• Macht in seiner ersten Formel-1-Saison bisher einen starken Eindruck: Lando Morris im McLaren-Renault
    Macht in seiner ersten Formel-1-Saison bisher einen starken Eindruck: Lando Morris im McLaren-Renault  (KEYSTONE/AP The Canadian Press/GRAHAM HUGHES)

Sainz und Norris bleiben bei McLaren

Carlos Sainz und Lando Norris werden auch nächstes Jahr für das Formel-1-Team von McLaren fahren.
Automobil. 

McLaren hat vor dem Heim-Grand-Prix in der Formel 1 in Silverstone einen wichtigen Entscheid verkündet. Der englische Rennstall teilte relativ früh mit, dass man mit der aktuellen Fahrerpaarung Carlos Sainz und Lando Norris in die nächste Saison 2020 gehen werde.

Der 19-jährige Brite Norris hat in seiner ersten Saison das Vertrauen bestätigt, das in ihn gesetzt wurde. Die Personalie Sainz ist ebenfalls nicht überraschend, da der Spanier nach seinem Wechsel von Renault zu McLaren auf diese Saison hin einen langjährigen Vertrag besitzt.

McLaren, das mit Renault-Triebwerken fährt, hat in der Formel 1 seit 2012 kein Rennen mehr gewonnen, scheint in dieser Saison aber auf dem Weg zurück zu alter Stärke zu sein. Aktuell ist man Vierter in der Konstrukteurswertung und damit das beste Team hinter dem Top-Trio Mercedes, Ferrari und Red Bull. (sda/apa)

09. Jul 2019 / 20:14
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
29. November 2019 / 13:35
27. November 2019 / 21:19
Aktuell
08. Dezember 2019 / 06:36
08. Dezember 2019 / 03:48
08. Dezember 2019 / 01:16
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Pizol
Zu gewinnen 1 Saisonkarte vom Skigebiet Pizol.
05.12.2019
Facebook
Top