Rad

Die WM-Premiere im Mixed-Nationenzeitfahren über 27,6 km wird erwartungsgemäss eine Beute der favorisierten Niederländer. Das Schweizer Sextett belegt im englischen Harrogate den 6. Rang.
vor 4 Stunden
Hector Leonardo Paez aus Kolumbien und die Französin Pauline Ferrand-Prévot siegen an den MTB-Marathon-WM in Grächen. Lukas Flückiger und Ilona Chavaillaz belegen als beste Schweizer den 8. Rang.
vor 6 Stunden
Geraint Thomas verzichtet kommenden Mittwoch auf das WM-Zeitfahren in der britischen Grafschaft Yorkshire.
vor 12 Stunden
Stefan Küng gelingt der Formtest vor der WM von kommender Woche in England. Der 25-jährige Thurgauer klassiert sich bei der viertägigen Slowakei-Rundfahrt im 3. Gesamtrang.
21.09.2019
Stefan Küng gelingt die Hauptprobe für das in einer Woche stattfindende WM-Zeitfahren in Yorkshire. Der Thurgauer gewann in Bardejov die 2. Etappe der Slowakei-Rundfahrt, ein Zeitfahren über 7,4 km.
18.09.2019
Egan Bernal wird nicht am WM-Strassenrennen in der englischen Region Yorkshire (29. September) teilnehmen.
17.09.2019
Primoz Roglic als Fahrer, Jumbo-Visma als Mannschaft und Slowenien als Nation - sie alle hieven sich mit dem Vuelta-Gesamtsieg von Roglic, dem ehemaligen Skispringer, auf eine neue Stufe im Radsport.
16.09.2019
Olympiasieger Greg van Avermaet gewinnt den GP von Montreal im Sprint einer Spitzengruppe. Der Belgier realisiert seinen ersten Sieg auf höchster Stufe seit der Flandern-Rundfahrt im Frühling 2017.
15.09.2019
Primoz Roglic gewinnt als erster Slowene eine grosse Rundfahrt. Der 29-Jährige lässt in der 21. und letzten Etappe der Vuelta wie erwartet nichts mehr anbrennen.
15.09.2019
Stefan Küng befindet sich eineinhalb Wochen vor dem WM-Zeitfahren in Form. Der Thurgauer gewinnt in Pontarlier im französischen Jura die Tour de Doubs, ein Eintagesrennen der dritthöchsten Kategorie.
15.09.2019
Primoz Roglic steht unmittelbar vor dem Gesamtsieg an der 74. Vuelta. Der Slowene verteidigt sein Leadertrikot in der 20. Etappe souverän und fährt am Sonntag als Leader in Madrid ein.
14.09.2019
Michael Matthews wiederholt seinen Sieg aus dem Vorjahr beim GP Québec. Der Australier setzt sich beim World-Tour-Rennen in Kanada vor dem Slowaken Peter Sagan und dem Belgier Greg van Avermaet durch.
13.09.2019
Nicht ein Sprinter, sondern mit Rémi Cavagna ein Ausreisser entscheidet die 19. Etappe der Vuelta für sich. Der Franzose vom Team Deceuninck-QuickStep rettet fünf Sekunden auf das Feld ins Ziel.
13.09.2019
Primoz Roglic behauptet seine Leaderposition auch in der 18. Etappe der Vuelta. Der 29-Jährige aus Slowenien fährt bei der zweitletzten Bergetappe der diesjährigen Spanien-Rundfahrt auf Platz 2.
12.09.2019
Philippe Gilbert gewinnt seine zweite Etappe im Rahmen der diesjährigen Vuelta. Der belgische Altmeister setzt sich im Sprint einer grösseren Ausreissergruppe durch.
11.09.2019
Primoz Roglic sitzt in der Vuelta auch nach der 16. von 21 Etappen fest im Sattel. Der Slowene baut seine Gesamtführung weiter aus, während mit Jakob Fuglsang einmal mehr ein Ausreisser jubelt.
09.09.2019
Für Lars Forster endet eine komplizierte Saison erfreulich. Der 26-jährige Europameister von 2018 feiert beim Saisonfinale in Snowshoe (USA) seinen ersten Weltcupsieg. Nino Schurter wird Zweiter.
08.09.2019
Jolanda Neff entgleitet der vierte Gewinn des Gesamtweltcups im letzten Rennen der Saison.
08.09.2019
Primoz Roglic nimmt die letzte Vuelta-Woche als Leader in Angriff. Der Slowene verteidigt in der schwierigen 15. Etappe seinen zweieinhalb Minuten grossen Vorsprung im der Gesamtwertung mit Erfolg.
