• Vereister Rasen - sowohl in Lausanne als auch in Winterthur kann nicht gespielt werden
    Vereister Rasen - sowohl in Lausanne als auch in Winterthur kann nicht gespielt werden  (KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Lausanne-Sport gegen Basel verschoben

Der Kälteeinbruch in der Schweiz mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt auch am Nachmittag sowie mit einer empfindlichen Bise bringt den Kalender der Swiss Football League etwas durcheinander.
Fussball. 

Wegen gefrorenen Terrains mussten in der Super League die Partie zwischen Lausanne-Sport und dem FC Basel sowie in der Challenge League das Spiel Winterthur - Vaduz verschoben werden.

Sowohl auf der Pontaise wie auf der Schützenwiese war das Spielfeld teilweise vereist, weshalb für die Spieler erhebliche Verletzungsgefahr bestanden hätte. Wann die Partien stattfinden, wird in den kommenden Tagen entschieden.

In der Super League ist in den nächsten zwei Wochen eine Ansetzung von Lausanne-Sport - FC Basel unter der Woche nicht möglich. Am kommenden Dienstag spielt der FCB im Cup-Halbfinal gegen die Young Boys, am Mittwoch, 7. März, steht für den Schweizer Meister das Rückspiel in den Achtelfinals der Champions League bei Manchester City auf dem Programm. (sda)

24. Feb 2018 / 17:47
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
14. Dezember 2018 / 16:12
14. Dezember 2018 / 16:00
14. Dezember 2018 / 12:16
14. Dezember 2018 / 15:10
13. Dezember 2018 / 21:23
Meistkommentiert
30. November 2018 / 06:00
30. November 2018 / 23:55
04. Dezember 2018 / 11:03
Aktuell
15. Dezember 2018 / 03:16
15. Dezember 2018 / 02:35
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Gewinnen Sie je 1 Saisonkarten vom Skigebiet Malbun und Pizol.
13.12.2018
Facebook
Top