­
­
­
­

4391 Neuinfektionen in der Schweiz

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Donnerstag innerhalb von 24 Stunden 4391 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG 77 neue Todesfälle und 166 Spitaleinweisungen.
Mehrere Kantone haben noch vor dem Jahresende Impfzentren eingerichtet.(Archivbild)
Mehrere Kantone haben noch vor dem Jahresende Impfzentren eingerichtet.(Archivbild)
Die Positivitätsrate für die vergangenen zwei Wochen lag bei den PCR-Tests bei 14,3 Prozent und bei den Antigen-Schnelltests bei 10,7 Prozent.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­