• Brand Flumserberg
    Die Feuerwehr bracht den Brand rasch unter Kontrolle.

Flumserberg: Brand im Wald

Am Mittwoch, kurz nach 12.45 Uhr, hat sich bei der Gafröenwiese ein zuvor entfachtes Feuer aufgrund des Föhnsturms und der herrschenden Trockenheit im angrenzenden Wald ausgebreitet. Die Feuerwehr musste den Brand löschen.

Kurz nach 12.45 Uhr wurde der Kantonspolizei St.Gallen gemeldet, dass es im Waldstück bei der Gafröenwiese brenne. Ein 67-jähriger Anwohner hatte kurz zuvor Äste verbrannt. Aufgrund des Föhnsturms und der herrschenden Trockenheit breitete sich das Feuer im angrenzenden Waldstück aus. Folglich brannten ein Teil des Wieslands, zwei Tannen sowie dort gelagertes Holz. Die ausgerückte Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. (kapo)

25. Apr 2019 / 11:14
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
30.04.2019
Facebook
Top