#näherdran

Triesen

In der Zweitliga der Frauen fällt heute Nachmittag die Entscheidung. Will das Damenteam der Triesner den Klassenerhalt schaffen, dann zählt nur ein Sieg. Gleichzeitig muss die Konkurrenz patzen.
08.06.2018
Michael Wellenzohn ist in Triesen aufgewachsen und hat seine Karriere bei der thyssenkrupp Presta in Eschen begonnen. Heute ist Wellenzohn Vorstandsmitglied bei Deutz und verantwortlich für die Bereiche Vertrieb und Marketing im Unternehmen.
08.06.2018
Wein ist seit hunderten von Jahren eines der beliebtesten Genussmittel weltweit. Auch in Triesen wird fleissig Wein angebaut. Seit 1930 besteht der Weinbauverein, der 2017 etwa 8600 Liter Traubenmost ernten konnte.
09.06.2018
Der Grauspitz ist mit 2599 Meter der höchste Berg Liechtensteins und gehört zu den Seven Summits der Alpen. Der früher selten begangene Berg hat dadurch stark an Bekanntheit gewonnen. Und Bergsteiger aus aller Welt sind begeistert.
08.06.2018
Mehmet Tona führte in Istanbul ein Restaurant mit 40 Angestellten. Vor dreizehn Jahren hat er sich entschieden, seine Heimat zu verlassen. Sein Traum ist es, auch in Triesen ein türkisches Restaurant zu eröffnen.
08.06.2018
Zu Beginn der Saison nahm Gordian Banzer einen Nationenwechsel vor. Der Triesner fährt neu für die Schweizer U23-Nationalmannschaft und das Team Akros Renfer SA. Nach gutem Saisonstart warten auf Banzer noch einige Highlights.
08.06.2018
Seit dem 2. Mai hat Triesen einen neuen Gemeindepolizisten: Nachdem Heinz Rüdisühli sich in die Pension verabschiedet hat, sorgt nun Faustino Navarro in der Gemeinde für Ruhe und Ordnung. Das «Vaterland» hat ihn in seinem neuen Büro besucht.
07.06.2018
In der Gemeinde Triesen leben laut aktuellen Zahlen 5199 Personen aus über 60 verschiedenen Nationen. Das bereichert die kulturelle Vielfalt und macht Triesen zu einem Schmelztiegel für die unterschiedlichsten Einflüsse und Lebensweisen.
08.06.2018
Der «Vaterland»-Stammtisch fand am 7. Juni um 18 Uhr im Restaurant Schäfle in Triesen statt. Zu Gast waren Peter Kindle, Leiter Kommunikation Gemeinde Triesen, Carmen Sprenger, Wahltriesnerin seit 20 Jahren und Manfred Schurti, ehemaliger Rennfahrer und Triesenkenner. Für Musikalische Umrahmung sorgte Rudolf Frick an der Zither!
07.06.2018
Seit fast 40 Jahren ist Triesen das Aushängeschild des Tischtennissports in Liechtenstein. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, wie alles mit einer alten Küchentür begann und bis hin zum zweifachen Seniorenweltmeister Ding Yi führte.
07.06.2018
Bereits in der Gemeindewoche Balzers wurde über die dortige Kulturgütersammlung berichtet – nun steht eine Reportage über die Triesner Sammlung an, da Teile davon derzeit im Kulturzentrum Gasometer ausgestellt werden.
07.06.2018
160 000 Franken mehr werden der Gemeinde Triesen in die Kasse gespült. Doch der gewünschte Kostendeckungsgrad liegt noch lange nicht dort, wo er soll.
07.06.2018
Weil der Platz immer knapper wurde, nahm Triesen im Frühjahr 2016 eine umfassende Neugestaltung des Friedhofs in Angriff. In wenigen Monaten sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Dass sich die Mühen gelohnt haben, offenbart sich indes schon heute.
07.06.2018
Vom Schuhmacher bis zum heutigen Orthopädiefachgeschäft war es ein langer Weg. Im Familienbetrieb Negele Orthopädie in Triesen ist heute die vierte Generation tätig. Existenzerhaltende Entscheidungen mussten in der Vergangenheit getroffen werden.
07.06.2018
Der FC Triesen bleibt seiner Linie treu. Nach dem Abstieg der ersten Mannschaft in die Viertliga wird nicht das ganze Konzept verworfen und Geld investiert, damit direkt wieder aufgestiegen wird. Man will den eigenen Nachwuchs an den Aktivfussball heranführen.
