#näherdran

Das Vaduzer Medienhaus setzt im Jahr 2019 die Serie #näherdran fort. Ab dem 25. März sind wir wieder in regelmässigen Abständen in den Liechtensteiner Gemeinden unterwegs und stellen die Menschen, Institutionen, Unternehmen und Geschichten der Gemeinden in den Fokus – in der Printzeitung und auch online.

Auch in diesem Jahr werden die Geschichten wieder alle Ressorts des Liechtensteiner Vaterlands und der Liewo umfassen – es werden Geschichten aus Kultur, Wirtschaft, Sport, Politik und anderen Bereichen zu finden sein. Ausserdem wird auch wieder ein Stammtisch in den jeweiligen Gemeinden stattfinden, an dem Persönlichkeiten und Dorforiginale teilnehmen werden.

Wir freuen uns, im 300-Jahre-Jubiläumsjahr 2019 wieder auf Tuchfühlung mit den Menschen in Liechtenstein zu gehen und den Lesern spannende Geschichten zu präsentieren.

Die #näherdran-Termine 2019:

  • Kalenderwoche 13 vom 25. bis 31 März in Gamprin-Bendern
  • Kalenderwoche 15 vom 8. bis 14. April in Balzers
  • Kalenderwoche 20 vom 13. bis 19. Mai in Schellenberg
  • Kalenderwoche 23 vom 3. bis 9. Juni in Planken
  • Kalenderwoche 26 vom 24. bis 30. Juni in Triesenberg
  • Kalenderwoche 35 vom 26. bis 1. September in Ruggell
  • Kalenderwoche 37 vom 9. bis 15. September in Triesen
  • Kalenderwoche 39 vom 23. bis 29. September in Eschen-Nendeln
  • Kalenderwoche 43 vom 21. bis 27. Oktober in Schaan
  • Kalenderwoche 46 vom 11. bis 17. November in Mauren-Schaanwald
  • Kalenderwoche 48 vom 25. bis 1. Dezember in Vaduz

Unter #NÄHERDRAN erscheinen hier alle Gemeindebeiträge.

#näherdran

Der traditionelle #näherdran-Stammtisch fand am letzten Samstag in einer ungewohnten Umgebung statt. Statt an einem fixen Stammtisch in einem Lokal diskutierten die Teilnehmer beim Kaffeebus des «Projekts Z». Seit einigen Wochen sind die Initianten dieses Projekts gemeinsam mit dem Team des Granville Cafés auf einer Roadshow durch alle Gemeinden unterwegs. Dabei bringen sie Menschen mit Wünschen und Angeboten zusammen.
20.05.2019
Wie sehen Jugendliche unsere Gemeinden? Die Klasse 7Wb des Gymnasiums Vaduz und die Stiftung zukunft.li erforschten die Raumplanung.
17.05.2019
Aufgrund von umfangreichen Sanierungsarbeiten ist die Landstrasse Ruggell-Schellenberg ab kommenden Montag, 20. Mai, bis ca. November gesperrt.
17.05.2019
Der Gantenstein ist ein markantes Felsband, das an der Landesgrenze zwischen Liechtenstein und Österreich verläuft. Der Felsbandweg wurde früher von Schmugglern benutzt. Heute ist er vor allem als erlebnisreicher Wanderweg bei Kletterern bekannt.
17.05.2019
Die #näherdran-Woche aus Schellenberg nähert sich ihrem Höhepunkt: dem «Vaterland»-Stammtisch. Weil das «Projekt Z» heute Samstag halt auf dem Dorfplatz Schellenberg macht, wird der Stammtisch beim Kaffeebus des «Projekts Z» durchgeführt. Für diejenigen, die nicht vor Ort dabei sein können, überträgt das «Vaterland» den Talk ab 11 Uhr live auf www.vaterland.li
17.05.2019
Wo wohnen wir, wenn wir älter werden und Unterstützung brauchen? In Schellenberg bietet die Gemeinde eine Erstberatung und finanzielle Förderungen an. Auch Ideen für Alterswohnungen im Zentrum gibt es.