08.09.2019
Die flache 14. Etappe der Vuelta endet nach 188 Kilometern in Oviedo wie erwartet mit einem Massensprint. Als Erster überquert der Ire Sam Bennett die Ziellinie.
07.09.2019
Nino Schurter hat zum Auftakt des Weltcup-Finales in Snowshoe doppelten Grund zur Freude. Dank dem Premieren-Sieg im Short-Track-Wettbewerb triumphiert der 33-Jährige zum siebten Mal im Gesamtweltcup.
07.09.2019
Primoz Roglic baut seine Gesamtführung in der Vuelta aus. Der Slowene klassiert sich in der 13. Etappe mit dem steilen Schlussanstieg nach Los Machucas hinter Landsmann Tadej Pogacar als Zweiter.
06.09.2019
Der Belgier Philippe Gilbert gewinnt in Bilbao die 12. Etappe der Vuelta solo. Das Leadertrikot bleibt auf den Schultern von Primoz Roglic.
05.09.2019
Mikel Iturria lässt in der 11. Etappe der Spanien-Rundfahrt die Radsportfans im Baskenland jubeln. Der 27-jährige Baske fährt aus einer Fluchtgruppe heraus zu seinem ersten Sieg als Profi.
04.09.2019
Primoz Roglic nützt das einzige Einzelzeitfahren der 74. Spanien-Rundfahrt zu einer eindrucksvollen Machtdemonstration. Der Slowene übernimmt von Nairo Quintana das Leadertrikot.
03.09.2019
Nino Schurter beweist bei seiner WM-Goldfahrt auf dem tückischen Kurs von Mont-Sainte-Anne, dass er auch ein Meister des Kalküls ist.
02.09.2019
Downhillerin Emilie Siegenthaler klassiert sich an den Weltmeisterschaften in Mont-Sainte-Anne als beste Schweizerin im 5. Rang.
01.09.2019
Nairo Quintana übernimmt vor dem ersten Ruhetag der 74. Spanien-Rundfahrt vom Franzosen Nicolas Edet das Leadertrikot.
01.09.2019
Sep Vanmarcke gewinnt im französischen Plouay das World-Tour-Eintagesrennen Bretagne Classic - Ouest-France.
01.09.2019
Nino Schurter ist im kanadischen Mont-Sainte-Anne eine Klasse für sich und wird zum achten Mal Weltmeister. Mathias Flückiger sorgt trotz eines Defekts für einen Schweizer Doppelsieg.
31.08.2019
Jolanda Neff verpasst an den Mountainbike-Weltmeisterschaften in Kanada ihren zweiten WM-Titel im Cross-Country, gewinnt aber Silber.
31.08.2019
Nikias Arndt heisst der Sieger der 8. Etappe der 74. Spanien-Rundfahrt. Im Gesamtklassement übernimmt der Franzose Nicolas Edet die Spitze.
31.08.2019
Weltmeister Alejandro Valverde ist bei der Bergankunft der 7. Etappe kein Konkurrent gewachsen. Der Spanier feiert in seiner Heimrundfahrt den 12. Tagessieg. Miguel Angel Lopez übernimmt wieder Rot.
30.08.2019
Der Sieg in der hügeligen 6. Vuelta-Etappe geht an Jesus Herrada. Der Spanier gewinnt nach 198,9 km bei der Bergankunft in Ares del Maestrat vor Dylan Teuns. Der Belgier übernimmt das Leadertrikot.
29.08.2019
Die Schweizer Mountainbiker lancieren die WM im kanadischen Mont-Sainte-Anne mit dem erneuten Triumph in der Team-Staffel.
28.08.2019
Die deutsche Mountainbike-Olympiasiegerin Sabine Spitz kündigte mit 47 Jahren ihren Rücktritt an.
28.08.2019
Frank Pasche tritt per sofort vom Bahnradsport zurück. Der 26-jährige Waadtländer spürt "eine zuvor nicht gekannte Form der Müdigkeit vom Hochleistungssport".
23.08.2019
Mathieu van der Poel überflügelt Nino Schurter auch vor dessen Heimpublikum. Der 24-jährige Niederländer siegt in Lenzerheide 25 Sekunden vor Nino Schurter und 1:13 Minuten vor Mathias Flückiger.
11.08.2019
Ein Jahr nach der denkwürdigen WM kehren die Mountainbiker am Wochenende nach Lenzerheide zurück. Am Heimrennen kann Nino Schurter mit dem 33. Weltcupsieg den nächsten Meilenstein erreichen.
