Schweiz

Klaus Schwab, Gründer und Vorsitzender des Davoser World Economic Forums (WEF), kann nicht mit der Verleihung des Schweizer Bürgerrechts für seine Verdienste geehrt werden. Es fehlt die Rechtsgrundlage dafür.
vor 1 Stunde
Es ist still geworden um das institutionelle Abkommen. Die Wahlen in der Schweiz und die Neubesetzung der EU-Kommission haben die vom Bundesrat verlangten "Klärungen" blockiert. Ohne Folgen bleibt dieser Stillstand nicht.
vor 2 Stunden
Für den Politologen Michael Hermann ist SP-Parteipräsident Levrat einer der einflussreichsten Schweizer Politiker gewesen. Doch es habe ihm an menschlicher Wärme gefehlt. Das sei die Herausforderung für seine Nachfolge. Einem Co-Präsidium gibt er wenig Chancen.
vor 5 Stunden
Nach der Rücktrittsankündigung von SP-Präsident Christian Levrat steigt der Druck für eine Frau an der Parteispitze. Eine potenzielle Kandidatin und ein Kandidat haben sich bereits aus dem Rennen genommen.
vor 7 Stunden
Insgesamt über 75 Millionen Franken zu hohe Heilkosten haben Versicherte der Suva 2018 in Rechnung gestellt. Die Unfallversicherung sah sich mit etwas mehr mangelhaften Rechnungen konfrontiert als im Vorjahr.
vor 7 Stunden
Fahrverbot für ältere Dieselfahrzeuge: Nachdem die Stadt Genf ihre Innenstadt an besonders belasteten Tagen für Dreckschleudern dichtmacht, beobachtet die Stadt Zürich solche Projekte interessiert. Allerdings fehlt beim Bund eine entsprechende rechtliche Grundlage.
vor 7 Stunden
SP-Präsident Christian Levrat hat nach zwölf Jahren an der Spitze der Partei seinen Rücktritt angekündigt. Das Rennen um seine Nachfolge ist bereits in vollem Gang. Gefordert wird unter anderem ein Neuanfang mit einer jungen Frau.
vor 13 Stunden
An der traditionellen Gansabhauet in Sursee ist am Montag erstmals eine Frau erfolgreich gewesen: Aline Theiler aus Pfeffikon LU holte sich die Trophäe.
11.11.2019
Mehr Lehrstellen und mehr abgeschlossene Lehren: Das Departement für Bildung, Kultur und Sport des Kantons Tessin will mit besonderen Massnahmen den dualen Bildungsweg stärken.
11.11.2019
Mehr als sechs Jahre nach der Ermordung der Sozialtherapeutin Adeline ist die politische Aufarbeitung immer noch nicht abgeschlossen. Die Geschäftsprüfungskommission des Grossen Rates äusserte sich am Montag besorgt, dass sich der "Fall Adeline" wiederholen könnte.
11.11.2019
In der Schweiz sind bis Ende Oktober 251 Fälle der durch Zecken verursachten Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) gemeldet worden. Das ist nach Angaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) der dritthöchste Wert seit dem Jahr 2000.
11.11.2019
Die erweiterte Anti-Rassismus-Strafnorm, die am 9. Februar 2020 an die Urne kommt, soll Homo- und Bisexuelle vor Hass und Diskriminierung schützen. Gegner aus dem rechten Lager warnen vor Zensur. Doch auch bei den Betroffenen gibt es kritische Stimmen.
11.11.2019
Schweizer Arbeitnehmende sind mit ihren Arbeitsbedingungen weniger zufrieden als in den Vorjahren. Sie wollen mehr Lohn, sind häufiger gestresst und sorgen sich stärker um ihren Arbeitsplatz. Travail.Suisse fordert Wirtschaft und Politik zum Handeln auf.
11.11.2019
Fünf Monate nach dem Frauenstreik haben Politikerinnen ihre Offensive auf den Ständerat - die Männerhochburg des Parlaments - fortgesetzt. Sie werden nun künftig in der kleinen Kammer mindestens 11 von 46 Sitzen stellen, was dem Rekord von 2003 entspricht.
11.11.2019
Überraschung im Kanton Freiburg: Der amtierende CVP-Ständerat Beat Vonlanthen ist im zweiten Wahlgang der Ständeratswahlen abgewählt worden. Neben SP-Präsident Christian Levrat zieht die 31-jährige Johanna Gapany (FDP) als erste Frau für den Kanton ins Stöckli ein.
