• Mersim Asllani (rechts) im Zweikampf mit Luzerns Oliver Custodio
    Mersim Asllani (rechts) im Zweikampf mit Luzerns Oliver Custodio  (KEYSTONE/URS FLUEELER)

Asllani von Lausanne zu GC

Die Grasshoppers geben die Verpflichtung von Mersim Asllani von Lausanne und des Portugiesen Euclides Cabral von Sporting Lissabon bekannt.
Fussball. 

Asllani, 19-jähriger Schweizer U21-Internationaler mit kosovarischen Wurzeln, wechselt per sofort von Lausanne zu den Hoppers, von denen er einen bis Sommer 2023 gültigen Vertrag bekommt. Der Stürmer wird für dem Match vom Sonntag gegen Basel noch nicht spielberechtigt sein.

Der 20-jährige defensive Mittelfeldspieler Cabral wurde vom FC Sion ausgebildet. Bei Sporting Lissabon spielte er in der U19-Mannschaft.

Den Vertrag mit dem schwedischen Stürmer Nabil Bahoui hat GC aufgelöst. (sda)

01. Feb 2019 / 19:42
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
25. März 2019 / 14:59
01. April 2019 / 11:58
17. April 2019 / 11:41
Aktuell
24. April 2019 / 12:33
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
sele sebastian
Zu gewinnen 1 x 2 Karten "Sebastian Sele: Liechtenstein, oh, Liechtenstein", am 03. Mai um 20 Uhr im Schlösslekeller
05.02.2019
Facebook
Top