• Pilot Tony Stewart in fatalen Unfall verwickelt
    Pilot Tony Stewart in fatalen Unfall verwickelt  (Keystone)

Tödlicher Unfall in der NASCAR

In der amerikanischen NASCAR-Rennserie kommt es zu einem tödlichen Unfall. Der 43-jährige Fahrer Tony Stewart überfährt einen Nachwuchspiloten, der auf der Strecke steht.

Stewart, der dreifache Sprint-Cup-Sieger, hatte während eines "Dirt-Track-"Rennens in Canandaigua im US-Bundesstaat New York seinen Konkurrenten Kevin Ward Junior erfasst. Dem fatalen Zwischenfall war eine Kollision der Autos von Stewart und Ward Jr. vorausgegangen. Ward Jr. war dadurch ausgeschieden. Der Amerikaner lief anschliessend wütend zwischen den fahrenden Autos hindurch quer über die Strecke, bevor es auf Stewarts nächster Runde zu dem Unfall kam. Das Unfallopfer starb auf dem Weg ins Spital. (Si/apa/dpa)

10. Aug 2014 / 12:40
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
19. November 2018 / 11:42
19. November 2018 / 03:59
18. November 2018 / 12:38
Meistkommentiert
09. November 2018 / 10:11
14. November 2018 / 05:00
18. November 2018 / 12:38
Aktuell
19. November 2018 / 15:07
19. November 2018 / 14:43
19. November 2018 / 14:22
19. November 2018 / 13:00
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen HBM-Gutschein im Wert von 20 Franken
25.10.2018
Facebook
Top