10.11.2019
Deklaration der Klimaauswirkungen auf Produkten, Sanktionen für Unternehmen bei Lohnungleichheit und Subventionen für Medien: Das sind die zentralen Forderungen der 28. Jugendsession, an der sich 200 Jugendliche aus der ganzen Schweiz beteiligten.
10.11.2019
In Genf hat Rot-Grün im zweiten Wahlgang für den Ständerat klar gesiegt. Lisa Mazzone (Grüne) und Carlo Sommaruga (SP) heissen die Gewinner. Die bürgerliche Entente von FDP und CVP scheiterte mit dem Versuch, die Dominanz von Rot-Grün zu durchbrechen.
10.11.2019
Die grüne Nationalrätin Lisa Mazzone und der sozialdemokratische Nationalrat Carlo Sommaruga haben die Genfer Ständeratswahlen gewonnen. Nicht in die kleine Kammer einziehen werden Hugues Hiltpold von der FDP und Béatrice Hirsch von der CVP.
10.11.2019
Der bisherige FDP-Ständerat Olivier Français und die Grüne Adèle Thorens haben die Ständeratswahlen im Kanton Waadt gewonnen. Die grosse Verliererin ist die SP Waadt. Sie fliegt aus dem Ständerat. Die Rechte dagegen ist da, und die grüne Welle hält an.
10.11.2019
Der bisherige FDP-Ständerat Olivier Français und die Grüne Aèle Thorens haben die Ständeratswahlen im Kanton Waadt gewonnen. Die Sozialdemokratin Ada Marra wurde nicht gewählt. Damit scheidet die SP aus dem Ständerat in der Waadt aus.
10.11.2019
Ein lokaler SVP-Politiker hat am Rande einer Anti-Rassismus-Demonstration im April in Schwyz einen linken Aktivisten mit Pfefferspray angegriffen. Gegen den selben Mann wurde auch ermittelt, weil er ein Transparent gestohlen haben soll.
10.11.2019
Bei den zweiten Wahlgängen für den Ständerat in drei Westschweizer Kantonen ist (heute) Sonntag für Spannung gesorgt. Rot-grüne Tandems gehen in der Waadt und in Genf aus der Pole-Position ins Rennen, in Freiburg bedrängt die FDP die CVP.
10.11.2019
An einer Kundgebung mit dem Titel "Asylcamps sind keine Lösung" haben am Samstag in Bern schätzungsweise 700 Personen teilgenommen. Die Organisatoren sprachen von 2000.
09.11.2019
Nach dem Wahlerfolg vom 20. Oktober verlangen die Grünliberalen rasche, ambitionierte und progressive Reformen. Ganz oben auf der Agenda steht eine viel ambitioniertere Klimapolitik, wie es an der Delegiertenversammlung am Samstag in Spiez hiess.
09.11.2019
Auf dem Berner Bundesplatz hat am frühen Samstagnachmittag eine nationale Kundgebung "gegen Asylcamps" begonnen. Schätzungsweise 500 Flüchtlinge und Unterstützer nehmen daran teil.
09.11.2019
CVP-Präsident Gerhard Pfister ist überzeugt, dass es in der neuen Legislatur Mehrheiten nur noch mit der CVP gibt. Bundesrätin Viola Amherd will in der Klimapolitik "Nägel mit Köpfen" machen, wie sie vor den Delegierten sagte.
09.11.2019
Die CVP Schweiz und die Grünliberale Partei Schweiz führen am (heutigen) Samstag Delegiertenversammlungen durch - beide im Kanton Bern. An den Versammlungen blicken die Parteien auf die Wahlen zurück und fassen die Parolen für die Volksabstimmung vom 9. Februar.
09.11.2019
Die Fraktion der Grünen im eidgenössischen Parlament nimmt Denis de la Reusille von der Partei der Arbeit (PdA/NE) und die Genfer Nationalrätin Stéfanie Prezioso von Solidarités in ihre Reihen auf. Wie die Parlamentsabordnung mitteilte, fiel der Entscheid einstimmig.
08.11.2019
Die CVP, die BDP und die EVP wollen in der kommenden Legislatur eine gemeinsame Mitte-Fraktion bilden. Diese werde sich für tragfähige Lösungen stark machen, schreibt die CVP in einer Mitteilung vom Freitag.