05.06.2018
Die Gemeinde Triesen verfolgt schon seit vielen Jahren nachvollziehbare umwelt- und energierelevante Ziele. Nicht umsonst war Triesen die erste zertifizierte Energiestadt Liechtensteins (2004) und nahm in Liechtenstein die energiepolitische Vorreiterrolle ein.
06.06.2018
«Die ersten Siedlungsspuren finden sich beim Meierhof. Die den alten Dorfkern im Oberdorf dominierende Kapelle Sankt Mamertus ist zirka tausend Jahre alt. Zur Kapelle Santamerta gibt es ihrem Alter entsprechend viele Sagen», so der Sagenerzähler Herbert Hilbe.
06.06.2018
Der FC Triesen bleibt seiner Linie treu. Nach dem Abstieg der ersten Mannschaft in die Viertliga wird nicht das ganze Konzept verworfen und Geld investiert, damit direkt wieder aufgestiegen wird. Man will den eigenen Nachwuchs an den Aktivfussball heranführen.
05.06.2018
Der «Tresner Dorfmarkt» geht in die sechste Saison und bietet alle zwei Wochen freitags von Mai bis Oktober lokale und regionale Produkte beim Haus St. Mamertus an. Das «Vaterland» hat den Dorfmarkt besucht.
06.06.2018
Schlachtfelder lassen sich überall auf der Welt finden – aber wer wusste, dass eine grosse und wichtige Schlacht vor einigen Hundert Jahren in Triesen stattgefunden hat. Bei der Schlacht in Triesen standen sich etliche Tausend Söldner gegenüber.
05.06.2018
Seit über 30 Jahren betreibt Swarovski den Standort in Triesen. In den vergangenen Jahren mussten einige personelle Veränderungen durchgeführt werden, der Standort ist aber weiterhin Drehkreuz für Swarovskis weltweites Konsumgütergeschäft.
05.06.2018
Drei Sportarten waren in der Gemeinde Triesen in den letzten 60 Jahren dominant: Der Fussballclub Triesen sowie der Motocross- samt Motorrennsport. Aufs Konto von Ursula Gregg-Konzett (Ski) geht die einzige Olympische Medaille in der Gemeinde.
04.06.2018
Der FC Triesen steigt zwei Jahre nach dem Abstieg in die Drittliga in die Viertliga ab. Auch ein Sieg im Derby gegen Balzers II hätte wohl nichts mehr gebracht.
04.06.2018
Vorsteherinterview Anlässlich der Gemeindewoche in Triesen äussert sich Günter Mahl im Interview zu Themen, die momentan auf der Agenda stehen. Dabei nehmen die Zentrumsentwicklung und Wohnen im Alter eine zentrale Rolle ein.
04.06.2018
Der Gesangverein Triesen feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen. Der Chor ist jedoch viel mehr als ein Verein, er ist ein Verbund von Freunden, die eine gemeinsame Verantwortung und Leidenschaft teilen.
03.06.2018
Triesen ist eine der ältesten Siedlungen des Landes. Im Mittelalter lebten hier vornehme Persönlichkeiten, sie bauten ihre Villen in den wunderschönen Hainen und Wäldern, auf den Hügeln, wo sich ihnen eine herrliche Aussicht bot.
03.06.2018
Vor bald genau fünf Jahren hat der Triesner Gemeinderat den Gestaltungsplan «DLZ Sonne» genehmigt – und damit eine rechtliche Lawine losgetreten. Gegen die damit erlassenen Sonderbauvorschriften kämpften die Gegner mit harten Bandagen.
03.06.2018
Ende Mai wurde in Triesen offiziell der LBV (Liechtensteiner Boxverband) gegründet. Hinter dem Verein steht Ulrich Bittner. Der Deutsche ist in Deutschland kein unbeschriebenes Blatt. Mehrere Zeitungen berichten von Skandalen und Eklats.
02.06.2018
Eine Woche, eine Gemeinde. Vom 4. bis zum 9. Juni ist das Vaterland «näherdran» in Triesen.
01.06.2018
Die Serie «näher dran» geht in die nächste Runde: Diese Woche steht die Gemeinde Triesen im Mittelpunkt und mit ihr die Menschen, die das Dorf ausmachen.
01.06.2018
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
25.10.2018
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top