17.05.2019
Heute am Freitag wird der neue Vizevorsteher von Schellenberg, Christian Meier, vereidigt. Anlässlich seines Amtsantritts sprach er über Verantwortung, Mut und auch was ihn als Fondsbuchhalter für die Stelle qualifiziert.
17.05.2019
Von 1970 bis etwa 1990 gab es auch in Schellenberg einen Skilift. Damals wurde im Unterland auf dem «Rollenbüchel» Skifahren gelernt.
1
17.05.2019
Familienbetrieb Die Familie Zacharias betreibt viel Aufwand für ihren Sport, das Bogenschiessen. In all den Jahren durfte sie dafür aber auch viele schöne Momente erleben und grosse Erfolge feiern.
17.05.2019
Brauchtum Wenn am 25. und 26. Mai wieder das Heerlager auf der «Oberen Burg» Schellenberg veranstaltet wird, können Interessierte hautnah miterleben, wie die Handwerke, Bräuche und Gepflogenheiten des Mittelalters ausgesehen haben.
17.05.2019
Findling Die Wälder auf dem Gantenstein sind nicht nur Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Sie bieten noch einem anderen, ganz besonderen Bewohner ein Zuhause. Einem, der einst vor über 10 000 Jahren den Weg nach Liechtenstein fand.
17.05.2019
Flurnamen Wer mit dem Bus durch das Land fährt, fragt sich bei manchen Haltestellen, wieso sie so heissen, wie sie eben heissen. In der Serie #näherdran erklären wir einige davon.
16.05.2019
Vor fünf Jahren übernahm Ute Bargetze das Damwild-Gehege beim Stotz im Schellenberg. Das Gehege wurde vom «Gipser Goop», dem Grossvater ihres Ehemanns, erbaut. Zehn Wildtiere leben auf rund 5000 Quadratmetern direkt vor der Haustüre der Familie.
16.05.2019
Die Burgruine Schellenberg wird im September wieder von Dudelsackklängen und Marschmusik in Beschlag genommen. Pascal Seger, Produzent von «The Princely Liechtenstein Tattoo», gibt einen Einblick.
16.05.2019
In Schellenberg steht die wohl auffälligste, weil modernste Kirche Liechtensteins. Architekt Eduard Ladner, der am Sonntag 90 Jahre alt wurde, blickt zurück und sagt: «Ich bin glücklich, wenn ich sehe, dass die Sache hier funktioniert und erhalten bleibt.»
15.05.2019
Vor einem Jahr haben zwei Einwohner von Schellenberg eine Petition mit 80 Unterschriften gegen eine geplante Mobilfunkantenne bei der Gemeinde eingereicht. Seither steht das Projekt still – vom Tisch ist das Thema jedoch nicht.
15.05.2019
Seit Februar 2017 gibt es in Liechtenstein die «KülSat Theater Academy» für Musik, Theater und Tanz. Vorstandsmitglied Sena Cil zieht nach zwei Jahren Bilanz und erzählt über Projekte, die in dieser Zeit realisiert werden konnten.
14.05.2019
Am 26. Mai wird der landesweite «Liechtenstein-Weg» eröffnet. Im Rahmen der #näherdran-Reihe werden hier die Stationen in Schellenberg skizziert.
14.05.2019
Im Unterland gibt es keinen Frauenverein, sondern nur eine Frauengruppe, und zwar in Schellenberg. Seit 34 Jahren, wie ein Eintrag vom 18. August 1985 dokumentiert.
14.05.2019
Vor über 92 Jahren wurde die Robert-Ritter-Hütte am vorderen Gantenstein in Schellenberg erbaut. Für Hüttenwart Jürgen Zimmerer-Meister machen die bescheidene Einrichtung und die einmalige Aussicht auf drei Länder ihren Charme aus.