09.08.2019
Die Schweiz startet mit einer Goldmedaille zur Mountainbike-EM in Brünn. Die Schweiz erkämpft sich nach einem eher verhaltenen Start den dritten Team-EM-Titel in Folge.
25.07.2019
Nino Schurter feiert im französischen Les Gets seinen 32. Weltcupsieg im Cross-Country. Damit fehlt dem Bündner nur noch ein Sieg, um den Rekord des Franzosen Julien Absalon zu egalisieren.
14.07.2019
Im dritten Anlauf hats geklappt: Nino Schurter feiert in Vallnord seinen ersten Saisonsieg im Cross-Country-Weltcup und den 31. insgesamt. Zwei Triumphe fehlen ihm noch zum Rekord von Julien Absalon.
07.07.2019
Jolanda Neff beendet in Vallnord in Andorra auch das dritte Short-Track-Rennen der Saison auf dem Podest, aber erstmals überhaupt als Siegerin. Bei den Männer belegt Nino Schurter Platz 2.
05.07.2019
Auch am Abschlusstag der Europa-Spiele von Minsk gewinnt die Schweiz eine Medaille. Théry Schir sichert sich mit 144 Punkten im Omnium Silber.
30.06.2019
An den Europa-Spielen in Minsk gewinnt die Schweiz nun auch zum ersten Mal Bronze. Der Bahnvierer sorgt für die Komplettierung des Medaillensatzes und einen Schweizer Rekord.
28.06.2019
Das niederländische Radsport-Multitalent Mathieu van der Poel verzichtet im kommenden Herbst auf die Mountainbike-WM im kanadischen Mont-Sainte-Anne (28. August bis 1. September).
07.06.2019
An den Schweizer Mountainbike-Meisterschaften im Cross Country im aargauischen Gränichen sichern sich die favorisierten Nino Schurter und Jolanda Neff die Titel.
02.06.2019
Mathieu van der Poel feiert in Nove Mesto seinen ersten Weltcupsieg im Cross-Country. Der 24-jährige Niederländer gewinnt das zweite Rennen der Saison 19 Sekunden vor Nino Schurter.
26.05.2019
Mathias Flückiger feiert beim Saisonauftakt der Cross-Country-Spezialisten im deutschen Albstadt seinen zweiten Weltcupsieg. Bei den Frauen wird Jolanda Neff Zweite.
19.05.2019
Nino Schurter ist auch 2019 der Gejagte im Cross-Country. Der 33-Jährige ist sich aber bewusst: "Der Moment, an dem einer schneller ist, wird kommen." Dieser eine könnte Mathieu van der Poel sein.
17.05.2019
Wenn Nino Schurter, Jolanda Neff und Co. am Wochenende in den Cross-Country-Weltcup starten, hofft die Szene auf ein spektakuläres Duell zwischen Schurter und Mathieu van der Poel.
17.05.2019
Nino Schurter und Lars Forster gewinnen in Südafrika das prestigeträchtige Mountainbike-Etappenrennen Cape Epic. Für Schurter ist es der zweite Triumph nach 2017.
24.03.2019
Der Brite Simon Yates entscheidet das Zeitfahren der 5. Etappe von Paris - Nizza für sich.
14.03.2019
Jolanda Neff belegt an der Radquer-WM im dänischen Bogense den 6. Platz. Weltmeisterin wird zum dritten Mal in Folge die Belgierin Sanne Cant.
02.02.2019
Bei ihrem Abstecher ins Quer-Metier kann Jolanda Neff am Samstag in Dänemark mit einer WM-Medaille liebäugeln.
01.02.2019
Die Schweizer Bahnfahrer brillieren am Weltcup im neuseeländischen Cambridge auch am letzten Tag: Claudio Imhof siegt im Omnium.
20.01.2019
Lars Forster feiert bei dem bei misslichen Bedingungen ausgetragenen internationalen Radquer in Eschenbach einen Heimsieg.
09.12.2018
Für den Schweizer Bahnvierer endet der Weltcup in Berlin mit einer neuerlichen Enttäuschung.
30.11.2018
Die Schweizer Mountainbiker verpassen an den Marathon-Weltmeisterschaften in Auronzo di Cadore in Italien das Podest. Für das Spitzenresultat aus Swiss-Cycling-Sicht sorgt Mathias Flückiger.
15.09.2018
Der Schweizer Exploit im Downhill der Frauen bleibt am Schlusstag der Mountainbike-WM in Lenzerheide aus. Mit Platz 6 gelingt Emilie Siegenthaler ein ansprechendes Resultat.
09.09.2018
Im Downhill gehören die Schweizer Mountainbiker an der Heim-WM in Lenzerheide zu den Aussenseitern. Emilie Siegenthaler kann die Sorgendisziplin von Swiss Cycling am Sonntag in ein gutes Licht rücken.
