­
­
­
­

Flumserberg – 65‘000 m3 zusätzliches Wasser für Beschneiung

Auch in diesem Sommer sind die Bergbahnen Flumserberg AG mit intensiven Bauarbeiten am Berg beschäftigt. Auf der Seebenalp konnte der natürliche Bergsee Heusee durch den Bau eines Stau- und Pumpwerkes beim Auslass des Sees um 4.00 m Höhe aufgestaut werden. Dadurch werden den Bergbahnen ab kommendem Winter für die Beschneiung der Pisten zusätzlich 65‘000 m3 Wasser zur Verfügung stehen.
Bauarbeiten Flumserberg
Im Sommer wurde der Schutzdamm für den Stausee beim Flumserberg angehoben.
Die Bergbahnen Flumserberg AG (BBF) hatten im Zusammenhang mit der mittlerweilen abgeschlossenen Gebietserweiterung Panüöl auch Bau- und Konzessionsgesuche für die Erweiterung ihrer Beschneiungsinfrastruktur beantragt.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­