12.05.2019
Ausnahmesportlerin Die Schellenbergerin Julia Hassler hat so viele Medaillen an Kleinstaatenspielen gewonnen wie niemand anders in Liechtenstein. 28 Mal durfte sie bisher aufs Podest und Edelmetall abholen – 14 Mal war es Gold, 7 Mal Silber und 7 Mal Bronze.
13.05.2019
Weil die meisten Traditionsvereine Probelokale haben, sind die Dorfbeizen leer. Die Feuerwehr Schellenberg macht es anders.
12.05.2019
Nächste Woche steht die flächenmässig kleinste Gemeinde in Liechtenstein, Schellenberg, im Mittelpunkt der «Vaterland»-Gemeindeserie.
12.05.2019
Streit in der Schule, am Funken und während Gemeinderatswahlen prägten den Wettkampf mit Balzers. Trotz Eigenheiten haben sich die «Dummköpfe» und «Deppen» zu einer Gemeinde zusammengerauft, wie Anton Bürzle erzählt.
14.04.2019
Das Ellhorn gehört seit 1949 der Schweiz. Davor war der Ausläufer des Fläscherbergs (GR) ein Teil von Balzers. Die Eidgenossen erhielten das Gebiet nach jahrelangem Hin und Her und erst mit der Androhung der Kündigung des Zollvertrags.
14.04.2019
In Balzers erzählen die Menschen von einer Sage, die von einer guten Fee handelt. Auf Burg Gutenberg soll sie einst gelebt und gewartet haben, erlöst zu werden. Einem Bauernbub ist es nicht gelungen, sie zu retten. Vielleicht zeigt sie sich dem «Vaterland»?
14.04.2019
Seit rund fünf Jahren erfreut sich Bea Lippuner am Dekorieren von Torten. Von anderen dafür bewundert, ist ihre Leidenschaft für sie nichts Besonderes. «Das kann jeder lernen», ist sie sicher.
14.04.2019
Balzers ist geprägt von einem sehr vielfältigen Musikprogramm. Nun starten bald wieder die ersten Anlässe, sei es das gregorianische Konzert in der Pfarrkirche oder das Open Hair Metal Festival auf dem Sportplatz. Abwechslung ist garantiert.
12.04.2019
Bei den Recherchen zu #näherdran in Balzers sind die «Vaterland»-Reporter auf - der Redaktion bislang unbekanntes - Videomaterial einer Band aus Balzers gestossen. Die Aufnahmen tragen den Titel «Drei Tatzen für ein Halleluja» und stammen aus dem Jahr 2005.
12.04.2019
Weshalb leben die Einwohnerinnen und Einwohner gerne in der südlichsten Gemeinde des Landes, was schätzen sie an ihrer Heimatgemeinde und wo befindet sich dort ihr Lieblingsplatz? Das «Liechtensteiner Vaterland» hat nachgefragt
10.04.2019
Im Leben von Nicola Gulli spielt die Natur eine wesentliche Rolle. Diese Leidenschaft möchte der Natur- und Wildnistrainer aus Balzers mit verschiedenen Kursen an Interessierte weitergeben.
12.04.2019
Sieben Helikopterunternehmen sind bei der einzigen Luftanstalt Liechtensteins, dem Heliport Balzers, stationiert. Besitzer und Betreiber David Vogt gibt Einblick in ein Arbeitsfeld zwischen Himmel und Erde.
12.04.2019
Die Balzner «Pföhrassler» hatten in der vergangenen Fasnachtssaison gleich doppelten Grund zum Feiern: Zum einen hatten sie einmal mehr eine Riesengaudi untereinander, zum anderen war es die 30. Fasnacht, in der sie sich durch die närrische Zeit spielten.
11.04.2019
Vom 7. bis 13. Juli findet in Dornbirn die 16. Weltgymnaestrada mit rund 22000 Turnerinnen und Turnern aus der ganzen Welt statt. Liechtenstein ist offizielles Gastland. 100 begeisterte Turner bereiten sich darum akribisch für den Liechtensteiner Einsatz vor.
