Schweiz

Unter den bürgerlichen Jungparteien ist wegen der Lancierung einer Initiative ein Streit ausgebrochen. Im Zentrum der Vorwürfe stehen die Jungfreisinnigen: Ihnen halten die anderen Parteien vor, trotz Absprache im Alleingang vorzupreschen.
vor 58 Minuten
Mehr als 100 Umweltaktivisten haben am Sonntag einen Trauermarsch zum geschmolzenen Pizol-Gletscher im Kanton St.Gallen gemacht. Mit der Aktion wollten sie auf die Bedrohung des Klimawandels aufmerksam machen.
vor 6 Stunden
Schweizerinnen und Schweizer sorgen sich um das Gemeinwohl im eigenen Land. Vor allem Grosskonzerne wie Marlboro, FIFA und Glencore nehmen laut Befragten ihre Verantwortung fürs Gemeinwohl nicht wahr.
vor 6 Stunden
Das 13. eidgenössische Volksmusikfest in Crans-Montana VS ist am Sonntag mit einem grossen Umzug mit 1500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu Ende gegangen. Am Morgen hatte Bundesrat Alain Berset den Stellenwert der Musik für die Schweiz betont.
vor 7 Stunden
Der Kanton Obwalden erhöht seine Steuern. Das Stimmvolk hat die Steuererhöhung mit einem Ja-Stimmen-Anteil von 55,7 Prozent genehmigt. Damit soll die angespannte Finanzlage des Kantons gelindert werden.
vor 8 Stunden
Dem Kormoran auf dem Neuenburgersee geht es an den Kragen. Die Kantone Freiburg, Neuenburg und Waadt haben Anfang Monat die Jagd auf den Vogel eröffnet. Grund dafür sind Klagen der Berufsfischer über immer tiefere Erträge. Die Naturschützer sind besorgt.
vor 13 Stunden
Das dreiköpfige Parteipräsidium der Jungen Grünen tritt zurück. Luzian Franzini, Maja Haus und Kevin Morisod geben die Leitung der Jungpartei auf Januar 2020 ab.
21.09.2019
Die EVP hat an ihrem Sonderparteitag in Brugg AG dem Menschenhandel und der Ausbeutung in der Schweiz den Kampf angesagt. Die Partei fordert unter anderem einen eigenen Straftatbestand für Arbeitsausbeutung.
21.09.2019
In einem Schreiben an den Ständerat haben sich 72 Schweizer CEOs für eine "wirkungsvolle Klimapolitik" eingesetzt. Darin fordern sie unter anderem ein 2030-Reduktionsziel für Emissionen im Inland.
21.09.2019
Die Vereinigung der Schweizerischen Spitaldirektorinnen und -direktoren (SVS) ist von einer internationalen Jury für den Einsatz einer Drohne mit dem Innovations-Preis ausgezeichnet worden. Im Tessin werden damit Laborproben zwischen zwei Spitälern transportiert.
21.09.2019
Eine Mutterkuh hat auf der Südseite des Julierpasses bei Silvaplana drei Wanderinnen angegriffen und verletzt. Eine 82-Jährige zog sich mittelschwere Verletzungen zu.
21.09.2019
Volles Programm für Bundespräsident Ueli Maurer und Aussenminister Ignazio Cassis nächste Woche in New York: Es stehen ein Klimagipfel, die Uno-Generaldebatte, eine Syrienkonferenz und die Finanzierung der Nachhaltigen Entwicklungsziele an.
21.09.2019
Der Genfer Regierungsrat Pierre Maudet hat den von seiner Regierung verabschiedeten Haushalt für 2020 öffentlich abgelehnt. Das Budget mit einem Defizit von 590 Millionen Franken genüge weder formal noch inhaltlich, sagte der Freisinnige in einem Interview.
21.09.2019
Der Schweizer Staatssekretär Mario Gattiker hat in einem Zeitungsinterview die gegenwärtige europäische Asylpolitik kritisiert. Bemühungen etwa Deutschlands, aus Seenot gerettete Menschen direkt vom Schiff in Länder zu verteilen, hält er für "falsch".
21.09.2019
Mit Demonstrationen unter anderem in Basel, St. Gallen und Lausanne haben gegen 2000 Schweizer Klimaaktivisten am Freitag die internationale Aktionswoche "Week for future" eingeläutet. Den Abschluss wird am Samstag, 28. September die zentrale Demo in Bern machen.
20.09.2019
Die Schweiz und die Niederlande präsentieren am Samstag im Vorfeld des Uno-Klimagipfels in New York eine gemeinsame Initiative für klimafreundliche Investitionen. Sie stützt sich auf einen erfolgreichen Pilotversuch in der Schweiz.