09.09.2018
Nino Schurter bleibt der König im Cross Country. Der Bündner sichert sich in Lenzerheide seinen siebenten Weltmeistertitel, den vierten in Folge.
08.09.2018
Die als Topfavoritin gestartete Jolanda Neff bleibt an der Heim-WM in Lenzerheide ohne Medaille. Die Ostschweizerin wird Vierte. Den Titel gewinnt überraschend die junge Amerikanerin Kate Courtney.
08.09.2018
Mit der Heim-WM hält der Mountainbike-Kalender ein weiteres Highlight für Nino Schurter bereit. Im Cross-Country peilt der Bündner am Samstag seinen 7. WM-Titel an - mit Heimnachteil, wie er sagt.
08.09.2018
Vor der Heim-WM lassen Nino Schurter und Jolanda Neff keine Fragen über die Favoritenrolle im Cross-Country offen. Der Samstag soll ein goldener Tag werden.
08.09.2018
Dritter Tag, dritte Goldmedaille für die Schweiz: Alessandra Keller gewinnt an der Mountainbike-WM in Lenzerheide Gold in der U23-Kategorie.
07.09.2018
Die zweifache Bahnrad-Olympiasiegerin und elffache Weltmeisterin Kristina Vogel ist nach einem Trainingssturz am 26. Juni in Cottbus querschnittsgelähmt.
07.09.2018
Die Schweiz kann sich auch am zweiten Tag der Mountainbike-WM in Lenzerheide über eine Goldmedaille freuen. Der Neuenburger Alexandre Balmer setzt sich bei den Junioren durch.
06.09.2018
Jolanda Neff hat am Samstag im Cross-Country-Rennen an der WM in Lenzerheide eine Gegnerin weniger. Die bereits 46-jährige Deutsche Sabine Spitz sagte ihre Teilnahme kurzfristig ab.
06.09.2018
Für die Schweizer Mountainbiker beginnt die Heim-WM in Lenzerheide optimal. Zum Auftakt der Titelkämpfe holt die Equipe von Swiss Cycling Gold im Team-Wettkampf der Cross-Country-Spezialisten.
05.09.2018
57 Athleten repräsentieren die Schweiz vom Mittwoch bis Sonntag an der Heim-WM der Mountainbiker auf der Lenzerheide.
05.09.2018
Lukas Flückiger hat sich bei einem Trainingssturz im Vorfeld der am Mittwoch beginnenden Mountainbike-WM in Lenzerheide verletzt. Für ihn wird Nicola Rohrbach am Samstag im Cross-Country starten.
04.09.2018
Keine drei Wochen nach ihrem EM-Titel in Glasgow sichert sich Jolanda Neff im französischen Skigebiet La Bresse den Sieg im Cross-Country-Rennen und zugleich ihren dritten Triumph im Gesamtweltcup.
26.08.2018
Die Zukunft von Radprofi Stefan Küng ist nun offiziell geklärt. Der Thurgauer wird in den kommenden zwei Jahren für die französische Equipe Groupama-FDJ an den Start gehen.
09.08.2018
Der Schweizer Zeitfahr-Meister Stefan Küng greift heute an der EM in Glasgow ins Geschehen ein. Der Thurgauer gehört im gut 45 km langen Zeitfahren zu den Top-3-Anwärtern.
08.08.2018
Claudio Imhof verpasst an der Bahn-Europameisterschaft in Glasgow den nächsten Schweizer Medaillengewinn. Der 27-jährige Thurgauer belegte im olympischen Omnium den 8. Schlussrang.
04.08.2018
In der Höhenluft von Vallnord in Andorra mit 1900 M.ü.M. feiert die 22-jährige Alessandra Keller ihren ersten Weltcupsieg.
13.07.2018
Mathias Flückiger setzt sich im Zielsprint in Andermatt gegen Florian Vogel durch und wird erstmals Schweizer Meister im Cross Country.
24.06.2018
Jolanda Neff startet mit einem sechsten Rang in die neue Weltcup-Saison.
10.03.2018
Mit Chantal Blaak gewinnt an der Strassen-WM der Frauen im norwegischen Bergen wenig überraschend eine Niederländerin die Goldmedaille. Für die Schweizerinnen ist die Strecke zu lang.
23.09.2017
Nino Schurter ist auch im Heimrennen nicht zu schlagen. Der Schweizer Olympiasieger von Rio feiert in Lenzerheide im vierten Weltcuprennen der Saison den vierten Sieg.