12.04.2019
Seit 2010 befasst sich die Gemeinde Balzers mit den Wohnbedürfnissen älterer Menschen – nun kann endlich Wohnraum für deren zunehmende Zahl geschaffen werden. Das Projekt «Schlossgarta» steht kurz vor der Umsetzung.
11.04.2019
In dieser Woche dreht sich in den «Vaterland»-Ausgaben alles um die Gemeinde Balzers. Mit dem öffentlichen «Vaterland»-Stammtisch findet heute im «Griffin's» in Balzers der Höhepunkt statt. Für diejenigen, die nicht vor Ort dabei sein können, überträgt das «Vaterland» den Talk ab 19 Uhr live auf www.vaterland.li
11.04.2019
Nebst dem Springturnier im Juni und dem Patrouillenritt im September steht dieses Jahr beim PSV Balzers noch einiges an. Beispielsweise wird die Halle in der Sportanlage Rheinau erweitert und für die Mitglieder werden diverse Kurse angeboten.
11.04.2019
Weshalb halten Balzner ihrer Heimatgemeinde merklich öfter die Treue, als dies für Bürger anderer Gemeinden gilt? Für Historiker Arthur Brunhart hat das viel mit einer starken Verwurzelung und einem grossen Zusammenhalt zu tun.
11.04.2019
Seit ein paar Jahren hält wieder etwas mehr Leben Einzug auf Burg Gutenberg. Neben dem Kultursommer leistet auch die Gartenschau, die dieses Jahr vom 8. bis 10. Juni zum dritten Mal in Balzers stattfindet, ihren Beitrag zur Belebung des Burghügels.
11.04.2019
Der Balzner Skiprofi Nico Gauer sucht nach seiner Knieverletzung etwas Abwechslung während seiner Reha, nimmt am «Jedermannrennen» der Flandern-Rundfahrt teil und bezwingt gemeinsam mit seinem Vater das 230 Kilometer lange Radrennen.
10.04.2019
Balzner können David Eberle den Vor- und Nachnamen des Vaters und der Mutter nennen und blitzschnell hat er vor seinem inneren Auge den Stammbaum der eigenen Vorfahren im Kopf. Eine Leidenschaft, die ihn über 50 Jahre lang begleitet.
10.04.2019
Die Durchleitungsrechte für die Hochspannungsleitung in Balzers laufen im August 2021 ab. Bis dahin muss eine Lösung gefunden werden. Bei der Netzbetreiberin Swissgrid liegen einige Korridorvarianten auf dem Tisch, die nun diskutiert werden müssen.
10.04.2019
In Balzers soll im Spätsommer ein Casino eröffnet werden. Auf einer Fläche von 280 Quadratmetern sind 75 Automaten und vier Spieltische geplant.
09.04.2019
Der gebürtige Balzner Pedro Brunhart lebt bereits seit 45 Jahren in Südamerika. Ein Missionsprojekt führte ihn 1974 vorerst nach Peru. Seit 1983 lebt er in Bolivien, dessen Haupstadt La Paz nun sein Zuhause ist.
09.04.2019
Die südlichste Gemeinde Liechtensteins hat sein eigenes kleine Skigebiet: Auf Prär und im Loch haben viele Balzner Skifahren gelernt und so manches Rennen bestritten. Das letzte Kinderskirennen fand 2010 oberhalb das Dorfteils Mäls statt.
09.04.2019
Am 26. Mai wird der landesweite Liechtenstein-Weg eröffnet. Im Rahmen der #näherdran-Reihe werden hier die Stationen in Balzers skizziert.
08.04.2019
Im Internet – genauer auf Wikipedia – wird berichtet, dass Liechtenstein mit dem Balzner August Wolfinger einen Olympiarekord hält. Er soll mit 14 Jahren und 86 Tagen die Olympiaabfahrt 1964 gefahren sein. Tatsächlich war Wolfinger damals 24.
08.04.2019
«Der Föhn und das Feuer sind die Gefahren, vor denen sich die Balznerinnen und Balzner nach wie vor am meisten fürchten müssen», sagt Kenny Vogt von der Privaten Wetterstation Balzers. Im Interview gibt er Einblicke in das spezielle Wind-Phänomen.
