• Stadttunnel
    So würde es im geplanten Stadttunnel aussehen.

Entscheidung zu Feldkircher Stadttunnel steht an

Bis zum Sommer soll feststehen, ob der Feldkircher Stadttunnel gebaut wird. Gemäss vol.at prüft das Bundesverwaltungsgericht in Wien kommenden Dienstag die Berufungen gegen das Projekt.
Feldkirch. 

Im Juli 2015 hatte das Land nach der Umweltverträglichkeitsprüfung einen positiven Bescheid ausgestellt, wenig später hatten 17 Anrainer und Naturschutzorganisationen Beschwerde eingelegt. Die Verhandlung dieser Beschwerden am Bundesverwaltungsgericht ist auf zehn Tage angesetzt, berichtete der ORF Vorarlberg.

Von Seiten der Projektleitung rechnet man damit, dass bis Ende des Jahres ein verbindlicher Bescheid zum Stadttunnel-Projekt vorliegt. Bei einem positiven Bescheid wäre ein Baubeginn im Frühjahr möglich. Das auf 253 Millionen Euro bezifferte Großprojekt  in Feldkirch umfasst vier Tunneläste von insgesamt vier Kilometer Länge und einem unterirdischen Kreisverkehr als zentrales Verbindungsstück.

Ziel ist die Entlastung des Feldkircher Stadtgebiets, insbesondere der «Bärenkreuzung», auf der täglich 40'000 bis 50'000 Fahrzeuge gezählt werden. (red)

06. Feb 2018 / 11:26
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
20. Oktober 2018 / 20:56
20. Oktober 2018 / 23:36
20. Oktober 2018 / 21:47
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
kellerquiz
Zu gewinnen 2 x 2 Karten für das Pubquiz auf Schlösslekeller-Art am Mittwoch, 24. Oktober um 20 Uhr im Schlösslekeller
18.09.2018
Facebook
Top