Vorarlberg

Die Landesregierung stellt die Ortsteile Nenzing-Dorf und Beschling in der Marktgemeinde Nenzing ab 22. März bis 3. April 2020 unter Quarantäne. Grund für diese Massnahme ist die laufende Steigerung von positiven COVID-19-Fällen in der Gemeinde in den letzten Tagen. Sie dient zum Schutz vor der Weiterverbreitung des Corona-Virus.
22.03.2020
Ab Dienstag werden in Vorarlberg nicht nur alle Gastrobetriebe geschlossen, sondern auch alle öffentlichen Spiel- und Sportplätze. Kleinere Grenzübergänge sind ab Montag geschlossen.
15.03.2020
Vorarlberg hat seit heute, Donnerstag, einen ersten bestätigten Fall einer Corona-Erkrankung. Der Betroffene ist ein junger Mann aus Mellau (Jahrgang 1990), der sich offenbar bei einem kürzlichen Aufenthalt in Wien infiziert hat. In Liechtenstein hingegen gab es keine neuen positiven Befunde.
05.03.2020
In Vorarlberg sind noch keine Erkrankungen am neuen Coronavirus aufgetreten. Bisher konnte in 58 von 65 Verdachtsfällen Entwarnung gegeben werden, sieben Fälle sind noch in Abklärung, wie Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) am Montag sagte.
02.03.2020
In der Nacht auf Samstag haben noch unbekannte Täter den bereits fertiggestellten Funken der Funkenzunft Lauterach abgebrannt.
29.02.2020
Ein 7-jähriger Bub wurde vom Familienhund gebissen. Er erlitt eine etwa 10 Zentimeter grosse Fleischwunde im Stirnbereich, die genäht werden musste.
06.01.2020
In Damüls kam es gestern auf der Skipiste zu einer Kollision zwischen zwei Kindern. Die Polizei sucht nun Zeugen.
06.01.2020
Ein 23-jähriger Mann ist nach einem Musikfestival in Übersaxen (Vorarlberg) eine acht Meter hohe Felswand hinab gestürzt und in der Folge an seinen schweren Kopfverletzungen gestorben.
12.11.2019
Bei den Vorarlberger Landtagswahlen heissen die Sieger ÖVP und Grüne. Die Freiheitlichen erlebten hingegen ein Debakel und fielen hinter die Grünen auf Platz drei zurück. Die Wahlbeteiligung liegt bei rund 60 Prozent.
13.10.2019
Zwei Männer zwischen 17 und 44 Jahren brachen in ein Wohnhaus in Rankweil ein, und schlugen in der Folge auf den 84-jährigen Besitzer ein. Anschliessend flohen sie mit Bargeld. Beide Täter konnten von der Polizei gestellt werden.
13.10.2019
In Dornbirn wurden Anfang September zwei Leichen in einem schwer zugänglichen Waldstück gefunden. Die Behörden gehen nicht von einer Straftat aus. Die Identität der Toten ist noch nicht geklärt.
09.09.2019
Heute in den Morgenstunden kam es im Bregenzer Innenstadtbereich nach einer tätlichen Auseinandersetzungen zwischen einem 45-jährigen Mann und dem derzeit noch unbekannten Täter zu einer schweren Körperverletzung. Zurzeit laufen die Ermittlungen.
23.08.2019
Gleich mehrmals mussten die Einsatzkräfte von Polizei, Rettung und Bergrettung am Sonntag ausrücken um erschöpfte Wanderer und Radfahrer zu bergen.
19.08.2019
Vorarlberg wird am Donnerstagabend als erstes Bundesland den Klimanotstand ausrufen. ÖVP, Grüne, SPÖ und NEOS kündigten am Vormittag in der Aktuellen Stunde des Landtags einen entsprechenden Beschluss an, die FPÖ wird ihn voraussichtlich nicht mittragen.
04.07.2019
Am 29.06.2019 gegen 01.30 Uhr wurde in der Innenstadt von Feldkirch, vor einem Lokal in der Schlossergasse, ein Mann zu Boden geschlagen. Der bislang unbekannte Täter trat in der Folge noch auf den am Boden liegenden Mann ein und verletzte ihn schwer.
04.07.2019
Wie die «NEUE am Sonntag» berichtet gibt das Bundesverwaltungsgericht den Weg frei für das 253 Millionen Euro schwere Strassenbauprojekt in Feldkirch. Die Tunnelgegner wollen weiterkämpfen.