20.09.2019
Von Tokio bis Seattle über Jaunde - 73 Auslandschweizer nehmen an den Nationalratswahlen vom 20. Oktober teil. Fast zwei Drittel dieser Kandidaten stehen auf Listen der SVP und der SP.
20.09.2019
Die grösste Arktis-Expedition der Geschichte sticht am Freitagabend in See. Mit an Bord sind Schweizer Projekte. Ein Jahr lang wollen sich Forschende mit dem Eis quer durch die Arktis treiben lassen. Die Daten sollen helfen, die Klimaerwärmung besser vorherzusagen.
20.09.2019
Strategie und Ziele der bundesrätlichen Kulturbotschaft 2021 bis 2024 finden bei den Baukultur- und Sprachverbänden Anklang. Ob die hochgesteckten Pläne indessen realisierbar sind, bezweifeln die Organisationen angesichts der spärlichen Mittel.
20.09.2019
Letzten Dezember hatte der Nationalrat eine Flugticketabgabe noch abgelehnt. Seither hat der Wind in der Klimapolitik gedreht. Am Donnerstag stimmte die grosse Kammer einer Motion zu, die die Einführung einer Flugticketabgabe fordert.
19.09.2019
Der Nationalrat stimmt der Einführung einer Flugticketabgabe zu. Er hat am Donnerstag eine Motion mit dieser Forderung mit 112 zu 61 Stimmen bei 10 Enthaltungen angenommen. Im Zusammenhang mit dem CO2-Gesetz hatte er eine CO2-Abgabe letzten Dezember noch abgelehnt.
19.09.2019
Der Zürcher Stadtrat hat entschieden, was mit dem Carparkplatz am Sihlquai passieren soll: nichts Neues. Das Areal soll noch mindestens 15 Jahre als Busterminal genutzt werden.
19.09.2019
In der Schweiz soll es verboten werden, lebende Küken zu schreddern. Das will nach dem Nationalrat auch der Ständerat. Er hat am Donnerstag eine entsprechende Motion ohne Gegenantrag angenommen.
19.09.2019
Der Kanton Genf rechnet 2020 mit einem Defizit von 590 Millionen Franken. Grund für die tiefroten Zahlen sind drei vom Stimmvolk angenommene Abstimmungen, darunter die Unternehmenssteuerreform. Diese führt zu einem Einnahmenrückgang um 2,2 Prozent.
19.09.2019
Weltweit überleben mehr Mütter und Kinder als je zuvor. Nach Schätzungen des Uno-Kinderhilfswerks Unicef und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind die Zahlen zu Kinder- und Müttersterblichkeit auf einem Tiefststand.
19.09.2019
Die Betreiber von Wasserkraftwerken sollen künftig bei Konzessionserneuerungen weniger Umweltmassnahmen ergreifen müssen als bisher. Das hat der Nationalrat am Donnerstag entschieden.
19.09.2019
Die Schweizer Armee hat sich für ein neues Luftraumüberwachungs- und Einsatzleitsystem aus Frankreich entschieden. "Skyview" des französischen Rüstungsunternehmen Thales weise das beste Preis-Leistungs-Verhältnis auf und erfülle die Anforderungen am besten.
19.09.2019
Der Schutz der Wölfe vor dem Abschuss wird in der Schweiz gelockert, und auch andere geschützte Tiere können geschossen werden, wenn durch sie Schaden droht. Das Parlament hat das revidierte Jagdgesetz bereinigt. Das letzte Wort dürfte aber das Volk haben.
19.09.2019
An der viel befahrenen Julierstrecke in Graubünden werden ein Engpass beseitigt und historische Bausubstanz erhalten. Die Bündner Regierung unterstützt ein Projekt der Kulturstiftung Origen zur Verschiebung der "Weissen Villa" in Mulegns mit 1,95 Millionen Franken.
19.09.2019
Der Nationalrat hat am Donnerstagmorgen seine Debatten für einige Minuten unterbrechen müssen. Grund war eine Klimakundgebung mit Transparent und Gesang von der Zuschauertribüne aus.
19.09.2019
Die Zahl der Neurenten in der Invalidenversicherung (IV) ist nach den letzten Reformen gesunken. Bei Jugendlichen und psychisch Kranken konnten die Ziele aber noch nicht erreicht werden. Das Parlament hat nun Massnahmen beschlossen.