08.04.2019
Seit Langem beschäftigt sich die Gemeinde Balzers mit der Zentrumsentwicklung bzw. einem Dorfplatz. Derzeit läuft der Wettbewerb für die Ausarbeitung eines Projektvorschlags. Die Aufgabenstellung ist klar – was am Ende aber umgesetzt wird, noch offen.
08.04.2019
Seit Jahren wird über neue Nutzungsmöglichkeiten der Burg Gutenberg in Balzers diskutiert. Nun liegt ein entsprechender Vorschlag seit einem Jahr in Vaduz.
08.04.2019
In unserer Serie #näherdran begeben wir uns in der kommenden Woche nach Balzers. Wir unterhalten mit spannenden Geschichten und einem Stammtisch-Talk.
05.04.2019
Am 26. Mai wird der landesweite «Liechtenstein-Weg» eröffnet. Im Rahmen der #näherdran-Reihe werden hier die Stationen in Gamprin-Bendern skizziert.
29.03.2019
In dieser Woche dreht sich in den «Vaterland»-Ausgaben alles um die Gemeinde Gamprin-Bendern. Jeden Tag standen Menschen, Orte und Ereignisse aus der Unterländer Gemeinde im Mittelpunkt. Mit dem öffentlichen «Vaterland-Stammtisch» findet heute im B-Smart in Bendern der Höhepunkt statt. Für diejenigen die nicht vor Ort dabei sein könnten überträgt das «Vaterland» den Talk ab 18 Uhr live auf www.vaterland.li
29.03.2019
Vor knapp drei Monaten haben Erika und Bruno Wohlwend das traditionsreiche Benderer Gasthaus zum Adler wiedereröffnet. Ihren Entschluss haben die neuen Pächter noch keine Sekunde bereut. Die Gäste kommen in erfreulicher Zahl.
29.03.2019
«eniVier» singen wie ihnen der Schnabel gewachsen ist. Dabei nehmen Peter Beck, Norbert Hasler, Heinz Keller und Thomas Lorenz gerne mal das eine oder andere auf die Schippe. Oberstes Gebot: Es muss lustig und darf nicht beleidigend sein.
29.03.2019
Zum zweiten Mal organisiert der Verein Panorama am 15. Juni die Oldie Night in der Gampriner Grossabündt. Dass diese der Oldie Night Vaduz entsprungen ist und die Veranstalter in Gamprin herzlich empfangen wurden, erzählt Organisator Markus Meier im Interview
29.03.2019
Wer mit dem Bus durch das Land fährt, fragt sich bei manchen Haltestellen, wieso sie so heissen, wie sie heissen. In der Serie «näherdran» werden einige davon erklärt. Hier geht es um die Haltestelle «Simmasguet» in Gamprin.
29.03.2019
In Gamprin-Bendern werden immer mehr Strassen mit Licht-Radar-Systemen ausgestattet.
29.03.2019
Bald werden sie wieder zu hören sein: die Seefrösche. In der Grossabündt fühlen sie sich besonders wohl und quaken mit einer Lautstärke von bis zu 90 Dezibel.
28.03.2019
Seit zirka drei Jahren spielt Manfred «Little» Konzett mit seiner Band «Stompin’ Howie and the Voodoo Train» immer am letzten Freitag in der Hotelbar des B-Smart in Bendern. Morgen begleiten sie den dort stattfindenden Stammtisch Talk des «Vaterlands».
28.03.2019
Mit einem innovativen Hotellerie-Konzept ist die B-Smart Selection seit 2014 auf Erfolgskurs. Sechs Standorte innert fünf Jahren – und man will weiter wachsen. Vorzeigebetrieb ist das B-Smart Hotel in Bendern.
28.03.2019
Liechtensteins Nati kann bei Auswärtsspielen nur selten auf viele Fans zählen. Gestern in Parma waren 60 Fans vor Ort, darunter der Gampriner Benjamin Hasler.
