­
­
­
­

Schwerer Raub in Rankweil

Zwei Männer zwischen 17 und 44 Jahren brachen in ein Wohnhaus in Rankweil ein, und schlugen in der Folge auf den 84-jährigen Besitzer ein. Anschliessend flohen sie mit Bargeld. Beide Täter konnten von der Polizei gestellt werden.
Kantonspolizei St. Gallen sucht Zeugen
Die Polizei konnte beide Täter noch in derselben Nacht festnehmen.
Am Samstag, gegen 1 Uhr nachts,  brachen zwei männliche, rumänische Staatsangehörige (17 und 44 Jahre alt) in ein Wohnhaus in Rankweil ein.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­