19.09.2019
Der Dachverband der Berner Tierschutzorganisationen DBT hat in diesem Jahr zum ersten Mal einen Tierschutz-Preis verliehen. Die Auszeichnung geht an Armin Capaul.
19.09.2019
Die Luzerner FDP-Nationalratskandidatin Marion Maurer zieht in den Kampf gegen die neuesten CVP-Inserate auf Google. Sie fühlt sich gemobbt und verlangt ultimativ, dass die CVP die Negativ-Kampagne mit ihrem Namen stoppt.
18.09.2019
In Jahr 2018 sind rund 5,3 Millionen dauerhafte Migranten in die OECD-Länder eingewandert, das sind zwei Prozent mehr als in 2017. Zugenommen hat die Zahl der Arbeitsmigration. Die Zahl der Asylanträge ging dagegen stark zurück.
18.09.2019
Noch nie haben so wenige Personen die Rekrutenschule absolviert wie im letzten Jahr. Für einen langfristigen Erhalt der Armeebestände braucht es pro Jahr rund 2000 Rekruten mehr.
18.09.2019
Am Freitag sticht das Forschungsschiff "Polarstern" zu einer aussergewöhnlichen Expedition in die zentrale Arktis auf. Rund ein Jahr lang werden sich Forschende mit dem Meereis treiben lassen und dabei Daten sammeln. Auch Schweizer Forschungsprojekte sind dabei.
18.09.2019
Mit über 100’000 beglaubigten Unterschriften ist am Dienstag die Initiative "Keine Massentierhaltung in der Schweiz" bei der Bundeskanzlei eingereicht worden. Das Begehren hat eine breite Unterstützung aus dem gesamten Parteienspektrum, von den Grünen bis zur SVP.
17.09.2019
Am Zürcher Unispital haben Ärzte bei einem 9-Jährigen eine Operation durchgeführt, die weltweit erst drei Mal bei einem Kind angewendet wurde. Um dem Knaben das Leben zu retten, musste ein grosser Teil seiner Hauptschlagader durch eine Prothese ersetzt werden.
17.09.2019
Die Organisation umverkehR hat am Dienstag in Bern beim Eidgenössischen Parlament die Petition "Ja zur Flugticketabgabe" eingereicht. 17'858 Menschen fordern den Ständerat auf, eine Flugticketabgabe einzuführen.
17.09.2019
Die Organisation umverkehR hat am Dienstag in Bern beim Eidgenössischen Parlament die Petition "Ja zur Flugticketabgabe" eingereicht. 17'858 Menschen fordern den Ständerat auf, eine Flugticketabgabe einzuführen.
17.09.2019
Die Greco (Staatengruppe des Europarates gegen die Korruption) beendet das Nichtkonformitätsverfahren gegen die Schweiz. Die aktuellen Bemühungen der Schweiz hinsichtlich Transparenz in der Parteienfinanzierung würden in die richtige Richtung gehen, so die Begründung.
17.09.2019
Forschende der Uni Zürch haben eine neue App entwickelt, die Eltern durch die Entwicklungsschritte in Motorik, Denken und Sprache ihrer Babys und Kinder begleitet. Eltern erhalten dabei wissenschaftlich fundierte Informationen und helfen zugleich der Forschung.
17.09.2019
In drei Fallen im St. Galler Rheintal ist erstmals der Maiswurzelbohrer, ein aus Nordamerika stammender Schädling, entdeckt worden. Ähnliche Meldungen gab es bereits aus dem Kanton Schwyz. Nun wird der Maisanbau im nächsten Jahr teilweise verboten.
17.09.2019
Die Schweiz als Gaststaat internationaler Organisationen soll gestärkt werden. Nach dem Nationalrat hat auch der Ständerat den Einsatz von 111,8 Millionen Franken für die Jahre 2020-2023 gutgeheissen. Der Entscheid fiel ohne Gegenstimme.
17.09.2019
Drei Jahre nach der Rückweisung des Geschäfts an den Bundesrat will der Ständerat die Schrauben beim Umgang mit Tabakprodukten nun doch anziehen. Zigarettenwerbung in der Presse und im Internet soll verboten werden. Die Beratungen sind aber noch nicht abgeschlossen.
17.09.2019
"Hilfe vor Ort im Asylbereich", so ist eine neue eidgenössische Volksinitiative betitelt, die SVP-Nationalrätinnen und -räte um den den Aargauer Luzi Stamm am Montag den Medien präsentiert haben.
16.09.2019
Die Anzahl der Mitglieder im Eidgenössischen Parlament mit Interessenbindungen zum Themenfeld Behinderung ist seit 2017 von 56 auf 77 gestiegen. Auch die Anzahl entsprechender parlamentarischer Geschäfte hat gemäss neustem Rating zugenommen.