27.03.2019
Alle finden sie herzig, aber nur die wenigsten schicken ihre Kinder hin: Die Kindertrachtentanzgruppe in Gamprin braucht dringend Verstärkung, damit sie mit ihren Auftritten das kulturelle Leben bereichern kann.
26.03.2019
47 Jahre lang pilgerten Camper aus ganz Europa nach Bendern, um dort ihre Zelte aufzuschlagen. Albert Kind, dessen Eltern durchweg den Platz führten, berichtet von damals, als Kirchenprozessionen noch an den leicht bekleideten Gästen vorbeiführten.
27.03.2019
Seit vier Dekaden handelt die in Bendern ansässige Gewürz Berger AG mit Gewürzen. Durch den kürzlich abgeschlossenen Verkauf seiner Aktiva wird sich der Familienbetrieb neu orientieren.
27.03.2019
Auch 2019 beschäftigt sich der Verein Liechtensteiner Unterland Tourismus vorwiegend mit der Erarbeitung des neuen Geschichtslernpfads auf dem Höhenweg in Schellenberg. Gestern wurde an der Generalversammlung in Bendern zurückgeblickt.
26.03.2019
Die Gamprinerin Marie Lohmann gehörte der 18-köpfigen Liechtensteiner Delegation bei den Special-Olympics-Weltspielen in Abu Dhabi und Dubai an. Stellvertretend für alle erzählt sie vom unvergesslichen Abenteuer.
26.03.2019
Vergangenen Herbst wurden an verschiedenen öffentlichen Orten in Gamprin Videokameras installiert. Zum heutigen Zeitpunkt sind fünf scharf gestellt.
25.03.2019
«Dass wir mit unserem Start-up einmal solche Dimensionen erreichen würden, hätten wir uns nie träumen lassen», sagt Sarah Nissl-Elkuch über «frooggies». Die Produkte des familiengeführten Unternehmens werden heute in rund 1500 Supermarktfilialen angeboten.
25.03.2019
24 Jahre amtierte Donath Oehri (VU) als Vorsteher von Gamprin-Bendern. Seit Sonntag ist klar, dass Johannes Hasler (FBP) das Amt übernimmt. Die Praxis werde zeigen, ob er sein Landtagsmandat weiterhin ausübe, erklärt der 36-Jährige im Interview.
25.03.2019
300 Jahre Fürstentum Liechtenstein: Die diesjährige Mitgliederversammlung des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein stand ebenfalls im Zeichen dieses Jubiläums. Ein Vortrag zum Thema erhellte die Hintergründe.
25.03.2019
Matthias Kaiser startete am Wochenende in die neue Saison. Und dies mit einem ganz klaren Ziel vor Augen: Er will den Titel in der Ultimate Cup Series holen. Im portugiesischen Estoril stand der erste Härtetest für den Gampriner an und diesen meisterte er mit Bravour.
25.03.2019
Im April 2018 hat die Gemeinde Gamprin-Bendern die Liegenschaft gekauft, in der sich der «Dorflada» von Margrith Öhri befand. Die Räume stehen derzeit leer, künftig aber, so lautet der Plan, soll das Gebäude abgerissen werden.
25.03.2019
In Koordination mit den Gemeinden Eschen und Schellenberg veranstaltete die Gemeinde Gamprin am Samstag den Energietag in den Bereichen Bauen, Wohnen und mit einem Velo-Generator.
23.03.2019
Die Serie «näher dran» geht in eine neue Runde: Kommende Woche stehen Geschichten aus Gamprin-Bendern sowie der Stammtisch-Talk im Mittelpunkt.
23.03.2019
In den letzten Jahren hat sich die Internationale Musikakademie in Nendeln einen guten Ruf erarbeitet. Nicht zuletzt durch die beachtlichen Erfolge des aus Stipendiaten gegründeten Ensembles Esperanza.
30.11.2018
Gestern fand in der Weinstube in Nendeln der #näherdran-Stammtisch statt. In der Runde sassen Vor­steher Günther Kranz, Radio-L-Chef Andreas Batliner Tanja Plüss vom Verein Young Stars und Norbert Marxer (alias Mano).