08.11.2019
"Was machst Du nach dem Feierabend?" - "Nichts", ist die Antwort der meisten Angestellten bei den öffentlichen Diensten. Zwei Drittel können sich nach einem Arbeitstag nicht mehr aufraffen zu einem Kino- oder Konzert-Besuch oder zum Tanzengehen - sie sind zu müde.
08.11.2019
Ein bürgerliches Komitee hat das Referendum gegen den zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub ergriffen. Die Verantwortung müsse bei den Familien liegen und dürfe nicht auf Unternehmen abgeschoben werden. Das Komitee sorgt sich zudem um die Schweizer Wettbewerbsfähigkeit.
08.11.2019
Die Schweiz muss ihre Anstrengungen für die Sicherheit der Patienten und die Qualität erhöhen. Das zeigt ein neuer Qualitätsbericht, der im Auftrag des Bundesamts für Gesundheit (BAG) erstellt wurde. Mangelhaft sind vor allem die Informationslage und die Fehlerkultur.
08.11.2019
Bei der Lufthansa haben die Flugbegleiter am Freitag ihren zweitägigen Streik fortgesetzt. Wie am Vortag fielen hunderte Flüge aus - vor allem an den beiden Drehkreuzen der Airline in Frankfurt und München.
08.11.2019
Die Arbeitslosigkeit in der Schweiz bleibt auf sehr tiefem Niveau. Die entsprechende Quote stieg im Oktober 2019 zwar leicht auf 2,2 Prozent, nachdem sie im September noch 2,1 Prozent betragen hatte.
08.11.2019
Die Proteste und Verkehrsblockaden der Bewegung Extinction Rebellion vom September in Lausanne bleiben nicht ungesühnt. Fast 120 Aktivistinnen und Aktivisten wurden durch die Waadtländer Staatsanwaltschaft per Strafbefehl verurteilt.
07.11.2019
Vertreter der indigenen Gemeinschaften Brasiliens haben die Schweiz eindringlich vor der Ratifizierung des vorliegenden Freihandelsabkommens mit den Mercosur-Staaten gewarnt. Denn der erleichterte Marktzugang gehe auf Kosten der Umwelt und der indigenen Bevölkerung.
07.11.2019
Die Gesundheitskosten steigen in der Schweiz weiter an - noch stärker als das Bruttoinlandprodukt (BIP). Das ist das Resultat einer OECD-Studie. Unter den 36 Mitgliedsländern gibt die Schweiz schon jetzt am zweitmeisten für die Gesundheit aus, nach den USA.
07.11.2019
Die Bürgschaften für Schweizer Hochseeschiffe kommen den Bund teuer zu stehen: Der Bundesrat beantragt dem Parlament einen Nachtragskredit von 129 Millionen Franken. Vor zwei Jahren hatte das Parlament bereits einen Nachtragskredit von 215 Millionen Franken genehmigt.
07.11.2019
In Bern hat am Donnerstag die Jugendsession begonnen: 200 Jugendliche aus der ganzen Schweiz diskutieren während vier Tagen aktuelle politische Themen. Zuerst werden diese in Arbeitsgruppen behandelt. Das Plenum - die eigentliche Session - wird am Samstag eröffnet.
07.11.2019
Flattern, Kopf einziehen, zur Seite gleiten: Ein Vogel-ähnlicher Mikroroboter kann mit Magnetsteuerung verschiedene Bewegungen ausführen. Was wie Spielerei klingt, ist ein wichtiger Schritt hin zu Mikrorobotern, die medizinische Aufgaben erfüllen könnten.
06.11.2019
Im Kanton Uri erinnert eine Gedenkstätte an die Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen wie Verdingung, Zwangssterilisation oder Entmündigung. Die Urner Regierung weihte das Mahnmal an der Reuss in Erstfeld am Mittwoch ein und will mehr über Betroffene herausfinden.
06.11.2019
Neue Technologien sollen Ältere und Menschen mit Behinderungen im Alltag unterstützen. Um den Austausch zwischen Forschung und Praxis zu verbessern, plant die ETH Zürich ein neues Kompetenzzentrum für ganzheitliche Reha. Sie stärkt damit ihre medizinische Ausrichtung.
06.11.2019
Die Guthaben im obligatorischen Teil der beruflichen Vorsorge werden auch 2020 zu mindestens 1 Prozent verzinst. Das hat der Bundesrat am Mittwoch beschlossen. Er folgte damit der Empfehlung der Eidgenössischen Kommission für berufliche Vorsorge.
