­
­
­
­

Gastrobranche in der Krise

Die Gastronomie ist wegen der Corona-Pandemie in einer existenziellen Krise. Eine Umfrage von GastroSuisse zeigt, dass die Hälfte der Betriebe in finanziellen Schwierigkeiten stecken. Zwei von fünf Betrieben dürften das Winterhalbjahr nicht überleben.
Viele Gastrobetriebe haben finanzielle Schwierigkeiten. Sie dürften das Winterhalbjahr wegen der Corona-Pandemie nicht überleben. (Symbolbild)
Viele Gastrobetriebe haben finanzielle Schwierigkeiten. Sie dürften das Winterhalbjahr wegen der Corona-Pandemie nicht überleben. (Symbolbild)
"In vielen Betrieben sind die Covid-Kredite aufgebraucht", sagte GastroSuisse-Präsident Casimir Platzer am Dienstag vor den Medien in Zürich. Er wolle nicht schwarzmalen, aber es brenne.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­