29.11.2018
Im Februar 2002 eröffnete Ayhan Gündogdu im Eschner Dorfzentrum den Anatolia Imbiss. Mit dem Lokal erfüllte er sich einen lang gehegten Traum. In den bislang 16 Jahren hatte er allerdings auch einige Herausforderungen zu bewältigen.
30.11.2018
Jürgen Schindler ist nicht nur Archivar und Historiker – Geschichte ist für ihn auch eine Leidenschaft. Schon als Kind schenkte er Geschichten aus früheren Zeiten grosse Aufmerksamkeit. So war klar, dass er auch einen Beruf wählte, der etwas mit Geschichte zu tun hat.
29.11.2018
Mit den Kooperationskonzerten «Chick Corea» und «Nandighosha» endete das 39. Vereinsjahr des Jazzclubs Tangente. Im kommenden Jahr feiert die legendäre Eschner Kulturinstitution das 40. Jahr ihres Bestehens.
29.11.2018
Dieses Jahr feierte die Niederlassung der Liechtensteinischen Landesbank im Unterland ihren fünfzigsten Geburtstag. In dieser Zeit gab es erst drei Geschäftsstellenleiter: Emil Senti, Walter Kieber und Patrik Schreiber. Ein Blick zurück auf die Anfänge und einen in die Zukunft.
29.11.2018
In den Eschner Pfundbauten ist dem Eschner Heimatforscher Eugen Schafhauser (1901–1983) eine kleine Dauerausstellung gewidmet, der einiges zur Erfassung der Eschner Dorfgeschichte beitrug. Letzte Woche wurden erste Filmaufnahmen dazu gemacht.
28.11.2018
Der Modellflugsport in Liechtenstein ist dank der Familie Matt ein Inbegriff. Wolfgang Matt gewann fast alles, was es zu gewinnen gibt, ist zweifacher Weltmeister, sechsfacher Vize-Weltmeister und fünffacher Europameister. Die Erfolgsstory schlechthin.
28.11.2018
Wo früher Milch zu Käse verarbeitet wurde, brennt Andreas Steinauer seit einigen Monaten Schnäpse und Liköre. Mittlerweile ist er der einzige Brenner in Liechtenstein, und sein Unternehmen wächst immer weiter an.
28.11.2018
Um den Schleichverkehr in Quartierstrassen zu mindern, wird in Eschen-Nendeln Tempo 30 diskutiert. Der Einbezug der Bevölkerung wird 2019 erfolgen.
28.11.2018
Das Jahr 2018 war für den Winzer Hubert Gstöhl vom Weingut Castellum am Eschnerberg endlich wieder einmal ein gutes Jahr. Bei allen seinen 15 Traubensorten konnte er aus dem Vollen schöpfen.
27.11.2018
Nach fast acht Jahren als Vorsteher von Eschen-Nendeln wird Günther Kranz nicht mehr kandidieren. Im Gespräch zieht er Bilanz über seine Arbeit, geht auf den Ruf der Gemeinde ein und erklärt, was er nach seiner Arbeit als Vorsteher ins Auge fasst.
27.11.2018
Die Betreiber von «Esthers Maronihüsli» legen Wert auf qualitativ hochwertige Produkte. Dafür braucht es Know-how und eine grosse Portion Leidenschaft.
26.11.2018
Die älteste Galerie Liechtensteins, die Galerie Altesse in Nendeln, besteht seit 33 Jahren. Sie präsentiert unter anderem Kunstschaffen des 20. und 21. Jahrhunderts in der Galerie-Kunstlounge und im Skulpturengarten.
26.11.2018
Die Cibus Anstalt, die die Spar-Filiale in Eschen führt, hat Konkurs angemeldet. Das Verfahren ist bereits eröffnet. Die Spar Handels AG hält am Standort fest und übernimmt zudem alle Mitarbeiter.
