• Spielte mit dem FC Basel einst auf der grossen europäischen Fussball-Bühne: Cabral
    Spielte mit dem FC Basel einst auf der grossen europäischen Fussball-Bühne: Cabral  (KEYSTONE/URS FLUEELER)

Cabral wechselt zu Lausanne-Sport

Lausanne-Sport, der Achte der Super League, gibt die Verpflichtung des früheren Schweizer Junioren-Internationalen Cabral bekannt. Für den Mittelfeldspieler ist es eine Rückkehr zu den Wurzeln.
Fussball. 

Der heute 29 Jahre alte Cabral lancierte bei den Waadtländern einst seine Karriere, ehe er 2007 nach Basel weiterzog, wo er mit dem FCB in sechs Saisons fünfmal Meister und dreimal Cupsieger wurde.

Zuletzt spielte Cabral bei Le Mont, nachdem sein Engagement beim FC Zürich vorzeitig aufgelöst wurde. Nach dem freiwilligen Abstieg des Waadtländer Klubs aus der Challenge League war der gebürtige Kapverder seit vergangenem Sommer vereinslos.

Während eines Engagements in Englands Premier League war Cabral, der mit vollem Namen Adilson Tavares Varela heisst, von einer Frau der Vergewaltigung beschuldigt worden. Kurz darauf wurde sein Vertrag bei Sunderland aufgelöst. Er wurde später von einem englischen Gericht freigesprochen. (sda)

06. Mär 2018 / 08:47
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
17. Dezember 2018 / 14:07
17. Dezember 2018 / 11:06
17. Dezember 2018 / 10:38
17. Dezember 2018 / 11:03
Meistkommentiert
30. November 2018 / 06:00
30. November 2018 / 23:55
04. Dezember 2018 / 11:03
Aktuell
17. Dezember 2018 / 17:13
17. Dezember 2018 / 16:42
17. Dezember 2018 / 16:41
17. Dezember 2018 / 16:08
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
29.11.2018
Facebook
Top