16.09.2019
Im Kampf gegen die Krähenplage will die Stadtberner SVP zu rabiaten Mitteln greifen. Die lästigen Vögel sollen künftig abgeschossen werden - von Jägern und auch von Privaten. Doch der Gemeinderat winkt ab.
16.09.2019
Sie haben das Greisenalter erreicht, sind aber bei Jungen und Junggebliebenen beliebt wie am ersten Tag. Die Bastelbogen oder Modellbogen, wie sie auch genannt werden, feiern zusammen mit ihrem Verlag den 100. Geburtstag.
16.09.2019
Asylsuchende sollen künftig in sogenannten Schutzgebieten in ihrem Heimatland oder in dessen Nähe untergebracht werden. Das ist eine Kernforderung einer neuen Volksinitiative, die der Aargauer SVP-Nationalrat Luzi Stamm am Montag vorgestellt hat.
16.09.2019
"Certified Butler SHL" heisst der neue Abschluss, den man an der Schweizerischen Hotelfachschule Luzern erlangen kann. In einem vierwöchigem Vollzeit-Programm werden junge Leute auf das Leben als professionelle Diener vorbereitet.
16.09.2019
In der Schweiz herrscht kein verfassungsmässiger Anspruch auf das sogenannte Homeschooling. Selbst sehr restriktive kantonale Regelungen oder ein Verbot von häuslichem Privatunterricht sind gemäss Bundesgericht mit dem Schutz des Privat- und Familienlebens vereinbar.
16.09.2019
Gerade mal seit fünf Monaten sammelt der Verein Klimaschutz Schweiz Unterschriften für die Gletscher-Initiative. Am Montag waren bereits 120'635 beieinander. Damit ist über ein Jahr vor Ablauf der Frist klar: Die Initiative kommt zustande.
16.09.2019
Verdoppelung der Plätze in der Spitzensport-RS bis 2033 und mehr Geld für die Schneesportlager von Schulen ab kommenden Winter: VBS-Chefin Viola Amherd verstärkt die Förderung des Breiten- und Leistungssports.
16.09.2019
Für die Nationalratswahlen hat sich eine Rekordzahl an Kandidatinnen und Kandidaten angemeldet. Nach Angaben der Bundeskanzlei wollen 4652 Männer und Frauen in die Grosse Kammer. Markant angestiegen ist der Frauenanteil unter den Kandidaturen.
16.09.2019
Mit einer Aktionswoche ruft die Stiftung Patientensicherheit Schweiz die Bevölkerung und Gesundheitseinrichtungen auf, sich für eine sichere Schweizer Gesundheitsversorgung einzusetzen. Die Woche läuft unter dem Motto "Interaktives Lernen im Room of Horrors".
16.09.2019
Ab Ende des Jahres wird die Schweizer Grenze nicht mit militärischen Drohnen, sondern mit Helikoptern gesichert. Der Grund: Die neuen Drohnen des israelischen Herstellers Elbit sind mindestens sieben Monaten verspätet betriebsbereit.
16.09.2019
Die Begrenzungsinitiative hat am Montag im Nationalrat emotionale Voten ausgelöst. Ausser der SVP verteidigten alle Parteien den bilateralen Weg. Die Debatte geht nächste Woche weiter - mit absehbarem Ausgang: Eine Mehrheit wird die Initiative zur Ablehnung empfehlen.
16.09.2019
Der neue Anlauf zur Abschaffung der Heiratsstrafe ist vorerst gescheitert: Der Ständerat hat sich am Montag dafür ausgesprochen, die Vorlage an den Bundesrat zurückzuweisen. Darüber muss noch der Nationalrat entscheiden.
16.09.2019
Seit dem Putschversuch gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan im Juli 2016 sind in der Schweiz deutlich mehr türkische Asylgesuche eingegangen als vorher. Das Staatssekretariat für Migration (SEM) führt dies auf die türkische Innenpolitik zurück.
15.09.2019
Die bewilligte Kundgebung "Marsch fürs Läbe" gegen Abtreibung am Samstagnachmittag in Zürich ist durch Teilnehmende einer unbewilligten Demonstration gestört worden. Zwei Polizisten wurden verletzt. Die Polizei setzte Gummischrot und Reizstoff ein.
14.09.2019
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Bauen und Wohnen 04_19
Zu gewinnen 1 Gutschein im Wert von 300 Franken im LKW-Shop
29.08.2019
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Facebook
Finance News
Top