26.11.2018
Wer oft mit dem Bus durch das Land fährt, fragt sich bei manchen Haltestellen, wieso sie so heissen, wie sie heissen. In der Serie #näherdran werden einige davon erklärt.
19.11.2018
Die Restaurant- und Barszene ist in Schaan besonders lebendig. Eine gute Mischung aus unterschiedlichen Möglichkeiten garantieren, dass jeder Gast – unabhängig von Musikgeschmack, Vorliebe oder Stimmung – in Schaan immer das Richtige findet.
15.11.2018
Die Strassenführung in Schaan hat sich in den vergangenen Jahren erheblich verändert. Die S-Bahn FL.A.CH ist für Vorsteher Daniel Hilti weiterhin unabdingbar und Entlastungsstrassen müssten in Betracht gezogen werden.
15.11.2018
Der Höhepunkt der Schaan-Woche ist der Stammtisch-Talk im Gasthaus Rössle stattfindet. Heute sind Vorsteher Daniel Hilti, Unternehmer und Alt-Vizevorsteher Hubert Hilti, Gastronomin Natalie Paul und Kabarettistin Manuela Haldner-Schierscher zu Gast. Den Live-Stream gibt es hier.
15.11.2018
Seit zehn Jahren tourt das Duo «Zwietracht» mit seiner Realsatire durch die Gegend und unterhält so manche Besucher. In einer Woche präsentieren die beiden Powerfrauen ihr erstes abendfüllendes Programm «Zoom in» im TAK.
15.11.2018
Nicht nur der wunderschöne Garten lädt die Schaaner Bevölkerung gerne zum Verweilen ein - auch 8000 Personen aus der ganzen Region besuchten rund 1000 Kurse der Erwachsenenbildung Stein Egerta. Ein Ort zwischen Entspannung und Wissbegierde.
14.11.2018
Hotel, Kino, Wohnturm, Klinik: In Schaan sind einige Bauprojekte in Planung. Doch die Finanzierung stellt manche Bauherren vor eine Herausforderung. Die Investorensuche läuft auf Hochtouren und auch Freiwilligenarbeit soll geleistet werden.
14.11.2018
Vor gut einem Jahr übernahm der Schaaner Forstbetrieb die Bewirtschaftung des Plankner Walds. All zu viel bewirken konnten Gerhard Konrad und sein Team in den neuen Gebieten allerdings noch nicht. Zu sehr bestimmte die Trockenheit die Agenda.
13.11.2018
Wer nach einer Idee für den nächsten Kindergeburtstag sucht oder seinem Kind eine besondere Freude machen möchte, der sollte einen Blick in die Ludothek Fridolin werfen.
13.11.2018
Die Feuerwehr Schaan wie auch die Kulturgütersammlung bekommen Anfang nächsten Jahres ein neues Zuhause an der Industriestrasse. Das Gebäude ist fast fertig, derzeit läuft das dafür auserkorene Kunst-am-Bau-Projekt von Evelyne Bermann.
13.11.2018
Kein anderer Vorsteher des Landes hat bei den letzten Wahlen einen so grossen Rückhalt aus der Bevölkerung erfahren wie Daniel Hilti. Kein Wunder. Er ist ein Macher. Er ist authentisch. Er sagt, was er denkt. Und hat das Herz am rechten Fleck. Das grosse Interview.
13.11.2018
Hätten Sie gewusst, dass früher Palmen in Schaan gewachsen sind und das «Pestkappile» vom Mühleholz in den Duxwald versetzt wurde? Diese Informationen und weiteres Wissenswertes vermittelt einem der Kulturweg Schaan.
12.11.2018
Kommende Woche ist das «Liechtensteiner Vaterland» näher dran in Schaan. Tolle Geschichten, interessante Hintergundstories und spannende Interviews aus Schaan erwarten die Leser. Der Höhepunkt ist am 15. November der «Vaterland»-Talk im Restaurant Rössle in Schaan. Den Trailer zur Schaaner-Woche gibt es hier.
09.11.2018
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
lova
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
26.04.2019
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Facebook
Finance News
Top