• Unfälle Graubünden
    Der Grossteil der Unfälle verlief glimpflich.

Mehrere Verkehrsunfälle mit Motorrädern

Über das vergangene Wochenende ist es zu verschiedenen Verkehrsunfällen mit Motorrädern gekommen. Es blieb vorwiegend bei kleineren Verletzungen bei den Gestürzten und Sachschäden bei den Fahrzeugen.

Wie die Kantonspolizei Graubünden in einer Mitteilung schreiben, seien aufgrund der optimalen Wetterverhältnisse am Wochenende sehr viele Motorradfahrende im Kanton Graubünden unterwegs gewesen. Dabei ist es zu verschiedenen Verkehrsunfällen mit Motorrädern gekommen. Der Grossteil der Verkehrsunfälle verlief glimpflich.

Die betroffenen Fahrzeuge kollidierten entweder beim Abbiegen oder Überholen mit anderen Motorrädern oder kamen anderweitig zu Fall. Die Unfälle ereigneten sich bei Domat/Ems, am Wolfgangpass, am Albulapass, am Flüelapass, am Berninapass sowie auf der Autobahn A13 Höhe Maienfeld. (kapo)

13. Aug 2018 / 09:49
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
08. November 2018 / 13:22
09. November 2018 / 10:11
25. Oktober 2018 / 14:59
Aktuell
15. November 2018 / 01:04
15. November 2018 / 00:11
14. November 2018 / 23:54
14. November 2018 / 23:41
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Fussball 1. Runde UEFA-Qualifikation Rueckspiel FC Vaduz - FC Bala-Town
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für das Spiel gegen FC Rapperswil - Jona
02.10.2018
Facebook
Top