• woman can not sleep
    Lärm kann die Wohnqualität deutlich beeinflussen.  (iStock)

Schön leise – Liechtensteiner mögen es ruhig

Anzeige Alles hat seine Zeit. Das Musikhören, das Musizieren in Zimmerlautstärke und das Rasenmähen. Nachbarn schätzt man ganz besonders, wenn sie ruhig sind.

Damit man sich in Wohnungen und Büros wohlfühlt, müssen sich Bauherren und Architekten mit dem Thema Akustik befassen. Sie gehört zum übergeordneten Bereich der Bauphysik und hat zwei unterschiedliche Aspekte:  die Raumakustik und die Bauakustik. In der Raumakustik geht es um die Schallübertragung zwischen zwei Räumen beziehungsweise zwischen dem Rauminnern und dem Bereich ausserhalb. Dabei unterscheidet man Luftschall, Körperschall und Trittschall. 
Wer in einem älteren Mehrfamilienhaus wohnt, weiss, wann der Nachbar die Toilette benutzt oder duscht. Doch mit den heutigen sehr dichten Gebäudehüllen, Fenstern und Türen dringen immer weniger Geräusche von aussen ins Haus. Dank gezielten Investitionen in Forschung und Entwicklung wird die Lebensqualität der Menschen in ihren Wohnungen nachhaltig verbessert.
Marxer Immobilien ist immer am Puls der Mieter und hört auch die feinsten Zwischentöne. (pd)

Kontakt
Marxer Immobilien
Landstrasse 15, Vaduz
Telefon: +423 235 05 05
E-Mail: immobilien@marxer.li

24. Nov 2017 / 11:34
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
17. November 2018 / 16:19
17. November 2018 / 16:38
17. November 2018 / 16:36
Meistkommentiert
08. November 2018 / 13:22
09. November 2018 / 10:11
14. November 2018 / 05:00
Aktuell
18. November 2018 / 05:01
18. November 2018 / 04:00
18. November 2018 / 02:25
18. November 2018 / 01:45
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Zu gewinnen 1x selbst kreierten Ski von Skibauart im Wert von CHF 2300.-
07.11.2018
Facebook
Top