06.11.2019
Parkplätze abseits des Geländes des Flughafens Zürich müssen bei der Planung des Parkhauses P10 in der Umweltverträglichkeitsprüfung mitberücksichtigt werden, wenn die Betreiberfirmen eine Infrastruktur auf dem Flughafen haben. Dies hat das Bundesgericht entschieden.
06.11.2019
"Wir sind die Augen und Ohren der Kfor". In dieser Rolle sehen sich die Soldatinnen und Soldaten des 41. Schweizer Kontingents der Swisscoy, die seit Anfang Oktober im Kosovo stationiert sind. Für viele geht es dabei auch um die persönliche und berufliche Erfahrung.
06.11.2019
Auf dem Areal des Berner Inselspitals verfügen Empfängerinnen und Empfänger von Organen neu über einen Ort, an dem sie innehalten und den anonymen Spendern ihre Dankbarkeit ausdrücken können. Der Basler Künstler Reto Leibundgut hat diesen "Ort des Dankes" gestaltet.
06.11.2019
Die Guthaben im obligatorischen Teil der beruflichen Vorsorge werden auch 2020 zu mindestens 1 Prozent verzinst. Das hat der Bundesrat am Mittwoch beschlossen. Er folgt damit der Empfehlung der Eidgenössischen Kommission für berufliche Vorsorge.
06.11.2019
"Mission Erde" heisst die neue Show im Verkehrshaus in Luzern, die sich der Erdbeobachtung, sowie der Sonnen- und Klimaforschung widmet. Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz hat die Eigenproduktion mit 500'000 Franken unterstützt.
06.11.2019
Wegen Paratuberkulose sind im südbündnerischen Puschlav in einem Betrieb 145 Ziegen getötet und entsorgt worden. Laut den Behörden handelt es sich wegen des Ausmasses um einen aussergewöhnlichen Seuchenfall der bakteriellen Erkrankung.
06.11.2019
In der Schweiz lebt gemäss dem Seniorenrat jede fünfte Person im Rentenalter in Armut oder ist armutsgefährdet. Das seien 350'000 Personen. Es brauche nun "endlich anständige Renten", hiess es am Herbstkongress des Schweizerischen Seniorenrates (SSR) in Biel..
05.11.2019
Die reformierte Kirche befürwortet die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare auf zivilrechtlicher Ebene. Dies hat die Abgeordnetenversammlung des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes (SEK) am Dienstag in Bern beschlossen.
05.11.2019
Der Schweizer Vogelschutz (SVS/BirdLife Schweiz) rechnet mit einer Wiederansiedlung des Wiedehopfs in der Nordwestschweiz. Als hoffnungsvolles Zeichen wertet der SVS die Zunahme des Vogelbestands im grenznahen Ausland.
05.11.2019
Grasland bietet Nahrung für zahlreiche Tiere. Wie viel, das hängt vom im Boden verfügbaren Stickstoff ab. Forschende haben diesen nun erstmals weltweit standardisiert bestimmt und legen damit die Basis, Umweltveränderungen wie Überdüngung besser zu verstehen.
05.11.2019
In der Schweiz haben Personen mit Migrationshintergrund, besonders ausländische Staatsangehörige, eine signifikant geringere Lebensqualität als schweizerische Staatsangehörige ohne Migrationshintergrund. Dies zeigt ein Bericht des Bundesamts für Statistik (BFS).
05.11.2019
Arbeiten bis zum Alter von 67 Jahren und länger: Das verlangt die Renteninitiative, die die Jungfreisinnigen am Dienstag lanciert haben. Sie wollen das Rentenalter künftig an die Lebenserwartung koppeln.
05.11.2019
Der baselstädtische Bau- und Verkehrsdirektor Hans-Peter Wessels tritt nach der laufenden Legislatur aus der Basler Regierung zurück. Dies bestätigte der Sozialdemokrat am Dienstag gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.
05.11.2019
Die Zürcher SP-Regierungsrätin Jacqueline Fehr hat in einem Zeitungsbeitrag offen den Abgang von SP-Chef Christian Levrat an der Spitze der Partei gefordert. "Wir brauchen einen Wechsel an der Spitze", schrieb Fehr in einem Gastbeitrag für die "Linke Zürcher Zeitung".
05.11.2019
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
22.10.2019
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Facebook
Finance News
Top