• Randy Krummenacher startet als Titelverteidiger in die Saison
    Randy Krummenacher startet als Titelverteidiger in die Saison  (KEYSTONE/EPA/TANNEN MAURY)

Krummenacher mit neuem Team

Randy Krummenacher steigt als Titelverteidiger in die an diesem Wochenende auf dem Circuit von Phillip Island in Australien beginnende Supersport-Saison.
Bern. 

Der 30-jährige Zürcher Oberländer, der sich im vergangenen Jahr knapp vor seinem italienischen Yamaha-Teamkollegen Federico Caricasulo den WM-Titel sicherte, wechselte auf diese Saison hin zu MV Agusta. Seinen Chefmechaniker und den Elektroniker nahm er zum neuen Team mit.

Auf dem für ihn neuen Motorrad belegte Krummenacher zuletzt bei den Testfahrten auf Phillip Island den 2. Rang. Einzig der Italiener Andrea Locatelli war schneller als der Schweizer, der sich danach für den Saisonstart auf der gleichen Strecke sehr zuversichtlich zeigte. Er wolle das Rennen gewinnen, so Krummenacher. 2016, in seiner ersten Saison nach dem Wechsel von der Moto2- in die Supersport-Kategorie, und 2019 gelang ihm dies in Australien.

Der Kalender der Supersport-WM, in der mit seriennahen Strassen-Motorrädern bis 600 ccm gefahren wird, umfasst 13 Rennen auf vier Kontinenten. Die Saison endet am 11. Oktober im argentinischen San Juan. (sda)

28. Feb 2020 / 08:56
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
10.03.2020
Facebook
Top