• #näher dran
    Ab Montag - #näher dran in Balzers

#näher dran - Balzers steht im Fokus

In unserer Serie #näherdran begeben wir uns in der kommenden Woche nach Balzers. Wir unterhalten mit spannenden Geschichten und einem Stammtisch-Talk.

Seit dem 26. März ist das «Liechtensteiner Vaterland» zum zweiten Mal in Folge #näherdran an den Gemeinden des Landes. Und in der kommenden Woche steht Balzers im Fokus und rückt damit ins Zentrum unserer Berichterstattung.

Spukt es wirklich auf dem Burghügel?

Die Gemeinde, die in einer landschaftlich schönen Lage die alten Dörfer Balzers und Mäls umfasst und in ihrer Mitte den Burghügel Gutenberg beherbergt, wurde erstmals im Jahre 842 als «palazoles» – was so viel bedeutet wie  Pfalz oder Herrenhof – erwähnt, Die Gemeinde zählt rund 4500 Einwohner – und sowohl über sie wie über das Dorf gibt es auch einiges zu erzählen. Neben aktuellen Projekten wie «Wohnen im Alter» oder der Gestaltung des Dorfzentrums haben die Redaktoren des «Vaterland» auch weitere, spannende Geschichten ausgegraben. Warum leben die Balzner so gerne so gerne in der südlichsten Gemeinde? Wie geht es mit der Burg Gutenberg weiter? Wie stehen die Balzner eigentlich zu den Mälsnern – und umgekehrt? Und spukt es tatsächlich auf der Burg Gutenberg, wie in Balzers erzählt wird? All diesen spannenden Fragen gehen wir in der kommenden Woche nach. Und dabei vergessen wir natürlich auch den ältesten Balzner nicht: Den Föhn. Kenny Vogt von der Privaten Wetterstation erklärt, wie dieser entsteht und warum er sich ausgerechnet Balzers als «Heimat» ausgesucht hat.

Stammtisch am 11. April im Griffins Pub

Höhepunkt der Woche ist der Stammtischtalk, der am Donnerstag, 11. April, von 19 bis 20 Uhr im Griffins Pub stattfindet. Mit unseren Gästen, Vorsteher Hansjörg Büchel, Feuerwehrkommandant Timo Vogt sowie Pfarrer Christian Schlindwein sprechen wir in gemütlicher Runde unter anderem über die Eigen- und Besonderheiten der Balzner. Für die musikalische Umrahmung wird der irische Musiker Jim Nolan sorgen. Er wuchs in Dublin auf und begann seine Musikkarriere im Alter von 16 Jahren. Er spielte in Irland, England, Spanien, Portugal, Zypern – und wird nun in Balzers für Stimmung sorgen. (dv)

05. Apr 2019 / 14:06
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
19. April 2019 / 08:20
18. April 2019 / 14:45
19. April 2019 / 06:00
19. April 2019 / 12:02
Meistkommentiert
17. April 2019 / 11:41
25. März 2019 / 14:59
01. April 2019 / 11:58
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
28.03.2019
Facebook
Top