• Phil Neville in seiner neuen Rolle als Frauen-Nationalcoach
    Phil Neville in seiner neuen Rolle als Frauen-Nationalcoach  (KEYSTONE/FR52593 AP/JAY LAPRETE)

Phil Neville führt Engländerinnen zum Sieg

Phil Neville, langjähriger erfolgreicher Defensivspieler von Manchester United, gibt ein siegreiches Debüt als Trainer des englischen Frauen-Nationalteams. Die Engländerinnen schlagen Frankreich 4:1.
Fussball. 

Es war das Eröffnungsspiel des in verschiedenen Städten der USA ausgetragenen Vierländerturniers um den SheBelieves Cup. Die erste Partie fand in Columbus, Ohio, statt. Nebst England und Frankreich nehmen Deutschland und Gastgeber USA teil.

Phil Neville, der jüngere Bruder des ebenfalls lange für Manchester United tätig gewesenen Gary Neville, beendete seine Karriere als Spieler 2013 bei Everton. Danach war er der Reihe nach TV-Kommentator, Mitglied des Trainerstabs bei Manchester United und Assistenztrainer in Valencia. Im Januar dieses Jahres wurde er vom englischen Verband FA zum Nationalcoach der Frauen ernannt. Er soll das Team bis zu der im Sommer 2019 in Frankreich stattfindenden Weltmeisterschaft betreuen. (sda/ap)

02. Mär 2018 / 01:24
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
12. Dezember 2018 / 05:00
13. Dezember 2018 / 06:30
12. Dezember 2018 / 15:01
Meistkommentiert
30. November 2018 / 06:00
30. November 2018 / 23:55
04. Dezember 2018 / 11:03
Aktuell
13. Dezember 2018 / 07:15
13. Dezember 2018 / 06:30
13. Dezember 2018 / 06:00
13. Dezember 2018 / 05:45
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
29.11.2018
Facebook
Top