­
­
­
­

Von Strommangel, Strassenbau und elektrischen Touri-Bussen: Mit Bundesrat Albert Rösti am Oeschinensee

Bevor Bundesrat Albert Rösti in die Ferien geht, hat er Medienschaffende ins Berner Oberland eingeladen und erklärt, was seine politischen Schwerpunkte für die kommenden Monate sind.
Leandra Sommaruga
Bundesrat Albert Rösti, der naturnahe Macher, so posiert der Umwelt- und Verkehrsminister für die Fotografen in seiner Heimat am Oeschinensee. (Bild: Anthony Anex/
Keystone)
Die Hände in die Hüfte gestützt posiert Bundesrat Albert Rösti vor dem Oeschinensee. Die Ärmel des hellblauen Hemds sind zurückgekrempelt. Freundlich, aber ernst blickt er in die Kamera, das Bild eines Machers.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Zugriff auf alle kostenlosen Inhalte auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­