23.06.2019
Zwei Wanderer sind am Dienstag auf einer Bergtour um den Widderstein im Kleinwalsertagl in ein Schneeloch gefallen. Ihr Begleiter hatte kein Handy dabei und rannte ins Tal, um Hilfe zu holen. Die beiden Wanderer aus Deutschland, eine 40-jährige Frau und ihr 41-jähriger Lebenspartner konnten am Mittwoch nur noch tot geborgen werden.
05.06.2019
Aufgrund der aktuellen politischen Lage hat Bundeskanzler Sebastian Kurz seine Teilnahme am Europagespräch mit LH Markus Wallner und Christian Zoll in Vorarlberg abgesagt.
22.05.2019
Nach den Trockenperioden im Jahr 2019 sowie einer Vielzahl von Windwurf- und Schneebruchschäden in ganz Vorarlberg ist die Borkenkäfergefahr in den Wäldern deutlich gestiegen. Darum hat Landesregierung einen Massnahmeplan erarbeitet.
25.04.2019
Laut Information des zuständigen Jagdschutzorgans hat es in der vergangenen Nacht im hinteren Bregenzerwald im Raum Schönenbach einen Wildtierriss gegeben. Der Fall lässt mit hoher Wahrscheinlichkeit auf einen Wolf schließen.
24.04.2019
Heute Vormittag um 9.00 Uhr kam es in Stuben am Arlberg zu einem Felssturz. Auf 1900 m ü. M. löste sich eine rund 200 Quadratmeter grosse Felsplatte, die zu Tal stürzte. Die Felsplatte zersprang dabei in mehrere Teile und kam rund 200 Meter vor der Arlbergpassstrasse zum Stillstand.
02.04.2019
Bei der offiziellen Messung am Samstagnachmittag stand fest: Die Lustenauer haben den höchsten Funken der Welt gebaut.
16.03.2019
Im Rahmen des Hochwasserschutzprojekts Rhesi startet die Internationale Rheinregulierung ab dem Frühjahr 2019 die wasserbaulichen Modellversuche zur Optimierung und Überprüfung der Projektplanungen. Dazu werden zwei Streckenabschnitte des Rheins in einer eigens dafür umgebauten Halle in Dornbirn massstabgetreu nachgebaut und am Modell getestet.
13.03.2019
Nicht nur in Liechtenstein sondern auch in Vorarlberg hatten die Wetterkapriolen Auswirkungen auf den Funkensonntag. 17 der rund 100 über das ganze Land verteilten Funken wurden aus Sicherheitsgründen nicht angezündet und sollen erst diese Woche in Brand gesteckt werden.
11.03.2019
Nachdem eine 14-jährige Schweizerin 2016 während einer Wanderung in den Tod stürzte, wurden zwei Gemeindemitarbeiter angeklagt. Das Landesgericht Feldkirch sprach diese gestern jedoch endgültig frei.
21.02.2019
Heute gegen 15.15 Uhr attackierte ein 34-jähriger in Lustenau wohnhafter Mann in der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn einen Mitarbeiter mit einem Messer. Die Verletzungen waren tödlich, der Täter konnte unterdessen festgenommen werden.
06.02.2019
Ein Skifahrer löste gestern im Skigebiet Diademskopf abseits der Pisten eine Lawine aus. Obwohl er von seiner Begleiterin schnell gefunden werden konnte, überlebte er das Unglück nicht. Auch in Damüls/Mellau überlebte ein Skifahrer einen Lawinenabgang nicht.
06.01.2019
Am Sonntag verunglückte eine 24-jährige Snowboarderin aus der Schweiz im Skigebiet Schafberg in Gargellen.
06.01.2019
Am letzten Montag, 1. Oktober 2018, jährte sich ein Tag, der die Stadt Feldkirch während des Zweiten Weltkrieges extrem erschüttert hat. Der Luftangriff von US-Bombern; eine Zeitzeugin erzählt 75 Jahre danach.
05.10.2018
Ein 79-jähriger Pensionist und seine 77-jährige Frau wurden von zwei freilaufenden Kampfhunden attackiert. Die Eheleute erlitten dabei schwere Bissverletzungen im Kopf- und Gesichtsbereich.
02.10.2018
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
02.03.2020
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Facebook
Finance News
Top