• Der Schlittler fuhr er über eine starkabfallende Böschung und fiel auf den über acht Meter weiter unten liegenden Parkplatz an der Letzistrasse.

Wangs: Schlittler schwer verunfallt

Am Sonntag, kurz nach 12.45 Uhr, ist auf der Letzistrasse ein 25-jähriger Mann mit einem Schlitten schwer verunfallt.

Er musste mit unbestimmten Verletzungen durch die Rettungsflugwacht ins Spital geflogen werden. Der Mann fuhr mit seinem Schlitten (Hartplastik-Bob) auf dem freien Gelände talwärts in Richtung des unteren Parkplatzes der Pizolbahn Wangs. Offensichtlich verlor er die Herrschaft über seinen Schlitten, an welchem die Lenkung wie auch die Bremsen defekt waren. Schliesslich fuhr er über eine starkabfallende Böschung und fiel auf den über acht Meter weiterunten liegenden Parkplatz an der Letzistrasse. Beim Aufprall zog er sich unbestimmte Verletzungen zu und war nicht ansprechbar. Zum Unfallzeitpunkt war die Schneedecke hart gefroren. Die Unfallstelle befand sich weder auf der Skipiste noch auf dem offiziellen Schlittelweg. Dieser wurde ab der Mittelstation als gesperrt signalisiert. Diese Massnahme wurde auch auf der Webseite der Bahn so kommuniziert. (kaposg)

20. Jan 2019 / 17:51
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
21. April 2019 / 13:37
20. April 2019 / 17:55
Meistkommentiert
17. April 2019 / 11:41
25. März 2019 / 14:59
01. April 2019 / 11:58
Aktuell
21. April 2019 / 18:23
21. April 2019 / 17:27
21. April 2019 / 17:06
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
sele sebastian
Zu gewinnen 1 x 2 Karten "Sebastian Sele: Liechtenstein, oh, Liechtenstein", am 03. Mai um 20 Uhr im Schlösslekeller
05.02.2019
Facebook
Top