• Jari-Matti Latvala im VW Polo WRC unterwegs zum Gesamtsieg
    Jari-Matti Latvala im VW Polo WRC unterwegs zum Gesamtsieg  (Keystone)

Latvala auch in Finnland siegreich

Jari-Matti Latvala sorgt in Finnland für den zwölften VW-Erfolg hintereinander in der Rallye-WM. Der Finne gewinnt nach 26 Prüfungen 3,6 Sekunden vor Markenkollege Sébastien Ogier.

In der WM-Gesamtwertung führt Titelverteidiger Ogier, der in dieser Saison schon fünfmal gewann, mit 44 Punkten Vorsprung vor Latvala (187:143). Dieser kam in seiner Heimat zum dritten Saisonsieg (nach den Rallys in Schweden und Argentinien).

Jyväskylä (Fi). Rallye-WM. Schlussstand nach 26 Prüfungen (360,94 km): 1. Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (Fi), VW Polo, 2:57:23,2. 2. Sébastien Ogier/Julien Ingrassia (Fr), VW Polo, 0:03,6 zurück. 3. Kris Meeke/Paul Nagle (Gb/Irl), Citroën DS3, 0:50,6. 4. Andreas Mikkelsen/Ola Flöne (No), VW Polo, 1:52,5. 5. Mikko Hirvonen/Jarmo Lehtinen (Fi), Ford Fiesta, 2:49,7. 6. Juho Hänninen/Tomi Tuominen (Fi), Hyundai i20, 4:29,0.

WM-Stand (8/13): 1. Ogier 187. 2. Latvala 143. 3. Mikkelsen 95. 4. Mads Östberg (No), Citroën, 68. 5. Hirvonen 62. 6. Meeke 54. (Si)

03. Aug 2014 / 15:00
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
10.03.2020
Facebook
Top