­
­
­
­

Grüne fordern «europapolitischen Befreiungsschlag»

Die Delegiertenversammlung der Grünen stand ganz im Zeichen von Europa. Die Partei fordert mit einer Resolution eine «zukunftsfähige Europapolitik». Der Bundesrat solle zurück an den Verhandlungstisch.
André Bissegger
Die Grünen um Parteipräsident Balthasar Glättli trafen sich erneut digital zur Delegiertenversammlung. (Archivbild) (Keystone)
Die Grünen wollen Bewegung in die Politik bringen - vor allem in Bezug auf Europa. Für den internationalen Klimaschutz, für den Erhalt der Biodiversität, für eine Zähmung der digitalen Plattformgiganten und den Kampf ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Zugriff auf alle kostenlosen Inhalte auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­