09.07.2017
Die Schweizer Downhill-Spezialistin Emilie Siegenthaler realisiert im Heimweltcup in Lenzerheide als Dritte ihren zweiten Karriere-Podestplatz.
08.07.2017
Der Schwyzer Giuseppe Atzeni (38) gewann an der Bahn-EM im französischen Saint-Quentin-en-Yvelines im Steher-Final Bronze. Der dreifache Europameister (2006, 2009, 2010) aus Siebnen klassierte sich mit Schrittmacher René Aebi als Dritter unmittelbar vor seinem Landsmann Peter Jörg. Europameister wurde erstmals der Deutsche Stefan Schäfer.
20.10.2016
Erfolgserlebnis für Swiss Cycling bei den Weltmeisterschaften in Doha: Reto Müller gewinnt im Rennen der U19-Junioren die Bronzemedaille.
14.10.2016
Drei Tage nach der verpassten Titelverteidigung mit BMC im Teamzeitfahren startet Stefan Küng am Mittwoch in Doha im WM-Einzelzeitfahren. Der Thurgauer strebt eine Top-10-Platzierung an.
12.10.2016
An den Strassen-Europameisterschaften in der Bretagne können die beiden im Zeitfahren gestarteten Schweizer nicht in den Kampf um die vorderen Ränge eingreifen.
15.09.2016
Nairo Quintana verzichtet auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro.
24.07.2016
Die Mountainbike-WM im tschechischen Nove Mesto beginnt aus Schweizer Sicht sehr erfreulich. Die Schweizerinnen holen in der nicht-olympischen Disziplin Eliminator gleich einen ganzen Medaillensatz.
29.06.2016
Jolanda Neff beweist erneut ihre gute Form. Die St. Galler Rheintalerin gewinnt an den Marathon-Weltmeisterschaften der Mountainbiker im französischen Laissac Gold.
26.06.2016
Jolanda Neff meldet sich nach überstandener Viruserkrankung beim Mountainbike-Weltcup im französischen La Bresse erfolgreich zurück und gewinnt 25 Sekunden vor der Französin Catharine Pendrel.
29.05.2016
In Nachwuchskategorien der Mountainbike-Europameisterschaften in Schweden sorgen Sina Frei und Vital Albin für die Medaillen Nummern 2 und 3 für die Schweiz.
07.05.2016
Claudio Imhof und Théry Schir verpassen zum Abschluss der Bahn-WM in London als Vierte im nicht olympischen Madison eine Medaille knapp. Erst mit dem Zielsprint fiel das Schweizer Duo vom Podest.
06.03.2016
Gaël Suter sichert den Schweizer Bahnfahrern im Omnium einen zweiten Quotenplatz für die Olympischen Spiele in Rio. Der Waadtländer klassierte sich an der WM in London im 14. Rang.
05.03.2016
Stefan Küng verteidigt seinen WM-Titel in der Einzelverfolgung auf der Bahn nicht. Er verzichtet auf eine Teilnahme in London, weil er sich noch nicht genug vom Pfeifferschem Drüsenfieber erholt hat.
03.02.2016
Zum Abschluss der Weltmeisterschaften in Malaysia gewinnen die Schweizer Athleten drei Medaillen. Silber gibt es für das Radball-Duo und den Frauen-Vierer.
22.11.2015
Im Zürcher Kaufleuten findet die Ehrung der besten Radsportler des Jahres statt. Grosse Beachtung findet aber auch die Aussage von Fabian Cancellara: "2016 wird meine letzte Saison."
10.11.2015
Jolanda Annen klassiert sich beim Wettkampf in Tongyeong (SKor) zum zweiten Mal im Weltcup in den Top 3. Wie im Mai in Huatulco (Mex) wird die 23-jährige Urnerin Zweite.
24.10.2015
Jolanda Neff stellt an der WM in Richmond (USA) unter Beweis, dass sie auch auf der Strasse mithalten kann. Die Mountainbike-Spezialistin erreicht das Ziel mit der Spitzengruppe und wird Neunte.
26.09.2015
Der Schweizer Radrennfahrer Michael Albasini (34) verlängert seinen Vertrag mit dem australischen Team Orica-GreenEdge um zwei Jahre bis 2017.
24.09.2015
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
MUMMENSCHANZ, THEATERGRUPPE, THEATERTRUPPE, YOU AND ME, YOU & ME, BUEHNENSHOW, SHOW, AUFFUEHRUNG,
Zu gewinnen 2 x 2 Karten für das neue Programm von Mummenschanz "you & me" am Samstag, 12. Oktober im SAL in Schaan.
19.09.2019
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Facebook
Finance News
Top