Schurter feiert in Vallnord seinen ersten Saisonsieg im Cross-Country-Weltcup und den 31. insgesamt. Zwei Triumphe fehlen ihm noch zum Rekord von Julien Absalon.
07.07.2019
Jolanda Neff beendet in Vallnord in Andorra auch das dritte Short-Track-Rennen der Saison auf dem Podest, aber erstmals überhaupt als Siegerin. Bei den Männer belegt Nino Schurter Platz 2.
05.07.2019
Auch am Abschlusstag der Europa-Spiele von Minsk gewinnt die Schweiz eine Medaille. Théry Schir sichert sich mit 144 Punkten im Omnium Silber.
30.06.2019
An den Europa-Spielen in Minsk gewinnt die Schweiz nun auch zum ersten Mal Bronze. Der Bahnvierer sorgt für die Komplettierung des Medaillensatzes und einen Schweizer Rekord.
28.06.2019
Das niederländische Radsport-Multitalent Mathieu van der Poel verzichtet im kommenden Herbst auf die Mountainbike-WM im kanadischen Mont-Sainte-Anne (28. August bis 1. September).
07.06.2019
An den Schweizer Mountainbike-Meisterschaften im Cross Country im aargauischen Gränichen sichern sich die favorisierten Nino Schurter und Jolanda Neff die Titel.
02.06.2019
Mathieu van der Poel feiert in Nove Mesto seinen ersten Weltcupsieg im Cross-Country. Der 24-jährige Niederländer gewinnt das zweite Rennen der Saison 19 Sekunden vor Nino Schurter.
26.05.2019
Mathias Flückiger feiert beim Saisonauftakt der Cross-Country-Spezialisten im deutschen Albstadt seinen zweiten Weltcupsieg. Bei den Frauen wird Jolanda Neff Zweite.
19.05.2019
Nino Schurter ist auch 2019 der Gejagte im Cross-Country. Der 33-Jährige ist sich aber bewusst: "Der Moment, an dem einer schneller ist, wird kommen." Dieser eine könnte Mathieu van der Poel sein.
17.05.2019
Wenn Nino Schurter, Jolanda Neff und Co. am Wochenende in den Cross-Country-Weltcup starten, hofft die Szene auf ein spektakuläres Duell zwischen Schurter und Mathieu van der Poel.
17.05.2019
Nino Schurter und Lars Forster gewinnen in Südafrika das prestigeträchtige Mountainbike-Etappenrennen Cape Epic. Für Schurter ist es der zweite Triumph nach 2017.
24.03.2019
Der Brite Simon Yates entscheidet das Zeitfahren der 5. Etappe von Paris - Nizza für sich.
14.03.2019
Für den Schweizer Bahnvierer endet der Weltcup in Berlin mit einer neuerlichen Enttäuschung.
30.11.2018
Die als Topfavoritin gestartete Jolanda Neff bleibt an der Heim-WM in Lenzerheide ohne Medaille. Die Ostschweizerin wird Vierte. Den Titel gewinnt überraschend die junge Amerikanerin Kate Courtney.
08.09.2018
Die Schweiz kann sich auch am zweiten Tag der Mountainbike-WM in Lenzerheide über eine Goldmedaille freuen. Der Neuenburger Alexandre Balmer setzt sich bei den Junioren durch.
06.09.2018
Jolanda Neff hat am Samstag im Cross-Country-Rennen an der WM in Lenzerheide eine Gegnerin weniger. Die bereits 46-jährige Deutsche Sabine Spitz sagte ihre Teilnahme kurzfristig ab.
06.09.2018
Die Zukunft von Radprofi Stefan Küng ist nun offiziell geklärt. Der Thurgauer wird in den kommenden zwei Jahren für die französische Equipe Groupama-FDJ an den Start gehen.
09.08.2018
Der Schweizer Zeitfahr-Meister Stefan Küng greift heute an der EM in Glasgow ins Geschehen ein. Der Thurgauer gehört im gut 45 km langen Zeitfahren zu den Top-3-Anwärtern.
08.08.2018
Claudio Imhof verpasst an der Bahn-Europameisterschaft in Glasgow den nächsten Schweizer Medaillengewinn. Der 27-jährige Thurgauer belegte im olympischen Omnium den 8. Schlussrang.
04.08.2018
In der Höhenluft von Vallnord in Andorra mit 1900 M.ü.M. feiert die 22-jährige Alessandra Keller ihren ersten Weltcupsieg.
13.07.2018
Mathias Flückiger setzt sich im Zielsprint in Andermatt gegen Florian Vogel durch und wird erstmals Schweizer Meister im Cross Country.
24.06.2018
Jolanda Neff startet mit einem sechsten Rang in die neue Weltcup-Saison.
10.03.2018
Mit Chantal Blaak gewinnt an der Strassen-WM der Frauen im norwegischen Bergen wenig überraschend eine Niederländerin die Goldmedaille. Für die Schweizerinnen ist die Strecke zu lang.
23.09.2017
Nino Schurter ist auch im Heimrennen nicht zu schlagen. Der Schweizer Olympiasieger von Rio feiert in Lenzerheide im vierten Weltcuprennen der Saison den vierten Sieg.
09.07.2017
Die Schweizer Downhill-Spezialistin Emilie Siegenthaler realisiert im Heimweltcup in Lenzerheide als Dritte ihren zweiten Karriere-Podestplatz.
08.07.2017
Der Schwyzer Giuseppe Atzeni (38) gewann an der Bahn-EM im französischen Saint-Quentin-en-Yvelines im Steher-Final Bronze. Der dreifache Europameister (2006, 2009, 2010) aus Siebnen klassierte sich mit Schrittmacher René Aebi als Dritter unmittelbar vor seinem Landsmann Peter Jörg. Europameister wurde erstmals der Deutsche Stefan Schäfer.
20.10.2016
Erfolgserlebnis für Swiss Cycling bei den Weltmeisterschaften in Doha: Reto Müller gewinnt im Rennen der U19-Junioren die Bronzemedaille.
14.10.2016
Drei Tage nach der verpassten Titelverteidigung mit BMC im Teamzeitfahren startet Stefan Küng am Mittwoch in Doha im WM-Einzelzeitfahren. Der Thurgauer strebt eine Top-10-Platzierung an.
12.10.2016
An den Strassen-Europameisterschaften in der Bretagne können die beiden im Zeitfahren gestarteten Schweizer nicht in den Kampf um die vorderen Ränge eingreifen.
15.09.2016
Nairo Quintana verzichtet auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro.
24.07.2016
Die Mountainbike-WM im tschechischen Nove Mesto beginnt aus Schweizer Sicht sehr erfreulich. Die Schweizerinnen holen in der nicht-olympischen Disziplin Eliminator gleich einen ganzen Medaillensatz.
29.06.2016
Jolanda Neff beweist erneut ihre gute Form. Die St. Galler Rheintalerin gewinnt an den Marathon-Weltmeisterschaften der Mountainbiker im französischen Laissac Gold.
26.06.2016
Jolanda Neff meldet sich nach überstandener Viruserkrankung beim Mountainbike-Weltcup im französischen La Bresse erfolgreich zurück und gewinnt 25 Sekunden vor der Französin Catharine Pendrel.
29.05.2016
In Nachwuchskategorien der Mountainbike-Europameisterschaften in Schweden sorgen Sina Frei und Vital Albin für die Medaillen Nummern 2 und 3 für die Schweiz.
07.05.2016
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
25.06.2020
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Facebook
Finance News
Top